Text Size

Restauration Big Seven

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 07.09.2019, 15:29

Mechanisch ist die Maschine fit... ob sie funktioniert sehen wir in ein paar Tagen :razz:
Na wer sieht die 4 rekonstruierten Symbole ? Denke das sieht man nur noch wenn man es weiß :D

Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 08.09.2019, 14:19

War heute den ganten Tag im Karosseriebau... sehr zeitaufwändig... jetzt fehlen aber nur noch die Außenseiten, da sind noch Farbspritzer.. das die Leute aber auch nie die Automaten abhängen beim Wandstreichen :evil:
Zwischendurch noch die Rückwand mit der Münzverarbeitung gereinigt, da sind noch zwei gebrochene Stellen zu verkleben.. schade das ein Wochenende nur 2 Tage hat :razz:

IMG_20190908_151139.jpg
IMG_20190908_151240.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon seku-games » 08.09.2019, 20:05

Man sieht, welche Mühe du in das Projekt steckst....

Wie hast du die Walzenbeschriftung so schön restauriert. Welche Materialien hast du genutzt?
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1723
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Sternvogel » 08.09.2019, 21:34

Hast du die orangene Farbe doch noch hinbekommen?
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1134
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 09.09.2019, 05:52

Sternvogel hat geschrieben:Hast du die orangene Farbe doch noch hinbekommen?

Die hat leider noch einen Rotstich, seltsamerweise stimmen die anderen Farben genau.. aber wenn man es nicht weiß..

seku-games hat geschrieben:Wie hast du die Walzenbeschriftung so schön restauriert. Welche Materialien hast du genutzt?


Ich hab das ausgedruckt auf weißer Klebefolie und auf Papier. Auf Papier waren die Farben genau stimmig (außer das verdammte Orange) also habe ich das Papier genommen mit Transparenter Folie oben drauf.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Sternvogel » 09.09.2019, 16:13

Also im Video leuchtet die 2,40 in einem schönen und sauberen Orange. Da ist gar kein Rotstich zu sehen. Aber mit diesem Ergebnis kannst du mehr als zufrieden sein, das ist echt klasse geworden. :hoch
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1134
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 09.09.2019, 19:10

Sternvogel hat geschrieben:Also im Video leuchtet die 2,40 in einem schönen und sauberen Orange. Da ist gar kein Rotstich zu sehen. Aber mit diesem Ergebnis kannst du mehr als zufrieden sein, das ist echt klasse geworden. :hoch

Ja Danke, es kommt ja noch eine Scheibe davor und bei schummrigem Licht... bin froh das der beige Hintergrund genau passt, da fällt das nicht mehr auf :D
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon GS33 » 09.09.2019, 20:08

Also ich bezeichne das als Restauration. Hut ab, das finde ich echt prima. Vor allem die neu beschrifteten Walzen.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13742
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Realkojack » 09.09.2019, 21:24

Ja, sowas ist eine Restauration. :)

Ich kann sowas nicht und würde, wenn es sich denn (für mich) noch lohnt, nur Teile tauschen können.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9446
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 09.09.2019, 21:59

Realkojack hat geschrieben:Ja, sowas ist eine Restauration. :)

Ich kann sowas nicht und würde, wenn es sich denn (für mich) noch lohnt, nur Teile tauschen können.


Das wäre auch nix für mich, abgesehen davon, dass mir für derartige Aktionen der Platz fehlt.
Nichts deto trotz kein schlechtes Ergebnis.
Nur das "orange" muss weiter verfeinert werden :D :D .
Scherz beiseite: Auch ich hätte es nicht besser hinbekommen.
Aufwand, Mühe und Ergebnis sind aller Ehren wert. ::318::
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2410
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 10.09.2019, 07:20

GS33 hat geschrieben:Also ich bezeichne das als Restauration. Hut ab, das finde ich echt prima. Vor allem die neu beschrifteten Walzen.

Vielen Dank, ich habe aber nur ein Teilstück ersetzt (4 Felder auf der Bonuswalze) Der Rest war ja noch OK. Aber grade darum würde es sofort auffallen wenn zB die Hintergrundfarbe nicht passt. Wenn ich alle Walzen neu gemacht hätte würde es ja sowieso passen. Allerdings ist das Bearbeiten am PC auch sehr Zeitaufwändig.. und wenns nicht nötig ist bleiben die Streifen natürlich original :)

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:Das wäre auch nix für mich, abgesehen davon, dass mir für derartige Aktionen der Platz fehlt.

