Text Size

Hellomat Merlin TU

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon L.G. » 11.01.2019, 16:57

Hallo !
Ist das dann Klebend oder mußt Du es selbst Kleben ?
Schrauben ?
Und Du meinst auch die Biegung hinzubekommen ?
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1334
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon Wildmops » 11.01.2019, 17:07

Hallo Leo ,verklebt wird mit Superglue Gel (also selber) , und die Radien kann man prima hinbiegen , wenn man mit einem Heißluftfön das betreffende Stück Profil erwärmt , sacht Sven.
Das ist zu machen , kein Ding .
An den Stößen werde ich bei Bedarf je ein 1mm Loch bohren und sie mit einem kleinen Messingnagel zusätzlich fixieren , das sollte dann halten .
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon muenzspielfreund » 11.01.2019, 18:15

Stöße in der Auszahlschale oben positionieren, dann sieht man sie nicht. Mit den Nägeln würde ich nur als Notlösung machen, falls es wirklich nicht hält.

Mit dem Fön das war/ist nur so eine Idee von mir, habe das selbst noch nicht gemacht. Bestenfalls vorher einmal mit einem Teststück ausprobieren.
When life gives you lemons mix it up with vodka soda
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35820
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon Wildmops » 11.01.2019, 18:43

Versuch macht kluch.... :hoch ::134::
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon Wildmops » 14.01.2019, 07:06

Hier was für die etwas gehobenere Serienanfertigung :mrgreen:
https://www.ebay.de/itm/192785293112?Vi ... 2785293112
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon Wildmops » 21.01.2019, 00:12

Merlin ist wieder voll fuktionsfähig zuhause , vielen Dank an Pitbread , der wieder mal weder Kosten noch Mühen gescheut hat , das Ding zum Orgeln zu bringen . Danke sehr , Dietmar ::134:: !
Einer Sanierung steht nun nix mehr im Weg , ausser das es fucking cold ist . Das mach ich dann im Frühjahr .
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Hellomat Merlin TU

Beitragvon pitbread » 21.01.2019, 00:35

Mühe: gerne, Kosten: keine nennenswerten. ;-) Danke für den Wein! ::134::
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7157
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Vorherige

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form