Text Size

Service-Koffer

Service-Koffer

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 20:23

Hier war grade der Weihnachtsmann an der Tür :-o Bin voll begeistert. Dieser Koffer war ja in den Kleinanzeigen und da bei meinem Gold Finger ein Zählwerk im Eimer war hab ich natürlich gleich zugeschlagen. Wirklich unglaublich der Koffer. Alle Zählwerke der Hellomaten dieser Generation sind drin... NAGELNEU ! Und weiter jede Menge Ersatzteile die man ständig braucht. Außerdem ne komplette TU vom Monte Carlo und weitere Schaltpläne vom Fairplay. Die Baugruppen sind ja in der ganzen Generation gleich und somit werde ich die Pläne auch für den Gold Finger gebrauchen können. :mrgreen: Hab grad echt ein nasses Höschen.
Die 45,-- hab ich gerne hin gelegt. Sollte der Verein die TU's noch nicht haben werde ich die mal gerne einscannen.
IMG_20190617_195545.jpg
IMG_20190617_195009.jpg
IMG_20190617_194959.jpg
IMG_20190617_195033.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 670
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 20:25

IMG_20190617_195042.jpg
IMG_20190617_195221.jpg
IMG_20190617_195236.jpg
IMG_20190617_195048.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 670
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon Realkojack » 17.06.2019, 20:34

Sehr schön, Herzlichen Glückwunsch! ::318::
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9415
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Service-Koffer

Beitragvon Whiteice » 17.06.2019, 20:56

Glückwunsch :hoch wenn ich überlege , wie lange ich die Pläne vom Monte gesucht habe :lol:
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 579
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Service-Koffer

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.06.2019, 21:05

Sehr schön.
Das erinnert mich direkt an den PKW- Hersteller Saab, der ja ebenfalls pleite gegeangen ist. Die verwendeten 3,0 Turbo-Diesel 6 Zylinder, hergestellt in einem Gemeinschaftsprojekt mit Komatsu, gingen schneller kaputt, als sie wieder in Stand gesetzt werden konnten. Diese Motoren wurden dann später gegen 1,9 Turbodiesel-Aggregate ersetzt. Jetzt übernahm die Fa. Renault genau diesen 3,0 Dieselmotor, eingesetzt in einem Modell namens "Vel-Satis". Da man von der "Zuverlässigkeit" dieser Maschine wusste, wurde zusammen mit jedem Fahrzeug kosenlos ein "Motoren-Reparatur-Kit" mitgeliefert.
Bei den Hellomaten wohl auch nötig gewesen, sonst würde es diesen Koffer nicht geben. In meinen Augen spricht das schon Bände.
Nichts desto trotz bemerkenswert der jungfräuliche Inhalt dieses Koffers, den es aber m.E. bei Produkten mit hoher Qualität gar nicht geben bräuchte.
Gab es bei Automaten Hoffmann nicht auch irgend so einen "Erste-Hilfe-Koffer", wenn eine Mühle desr Kategorie "Unsere Besten" gekauft wurde??
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2370
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 21:12

Hmm, da kann ich Dir jetzt aber nicht zustimmen.. ich finde die Qualität der Bauteile viel besser als ADP oder NSM, und vor allem der einfache Aufbau mit gesteckten Baugruppen die man einfach rausziehen kann ist super. Ich hatte jetzt noch keine defekten oder verschlissenen Teile. Bei dem einen Zählwerk war ein Schleifkontakt defekt.. alle anderen die ich bis jetzt gesehen habe waren einwandfrei in Schuss, Auch die Relais sehen viel robuster aus als bei der Konkurrenz. Lediglich die dünnen Kunststoffteile wie Kassenbehälter Lampenabdeckungen usw. sind eher lächerlich gefertigt, ganz im Gegensatz zur Elektrik und den Holzgehäusen. Aber gut, die Dinger waren ja auch nie für die Ewigkeit konzipiert.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 670
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon muenzspielfreund » 17.06.2019, 21:28

Krass! Das ist doch mal ein Schnäppchen gewesen. Allein schon die Ersatz-Nixie-Röhre ist schon mindestens 30 EUR wert. Scans von den TU für das digitale Vereinsarchiv nehme ich sehr gerne!
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35145
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Service-Koffer

Beitragvon hab_noch_dm » 17.06.2019, 21:59

::271:: :hoch
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5129
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Service-Koffer

Beitragvon Udo » 17.06.2019, 22:04

Im Anfang gab es solche Koffer auch von adp.
Bei jeder Maschine,die mein Arbeitgeber kauft,gibt es Ersatzteile bei der Lieferung dazu.
Nichts ist Teuer,als wenn eine Maschine für 1 Million 5 Stunden steht,weil irgendein Lager für 25 Euro Defekt ist und kein Ersatzteil zu Hand ist.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Wenn einer dem anderen Hilft ohne daraus Profit schlagen zu wollen dann sind wir auf einem guten Weg
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2250
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Service-Koffer

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 17.06.2019, 22:40

Udo hat geschrieben:Im Anfang gab es solche Koffer auch von adp.

Nichts ist Teuer,als wenn eine Maschine für 1 Million 5 Stunden steht.



Inflationäre Automatenpreise.Jetzt verstehe ich natürlich, dass die Aufteller den ganzen Tag weinen.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2370
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon hab_noch_dm » 18.06.2019, 00:31

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:
Udo hat geschrieben:Im Anfang gab es solche Koffer auch von adp.

Nichts ist Teuer,als wenn eine Maschine für 1 Million 5 Stunden steht.



Inflationäre Automatenpreise.Jetzt verstehe ich natürlich, dass die Aufteller den ganzen Tag weinen.