Ich mache heute Abend mal ein Foto der Werkstatt... das absolute Chaos.. man kann nicht mehr treten :twisted:
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon whoperp » 10.09.2019, 08:45

Hallo, Chris,
Zunächst mal CHAPEAU! zu der gelungenen Arbeit!
Das ist alles Neuland für mich. Deshalb habe ich ein paar vielleicht naive Fragen:
Ich habe die ursprünglichen Walzen gesehen und das restaurierte Ergebnis. Nach meiner Einschätzung kann man doch von den ursprünglichen Walzen nichts mehr als Scan- und Druckvorlage nehmen. Wie bist Du zu der Druckvorlage gekommen? Gibt es ein Zweit-Schlachtgerät, von dessen Existenz ich bei der ganzen Bierdiskussion nichts gelesen habe?
Und das Verfahren ist dann
Einscannen - Farbkorrektur - Ausdrucken - mit Folie auf die Walzen bringen?
Weiterhin viel Erfolg!
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 629
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 10.09.2019, 09:15

whoperp hat geschrieben:Hallo, Chris,
Zunächst mal CHAPEAU! zu der gelungenen Arbeit!
Das ist alles Neuland für mich. Deshalb habe ich ein paar vielleicht naive Fragen:
Ich habe die ursprünglichen Walzen gesehen und das restaurierte Ergebnis. Nach meiner Einschätzung kann man doch von den ursprünglichen Walzen nichts mehr als Scan- und Druckvorlage nehmen. Wie bist Du zu der Druckvorlage gekommen? Gibt es ein Zweit-Schlachtgerät, von dessen Existenz ich bei der ganzen Bierdiskussion nichts gelesen habe?
Und das Verfahren ist dann
Einscannen - Farbkorrektur - Ausdrucken - mit Folie auf die Walzen bringen?
Weiterhin viel Erfolg!
Gruß
Werner

Moin :)
Ich habe in der Tat die "Reste" eingescannt. Dann habe ich das Ganze mit einem Bildbearbeitungsprogramm (Gimp) restauriert. Dazu muss ich sagen das das nicht ganz so einfach ist. Ich arbeite schon ca. 25 Jahre mit Gimp und habe mir das alles selber beigebracht, also einfach so kann man das nicht wenn man keine Erfahrung mit Bildbearbeitung hat. Im Prinzip arbeitet man mit Ebenen. Der Scan ist die unterste Ebene und dient als Orientierung. Außerdem kann man sich dort die Farben heraus "picken". Die Fehlenden Teile werden dann ersetzt, wenn man Glück hat kann man mit kopieren und einfügen arbeiten, manchmal mit spiegeln usw. Wenn zB die linke obere Ecke der Zahl 1 fehlt kopiert man die rechte Ecke, spiegelt die und setzt sie pass genau ein.. Ich mache nachher mal ein paar Screenshots.. dan ist das leichter zu verstehen. :)
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon whoperp » 10.09.2019, 10:08

Hallo, Chris,
tolle Sache, hätte nicht gedacht, dass man so "zaubern" kann.
Danke für die Infos und weiterhin guten Erfolg!
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 629
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Restauration Big Seven

Beitragvon Skull » 10.09.2019, 11:21

Mal auf die Schnelle das man sich das vorstellen kann.. optimal wäre ein Screenvideo.. aber aus bekannten Gründen keine Zeit :razz:

So sieht das im Programm aus.. man arbeitet dann mit verschiedenen Ebenen, rechts unten zu sehen.

Gimp1.PNG


Dann wird normalerweise erst mal der Hintergrund usw entfernt damit nur noch die Umrisse da sind, hier im Beispiel noch nicht geschehen. Wie man sieht ist bei der 1 die rechte obere Ecke intakt, die kopiert man dann, spiegelt sie entsprechen und kann sie links oben wieder einsetzen. Nochmal spiegeln und links unten einsetzen..

Gimp3.PNG


Genau so mit dem Bordermuster, eine intakte Stelle kopieren und an den defekten Stellen wieder einsetzen.

Gimp4.PNG


Irgendwann ist man fertig und kann die Sache neu Einfärben..

Gimp2.PNG


Wie man sieht war das in diesem Fall recht einfach weil noch genug Teile vorhanden waren. Wenn Teile komplett fehlen muss man halt von Hand nachzeichnen oder sich mit Fotos von intakten Geräten weiterhelfen, was allerdings dann schon schwieriger wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 764
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Hellomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form