Text Size

Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Re: Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Beitragvon Udo » 02.06.2019, 15:33

Das Beste war,wenn man die Risiko Taste gedrückt gehalten hat,dann wurde der Gewinn sofort aufgezählt,aber mit der Melodie der Ausspielung...und alle sahen hin.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2250
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Beitragvon muenzspielfreund » 02.06.2019, 15:50

Richtig. Buibuibuip.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35145
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Beitragvon Udo » 02.06.2019, 15:57

Und alles Glotze rüber......
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2250
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Beitragvon Sternvogel » 04.06.2019, 11:37

muenzspielfreund hat geschrieben:Leider nicht mehr im Originalzustand auf DM.


Das finde ich auch. Wahrscheinlich wollen die meisten Käufer das so haben, weil sie halt keine DM-Münzen besitzen.

Das bringt vor allem bei der Auszahlung Probleme mit sich, weil die 2 Euro Stücke hier direkt in die Kasse fallen. Der Automat kann nur 1 Euro Münzen auszahlen und 10 Cent Stücke. Das dürfte bei einer Großserie für die Auszahlung nicht ausreichen.

Original sind hier außerdem auch nicht die eckigen Tasten, oder? So weit ich weiß, müssten bei dem Gold noch die runden Tasten drin gewesen sein.
Zuletzt geändert von Sternvogel am 04.06.2019, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1095
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Ich habe mal eine Frage zum Sound der frühen Crowngeräte

Beitragvon Sternvogel » 04.06.2019, 11:37

Udo hat geschrieben:Das Beste war,wenn man die Risiko Taste gedrückt gehalten hat,dann wurde der Gewinn sofort aufgezählt,aber mit der Melodie der Ausspielung...und alle sahen hin.... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Das wußte ich gar nicht mehr. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1095
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Bergmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form