Text Size

Poker 21 EA-ROM

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 26.08.2019, 14:16

seku-games hat geschrieben: Natürlich kann man um Hilfe ersuchen und Nachfragen. Macht man dies jedoch zu übermässig, verlieren die
helfenden irgendwann die Geduld, besonders dann, wenn irgendwann deine Schätzchen in eBay versteigert werden.

Hmm, ich hab noch nie einen Automaten auf E-bay versteigert, und ein Schätzchen schon gar nicht.
Wenn ich hier jemanden mit meinen Fragen auf die Nerven gehe kann der das gerne melden, dann halte ich mich eben mehr zurück..
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon katzel » 26.08.2019, 14:24

Wenn ich hier jemanden mit meinen Fragen auf die Nerven gehe kann der das gerne melden, dann halte ich mich eben mehr zurück..

Beziehe die Antwort nicht auf dich persönlich. Was du fragst entscheidest alleine du, wie auch jeder entscheidet ob er antworten will oder kann.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10791
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon seku-games » 26.08.2019, 14:25

Skull hat geschrieben:
seku-games hat geschrieben: Natürlich kann man um Hilfe ersuchen und Nachfragen. Macht man dies jedoch zu übermässig, verlieren die
helfenden irgendwann die Geduld, besonders dann, wenn irgendwann deine Schätzchen in eBay versteigert werden.

Hmm, ich hab noch nie einen Automaten auf E-bay versteigert, und ein Schätzchen schon gar nicht.
Wenn ich hier jemanden mit meinen Fragen auf die Nerven gehe kann der das gerne melden, dann halte ich mich eben mehr zurück..


So habe ich es nicht gemeint! Mit Sicherheit gehst du niemanden auf die Nerven ::134::

Es war leider schon mehrfach so, dass „engagierte“ Automatenliebhaber die Lust am Hobby verloren haben.

Ich freue mich über jeden Automaten, der durch Liebhaber erhalten bleibt. Meine Aussagen sollten zum Nachdenken über machbare Wissenserweiterungen anregen.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1709
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 26.08.2019, 14:46

Jo, wie gesagt, learning by doing, die Bausteine mit denen ich bis jetzt zu tun hatte kenne ich jetzt ja auch und weiß ungefähr was die machen.. hab halt noch nicht viel Erfahrung. ::134::
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon hab_noch_dm » 26.08.2019, 14:51

Skull hat geschrieben:Jo, wie gesagt, learning by doing, die Bausteine mit denen ich bis jetzt zu tun hatte kenne ich jetzt ja auch und weiß ungefähr was die machen.. hab halt noch nicht viel Erfahrung. ::134::


Genau so machst du es richtig. Schön langsam mit der Materie befassen - das wird dann schon! :hoch
Ich habe von electronic nicht so viel Ahnung, leider!
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5131
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 26.08.2019, 15:03

Also ich bin eher der Mechaniker (KfZ-Meister), hab Grundkenntnisse in Elektrik.. aber sehr beschränkt... im Auto gibts halt Beleuchtung :D Elektronische Bauteile und Platinen werden komplett ausgetauscht, da wird nix gemessen oder repariert...
Da ich aber auch schon lange an Computern rum schraube kenne ich halt einige Sachen schon, aber nicht im Detail. Naja der Fettnapf mit dem Widerstand gestern hat mich halt wie ein Trottel da stehen lassen... zurecht. Ich weiß schon das K Kilo bedeutet und M Mega usw.. :oops:
Widerstände gehen nicht oft kaputt und ich würde schon gerne wissen warum der abgefackelt ist, vor allem am 2. Netzteil auch der Gleiche.. das schon seltsam.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon seku-games » 26.08.2019, 15:40

Manchmal sieht man vor lauter Wald die Bäume nicht mehr.....

Niemand hält dich deshalb für einen Trottel. Von Berufswegen hast du Grundkenntnisse der Elektrotechnik. Die mechanische Seite haT du gelernt. Allesamt sehr gute Vorkenntnisse, welche dir in der Praxis jede Menge Vorteile bringen.

Bis vor wenigen Jahren gab es keine spezielle Ausbildung für Spielautomaten Technik. Man musste immer eine Seite dazulernen. Sicherlich wirst du auf Grund deiner Vorkenntnisse in naher Zukunft nur noch in speziellen Dingen Hilfe benötigen.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1709
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon whoperp » 26.08.2019, 17:43

Hallo, Chris,
"Widerstände gehen nicht oft kaputt und ich würde schon gerne wissen warum der abgefackelt ist, vor allem am 2. Netzteil auch der Gleiche.. das schon seltsam"

Das Ohmsche Gesetz wirst Du sicher von Berufs wegen kennen. Wenn ich einfach mal annehme, dass an dem Gleichrichter 40V anliegen, fließen über einen 180 Ohm Widerstand 0,250 A. Da der Widerstand in Reihe geschaltet ist, fließt der gesamte Strom des -28 Volt-Kreises über diesen Widerstand. Wenn jetzt nach dem Widerstand ein Elko einen Kurzschluss verursacht, kann die Stromaufnahme bis zu der vom Widerstand gesetzten Grenze von 250mA ansteigen, und der Widerstand fährt am Limit, brennt schließlich durch. Die Sicherung von 0,5A muss deswegen nicht unbedingt ansprechen, und der 7924er wird wahrscheinlich die 250mA vertragen.

Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 602
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 26.08.2019, 19:50

Hmm OK. Der neue Widerstand ist noch nicht abgebrannt... ich habe ja auch den Elko über dem EA-Rom getauscht. Seit dem ist auch die Fehlermeldung weg. Jetzt habe ich aber immer noch das Problem das er sich nicht aufmünzen lässt.
Ich habe heute alle IC's die an der Münzverarbeitung beteiligt sind mit der 2. Platine getauscht... leider ohne Erfolg.
Ich habe dann die komplette 2. Platine nochmal probiert aber die verhält sich immer noch ganz anders, vielleicht kann aber jemand das Verhalten einem Bauteil zuordnen dann bekomme ich die Platine vielleicht zum laufen.
Wenn ich mit der den Automaten einschalte blinkt und klackert der ganze Kasten rhythmisch. Die Anzeigen blinken, die Münzsperren und Auszahlmagnete schalten rhythmisch ein und aus. Als ob jemand im Sekundentakt den Netzschalter betätigt.. :cry:
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Realkojack » 26.08.2019, 20:03

Skull hat geschrieben:Kito Du hast in der ersten Antwort gesagt das die negative Spannung fehlt. Tatsächlich liegt der Fehler wohl im Netzteil. Da fehlt nämlich der -24V Kreis. Habe da auch einen abgefackelten Widerstand gefunden, den hab ich erneuert (allerdings steht im Plan 180 und ich habe einen 180K eingelötet eventuell ist der falsch ?) Jedenfalls geht es immer noch nicht. Den 4,7uF Kondensator habe ich auch erneuert. (C10). Ich habe noch ein Netzteil aus dem 2.Poker, da ist aber der gleiche Widerstand abgefackelt.

Du sprichst aber irgendwie schon von verschiedenen Geschichten. Der C10 liegt in einem Stromkreis, der laut dem Plan -28V bringen müsste.
Oder hast du jetzt nur alles aufgezählt, was Du entdeckt und ersetzt hast?
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9415
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 26.08.2019, 20:23

Realkojack hat geschrieben:Du sprichst aber irgendwie schon von verschiedenen Geschichten. Der C10 liegt in einem Stromkreis, der laut dem Plan -28V bringen müsste.
Oder hast du jetzt nur alles aufgezählt, was Du entdeckt und ersetzt hast?

Mit -24 meine ich -28 :D Bin das gewöhnt vom Auto da gibts nur 12 oder 24 Volt...
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 27.08.2019, 20:40

Hab heute wieder gewurstelt :razz: einige Teile mit der 2. Plaine hin und her getauscht zum Schluß auch nochmal dieses EA-ROM. Da waren tatsächlich noch 10 Mark drauf gespeichert und die Kiste ist abgegangen wie die Hexe :shock: in 10 fachem Tempo... ein Spiel so 1,5 sek. Was gibt denn der CPU den Takt vor, bzw bremst die aus ??? Hab so das Gefühl da liegt der Fehler... Da ist einfach keine Zeit den Münzeinwurf abzuspeichern... Zähler steht jetzt auf 10 Pfennig und wie vorher klacken die Münzsperren nur einmal kurz wenn man aufmünzt aber weiter passiert nichts, Zähler bleibt auf 10 Pf.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon DerKito » 27.08.2019, 20:42

Damit es einen aktuellen Überblick über die getätigten Änderungen gibt wäre es prima, wenn du mal in Stichpunkten aufzählen könntest, was du genau gemacht hast bis zum jetzigen Zeitpunkt. Welche Teile hast du wo gegen was getauscht?

Liebe Grüße
René
Schwierigkeiten beim Anmelden? Ärger bei der Registrierung im Forum?
> PN oder E-Mail an das Team! Wir helfen, so schnell wir können.
Benutzeravatar
DerKito
 
Beiträge: 990
Registriert: 29.06.2017, 15:58

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Skull » 27.08.2019, 20:50

Ich habe eigentlich nur IC's hin und her getauscht mit der anderen Platine, gleiches gegen gleiches... allerdings läuft die Andere Platine ja auch nicht ... also wenn zufällig ein Teil auf beiden kaputt ist merke ich es nicht. Ich mache morgen mal ein Foto vom Plan...
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 677
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Poker 21 EA-ROM

Beitragvon Realkojack » 27.08.2019, 21:02

Kommen die angegebenen Spannungen denn überhaupt aus dem Trafo (Wechselspannung!) heraus?
Nicht, dass dieser Teildefekt ist?
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9415
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

VorherigeNächste

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form