Text Size

Jubilee im Automatenmarkt

Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Esteka » 22.01.2012, 10:57

Wieder ein schöner Beitrag von Sven für den Automatenmarkt, Ausgabe 1-2012

CrownJubilee_AM_1-2012.pdf


------------------------------------------------ EDIT 12.10.2019 (Sven Schreiber):

Ab sofort auch in der Galerie einsehbar unter:

https://www.goldserie.de/index.php/galerien/3960

------------------------------------------------ EDIT ENDE:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26841
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon pitbread » 22.01.2012, 13:32

Jo, wie immer ein Klasse-Beitrag und ein schönes Gerät! :hoch
Letzteres darf ich auch mein Eigen nennen, allerdings nicht mit den moderneren, aufgesetzten Tasten wie auf dem Bild, sondern mit den versenkten runden, etwas schwerfälligen "Drückern".
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6978
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Realkojack » 22.01.2012, 16:00

pitbread hat geschrieben:Jo, wie immer ein Klasse-Beitrag und ein schönes Gerät! :hoch
Letzteres darf ich auch mein Eigen nennen, allerdings nicht mit den moderneren, aufgesetzten Tasten wie auf dem Bild, sondern mit den versenkten runden, etwas schwerfälligen "Drückern".

Die runden mag ich viel lieber, sie erinnern mich immer daran, dass ich die "Tür"-Tasten bei Busfahrern als Knirps immer total spannend fand. :)
Die sahen zumindest früher auch immer so ähnlich aus.
Hin und wieder durfte ich auf Nachfrage hin, auch mal die Türen auf und zumachen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9434
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon muenzspielfreund » 22.01.2012, 17:51

Mir gefallen die alten runden Tasten auch besser.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35241
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Aztek06 » 22.01.2012, 19:47

Ich habe den Beitrag auch auf der Rückfahrt im ICE gelesen, eine feine Sache. :hoch
Zuletzt geändert von Aztek06 am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Aztek06
 
Beiträge: 2192
Registriert: 10.12.2009, 15:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Doppel Jackpot » 24.01.2012, 21:49

pitbread hat geschrieben:Jo, wie immer ein Klasse-Beitrag und ein schönes Gerät! :hoch
Letzteres darf ich auch mein Eigen nennen, allerdings nicht mit den moderneren, aufgesetzten Tasten wie auf dem Bild, sondern mit den versenkten runden, etwas schwerfälligen "Drückern".


Das ist der "Vater" aller Crowns (oder war der mit den eckigen Kronen noch davor?) - auf jeden Fall gehört der so, und das ist auch gut so! :hoch :hoch
Zuletzt geändert von Doppel Jackpot am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Benutzeravatar
Doppel Jackpot
 
Beiträge: 2536
Registriert: 05.02.2010, 23:04
Wohnort: Hamburg

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon muenzspielfreund » 24.01.2012, 23:45

Die Reihenfolge der Crowns im "rustikalen Gehäuse":

1. Crown
2. Crown Gold
3. Crown Jubilee
4. Crown Juwel

Danach kam das neuere Gehäuse (als erstes beim Crown Royal No. 1)
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35241
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Dieter » 25.01.2012, 07:54

So wie Münze das im Automatenmarkt geschrieben hat, so habe ich und die meisten meiner Kumpels wirklich an den Crown-Geräten gespielt. Bei Sonderspielzählerstand 2 bis 5 bzw. 10 Sonderspiele riskiert und gehofft, dass bei Zählerstand 6 bzw. 11 die Krone in der Mitte kommt und die Serienausspielung gewonnen wurde. ::271:: War schon eine geile Zeit damals! :hoch
Zuletzt geändert von Dieter am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Dieter
 
Beiträge: 156
Registriert: 01.02.2010, 07:48
Wohnort: 32676 Lügde

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Esteka » 25.01.2012, 08:02

Könnte man ja mal in einem neuen Spiel versuchen ... taktisches Risiko ... mmmh
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26841
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon muenzspielfreund » 25.01.2012, 12:09

Risiko von 4oo P auf 6 Featurespiele und von 6 auf 11 (mit Rückversicherung auf 240 P od.120 P). Nach Annahme der 6 od. 11 Spiele dann im nächsten Spiel bei nur einem Scatter eine Ausspielung, welche weitere Spiele oder zu 0,xx % Maxwin auslösen kann. Diese Ausspielung gibt es sonst nur bei 3 Sacttern.

Idee fertig. Machst Du´s, Stefan ;-) ?
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35241
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon muenzspielfreund » 25.01.2012, 12:11

Nachtrag:

NAME: Game Star Jubilee. Mit ZWEI Sorten Scattern - die gelben und die blauen Wappen des Jubilee, Jubilee Super und Jubi Jubi.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35241
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Udo » 25.01.2012, 12:37

Blöde Frage,aber was sind***********Scattern**********?
Zuletzt geändert von Udo am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2251
Registriert: 30.01.2010, 22:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Esteka » 25.01.2012, 12:51

muenzspielfreund hat geschrieben:Nachtrag:

NAME: Game Star Jubilee. Mit ZWEI Sorten Scattern - die gelben und die blauen Wappen des Jubilee, Jubilee Super und Jubi Jubi.


was ist Game Star Jubilee ?
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26841
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Realkojack » 25.01.2012, 20:00

Antwort@ UDO:
Scatter sind Gewinnsymbole, die irgendwo erscheinen können und nicht zwingend auf einer Gewinnlinie erscheinen müssen
Antwort@ Esteka: das ist der Name des Spiels, welches Du demnächst programmierst, hähä.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9434
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Jubilee im Automatenmarkt

Beitragvon Udo » 25.01.2012, 20:12

Achso.......... *Neumodisches Teufelswerk*...........
Zuletzt geändert von Udo am 16.05.2018, 20:13, insgesamt 9-mal geändert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2251
Registriert: 30.01.2010, 22:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Nächste

Zurück zu Bergmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form