Text Size

Steuereinheiten 95 E I - III

Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon djtoby » 08.02.2016, 00:59

Hallo zusammen,

da ich in letzter Zeit Probleme mit den oben genannten Steuereinheiten hatte und diese Epoche sammle meine Frage:

Gibt es Möglichkeiten an entsprechende Pläne dieser Steuereinheiten heran zu kommen?
Die technische Dokumentation der Geräte von 1984 - 1993 geben schon einiges her, allerdings ist die Steuereinheit nicht Bestandteil dieser Dokumentationen.
Ich denke mal hier handelt es sich um Wissenseigentum der Fa. NSM/Löwen (oder wie heißt diese aktuell?) in Bingen...
Einen Plan einer vorhandenen Doppellayerplatine zu erstellen, stellt sich als eher unmögliches Unterfangen dar...
Interessant wären die Änderungen der jeweiligen Artikelnummern und der Umstieg von EAROM auf Timekeeper-RAM. Welche Platinen sind abwärtkompatibel und welche ICs sind Bestückt, wo sitzen diese und welche sind gesockelt.
Typische Krankheiten dieser Steuereinheiten könnte man auch an Gerätenamen festmachen, wenn man gerade nicht die Nummer der Platine zur Hand hat.

Da es sich hier um eine recht große und beliebte Gerätereihe handelt (Pultgeräte, Classicgeräte, interessante Spielsysteme, Zeitraum fast ein Jahrzehnt!) finde ich diese Aufarbeitung von Wissen lohnenswert.

Bitte teilt hier mit, wie man das anstellen könnte.
Es würde vielen die Fehlersuche vereinfachen und etliche Geräte vor dem AUS bewahren...
Danke für Eure Unterstützung und Mithilfe!

Gruß Toby

P.S.: Da ich ja unweit von Bingen arbeite strecke ich in meiner Kollegenkreis alle Fühler aus...einen hab ich schon, nur der hatte damals dort im Betrieb nix mit Schaltplänen am Hut / zu tun gehabt...
Zuletzt geändert von djtoby am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1458
Registriert: 02.11.2010, 21:13

Re: Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon kobayashi » 08.02.2016, 11:54

Soweit ich weis haben wir hier keine Schaltpläne der ST-Steuereinheiten.

Auch bei Löwen Entertainment in Bingen, was ja inzwischen zur Novomatic Gruppe gehört wird es eher schlecht aussehen, da hier keine Geräte auf "ST-25-xx" und "ST-95-XX" Basis mehr gefertigt werden.

Die Technik in den Novos ist eine halt eine komplett andere.

Ich glaube es gab auch schon (erfolglose) diesbezügliche Kontaktaufnahmen zu Löwen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4718
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon djtoby » 08.02.2016, 14:30

Auf offiziellen Weg wird es schwierig sein so etwas von Novomatic zu bekommen.
Wir brauchen jemand der einen kennt, der einen kennt...so läuft das normalerweise.
Ein paar nervige Sammler, die auch noch weitgehend geheime Schaltpläne von vor 30 Jahren haben wollen...da macht sich keiner der jetzigen Mitarbeiter den Aufwand...
Aber auch, wenn wir die Pläne nicht haben, können wir ja anfangen, anhand der Bestückungsseite mit Artikelnummer und Foto eine art Chronik zu erstellen.

Z.B. die Platine aus meinem Joker 7 Threat mit Foto.
Gerät: Joker 7,
Artikelnummer: 95 E 217956 B,
Speicherfähigkeit durch: EAROM.

Gerät: BlackPyramid, ShootingStar (bitte ergänzen),
Artikelnummer: 95 E 217956 D,
Speicherfähigkeit durch: EAROM.

Gerät: JokerPower (bitte ergänzen),
Artikelnummer: 95 E 217956 E,
Speicherfähigkeit durch: EAROM.

Gerät: JackyPlus (bitte ergänzen),
Artikelnummer: 95 E-I
Speicherfähigkeit durch: Timekeeper-RAM.

und so weiter...
Wenn man dann in dem Foto die ICs noch einkringelt, oder Detailfotos macht, dann hätten wir schon mal eine Steuereinheit als Datensatz vorhanden.
Die Schnittstellen von den anderen Stromlaufplänen mit Steckerbelegung haben wir ja, also die von der Versorgungseinheit zur Steuereinheit und die zur I/O Einheit.

Wenn das hier schön mit Daten und Bildern aufgefüllt wurde kann man es ja später auch in die Rubrik "Wissen" einbauen?!?

Hat jemand weitere Daten und evtl sogar Fotos zur Hand? Ich werde meinen Bestand auf jeden Fall abfotografieren, wenn ich wieder ein bisschen mehr Zeit habe ;-)

Gruß

Toby
Zuletzt geändert von djtoby am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1458
Registriert: 02.11.2010, 21:13

Re: Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon djtoby » 29.04.2016, 11:40

Ergänzung:

Gerät: TurboNo.1
Artikelnummer: 95 E-I 206492
Speicherfähigkeit durch: Timekeeper-RAM

Gruß

Toby
Zuletzt geändert von djtoby am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1458
Registriert: 02.11.2010, 21:13

Re: Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon muenzspielfreund » 30.08.2017, 10:04

djtoby hat geschrieben:Da es sich hier um eine recht große und beliebte Gerätereihe handelt (Pultgeräte, Classicgeräte, interessante Spielsysteme, Zeitraum fast ein Jahrzehnt!) finde ich diese Aufarbeitung von Wissen lohnenswert.
Danke für den Link hierhin, Toby. Ich stimme Dir voll und ganz zu. Deshalb nehme ich Deine hier gemachten Angaben auch mit auf in das Projekt Pultgehäuse.
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Hat er nicht gesagt...
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36189
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Steuereinheiten 95 E I - III

Beitragvon djtoby » 15.12.2017, 09:41

Noch ein wichtiger Hinweis:

Von der Steuereinheit 95E zur 95E-I wurde die Versorgungseinheit geändert, da die 76V für das EAROM dort nicht benötigt wird. Bei der 95E-I ist es ja ein TIMEKEEPER RAM.
D.h. die Versorgungseinheit von einem 95E-I Gerät funktioniert NICHT in einem 95E Gerät!!
Dies ist evtl. wichtig, wenn man sich Ersatzgeräte beschafft um Baugruppen hin und her zu tauschen ;-)

Gruß

Toby
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1458
Registriert: 02.11.2010, 21:13


Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form