Die haben eben nicht den H***m*nn Sorglos Koffer bekommen.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5129
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Service-Koffer

Beitragvon hab_noch_dm » 18.06.2019, 00:33

Udo hat geschrieben:Im Anfang gab es solche Koffer auch von adp.
Bei jeder Maschine,die mein Arbeitgeber kauft,gibt es Ersatzteile bei der Lieferung dazu.
Nichts ist Teuer,als wenn eine Maschine für 1 Million 5 Stunden steht,weil irgendein Lager für 25 Euro Defekt ist und kein Ersatzteil zu Hand ist.


Normalerweise gibt der Hersteller mit den Unterlagen auch eine Liste dazu, welche Ersatzteile sich der Kunde auf Lager legen sollte. Manche Hersteller bieten dann auch gleich ein Ersatzteilpaket mit an.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5129
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Service-Koffer

Beitragvon muenzspielfreund » 18.06.2019, 09:58

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:Gab es bei Automaten Hoffmann nicht auch irgend so einen "Erste-Hilfe-Koffer", wenn eine Mühle desr Kategorie "Unsere Besten" gekauft wurde??
Das war kein wirklich profesioneller Service-Koffer im eigentlichen Sinne. Da waren lediglich ein paar Birnchen, Sicherungen, bei EM-Geräten ein bis zwei Reinigungsstäbchen und ein bis zwei kleine Döschen "Bastlerspray" enthalten.

Skull hat geschrieben:Hmm, da kann ich Dir jetzt aber nicht zustimmen.. ich finde die Qualität der Bauteile viel besser als ADP oder NSM, und vor allem der einfache Aufbau mit gesteckten Baugruppen die man einfach rausziehen kann ist super. Ich hatte jetzt noch keine defekten oder verschlissenen Teile. Bei dem einen Zählwerk war ein Schleifkontakt defekt.. alle anderen die ich bis jetzt gesehen habe waren einwandfrei in Schuss, Auch die Relais sehen viel robuster aus als bei der Konkurrenz. Lediglich die dünnen Kunststoffteile wie Kassenbehälter Lampenabdeckungen usw. sind eher lächerlich gefertigt, ganz im Gegensatz zur Elektrik und den Holzgehäusen. Aber gut, die Dinger waren ja auch nie für die Ewigkeit konzipiert.

Absolute Zustimmung. Die Qualität der Bauteile von Hellomat war wirklich einzigartig. Nicht umsonst rennen gerade die Maschinen der letzten EM-Geräte ab Pharao zumeist heute noch wie am ersten Tag. Auch die berührungslose Abfrage der Walzenpositionen war absolut zukunftsweisend und erheblich betriebssicherer als verschleißende Schleifkontakte. Das hatte zu dieser Zeit nur Bergmann.

Auf adp traf das mit den direkt gesteckten Baugruppen teilweise auch zu, insbesondere oben bei den Zählwerken, Mischerplatinen und Sicherheitsschaltungen. Gleiches galt auch für einige andere Baugruppen, allerdings waren diese - im Gegensatz zu den Zählwerken - zumeist nicht direkt gesteckt und es mussten da teilweise viele Stecker gelöst und hinterher wieder aufgesteckt werden, was wiederum Fehlerquellen darstellte (abbrechende Seitenbegrenzung von Stiftwannen, Vergessen von Wiederaufstecken einzelner Stecker, Verbiegen von Pins, etc.).

Gauselmann, Wulff und NSM hatten damals zwar bekanntlich die erfolgreicheren Geräte am Markt. Aber die Servicefreundlichkeit betreffend war Hellomat aus meiner Sicht wirklich ganz weit vorne. So konnte man zum Beispiel den Frontrahmen des Chassis innen problemlos aufschwenken, um an die andere Seite der Maschine heranzukommen und die Scheibe komplett reinigen zu können. Ich kennen keinen anderen Hersteller, bei dem das damals so einfach ging. Lediglich die Birnchen mit Schraubgewinde und insbesondere deren Kunststoffhalterungen waren eher eine bescheidene Konstruktion.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35145
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Service-Koffer

Beitragvon Skull » 18.06.2019, 10:08

Udo hat geschrieben:Im Anfang gab es solche Koffer auch von adp.
Bei jeder Maschine,die mein Arbeitgeber kauft,gibt es Ersatzteile bei der Lieferung dazu.
Nichts ist Teuer,als wenn eine Maschine für 1 Million 5 Stunden steht,weil irgendein Lager für 25 Euro Defekt ist und kein Ersatzteil zu Hand ist.

Einen ADP Koffer für einen Hawaii hatte der Verkäufer auch, der steht jetzt auch bei mir. Allerdings sind da nur 2 Zählwerke drin (eins ist nicht mehr neu und vermutlich fehlerhaft) außerdem eine Schutzschaltung eine Mischerplatine und zwei Kunststofftasten und diverse Kleinteile wie Microschalter etc.. also der Koffer ist lange nicht so spannend wie der Hellomat. Ich habe den mitkommen lassen da ich meinen Komet Brillant noch nicht ganz aufgeben will... naja mal sehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 670
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Service-Koffer

Beitragvon Skull » 18.06.2019, 10:14

muenzspielfreund hat geschrieben:Krass! Das ist doch mal ein Schnäppchen gewesen. Allein schon die Ersatz-Nixie-Röhre ist schon mindestens 30 EUR wert. Scans von den TU für das digitale Vereinsarchiv nehme ich sehr gerne!

Nicht ganz, ich hatte mir gerade erst eine als Ersatz zu gelegt von E-bay... neue 15,50 inkl. Versand :)
Naja jetzt habe ich 2 :)
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 670
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Nächste

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form