Text Size

Restauration Big Seven

Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 19:14

Achtung dieser Beitrag kann grausame Bilder enthalten, wer schwache Nerven hat lieber weg klicken.
Zur allgemeinen Abschreckung will ich hier mal die Restauration meines neuen Juwels dokumentieren. Naja... wer will schon unbedingt einen Big Seven. Das ist mal so die Ausgangslage :???:

IMG_20190904_200512.jpg
IMG_20190904_200500.jpg
IMG_20190904_200449.jpg
IMG_20190904_200537.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 750
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 19:15

IMG_20190904_200415.jpg
IMG_20190904_200431.jpg
IMG_20190904_200422.jpg


Melde mich in ein paar Tagen wieder :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 750
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon hab_noch_dm » 04.09.2019, 19:24

Eigentlich ein Totalschaden.
Bin ja mal auf die Fortsetzung gespannt!!!
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon muenzspielfreund » 04.09.2019, 19:33

Oh je :( ...
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35242
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon seku-games » 04.09.2019, 19:35

Ab in die Tonne....
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1722
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Volley » 04.09.2019, 19:46

Nix Tonne!!!!
Mach fettich!

LEDs wechseln kann jeder!
Flipperscheune
Natürlich auch mit Geldspielern!
Volley
 
Beiträge: 842
Registriert: 28.01.2010, 12:52
Wohnort: Essen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 19:51

Volley hat geschrieben:Nix Tonne!!!!
Mach fettich!

Aber natürlich...
Der Rest geht eigentlich noch.. das sind jetzt nur die dicksten Eier.. auch die Walzen sind eigentlich in gutem Zustand auch die Klebestreifen, bis auf dieses eine Teilstück... da hat wohl mal jemand mit Pattex rumgemacht wie es aussieht. Das Gehäuse ist unten am schlimmsten... glaube der hat mal im Hochwasser gestanden :D aber es ist noch Substanz da...
Bin auch mal gespannt was da noch so zu Tage kommt :mrgreen:
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 750
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Theseus » 04.09.2019, 20:12

Finde ich sehr gut, das du dich dem Automaten annimmst. Wegschmeißen kann ja jeder. Alten Dingen wieder Leben einhauchen macht Spaß. Freue mich schon auf das Endergebnis. :D :hoch
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon hab_noch_dm » 04.09.2019, 20:30

Theseus hat geschrieben:Finde ich sehr gut, das du dich dem Automaten annimmst. Wegschmeißen kann ja jeder. Alten Dingen wieder Leben einhauchen macht Spaß. Freue mich schon auf das Endergebnis. :D :hoch


:hoch ::318::
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Realkojack » 04.09.2019, 20:42

Fragt sich immer, was mit "restaurieren" gemeint ist.
Also das Holz wird zum Schreiner gebracht, der den Kasten zerlegt, verschimmelte Holzelemente herauslöst und mit neuem Holz verfüllt...
Zerstörte Metallteile werden ausgesägt und mit zuvor angepassten Ersatzmetallstücken verschweißt...
Eine kaputte Spule wird bis zur durchgebrannten Stelle abgewickelt, dort wieder verlötet, mit Schutzlack versehen und frisch gewickelt...

Alles andere ist kein restaurieren. ;-)
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9435
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon seku-games » 04.09.2019, 20:52

Ich habe ja nicht gesagt, alles wegschmeißen.....
So ein Gerät ist für mich ein Ersatzteilspender.

Da repariere ich lieber in der Zeit mehrere Geräte. Ein Big7 ist keine Rarität. Jeder muss wissen, was er tut....
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1722
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon seku-games » 04.09.2019, 20:56

Realkojack hat geschrieben:Fragt sich immer, was mit "restaurieren" gemeint ist.
Also das Holz wird zum Schreiner gebracht, der den Kasten zerlegt, verschimmelte Holzelemente herauslöst und mit neuem Holz verfüllt...
Zerstörte Metallteile werden ausgesägt und mit zuvor angepassten Ersatzmetallstücken verschweißt...
Eine kaputte Spule wird bis zur durchgebrannten Stelle abgewickelt, dort wieder verlötet, mit Schutzlack versehen und frisch gewickelt...

Alles andere ist kein restaurieren. ;-)


Bei mancher Wetterlage ist eine Kappe auf dem Haupt zu empfehlen ::134::
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1722
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon hab_noch_dm » 04.09.2019, 21:24

Nebel?!? :mrgreen:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 04.09.2019, 22:02

Realkojack hat geschrieben:Alles andere ist kein restaurieren. ;-)

Oh, entschuldigen Sie bitte meine anmaßende Wortwahl..
Vielleicht kann ein Admin den Thread umbenennen in "Instandsetzung Big Seven" sonst bekomme ich noch ne Klage wegen Amtsanmaßung. :-p
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 750
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Theseus » 04.09.2019, 22:05

Also wenn, dann eher Regen im Moment. :lol:
Allerdings ist dabei anzumerken, das Kojak da nicht ganz unrecht hat. Fachgerechte Restauration ist nicht ganz ohne. Mit den Ausführungen hat er Recht. Nur würde ich das alles selber machen. Einen Auftrag beim Schreiner oder Metallmeister würden die Kosten explodieren lassen. Das würde sich nicht lohnen.

Wenn du willst, kann ich dir ein paar Tips zukommen lassen, was die Holzaufbereitung betrifft. :hoch

Meist reicht dies schon. Im übrigen sollen ja möglichst alle Teile original bleiben. Die Kunst dabei ist es, so viel wie nötig zu machen, aber so wenig wie möglich, um die Orginalität zu erhalten.
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Im Jackpot

Nächste

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form