Text Size

Platine Doppeljackpot

Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 08.11.2018, 08:09

Guten Morgen ,
hat vieleicht jemand so eine Platine über ? Ausserdem sieht das Bauteil rechts oben, der Aluwinkel , nicht original aus .
Grüsse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 08.11.2018, 13:20

...oder könnte die mal jemand "checken" , der mehr Ahnung davon hat als ich ?
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon pitbread » 08.11.2018, 15:00

Kannst du mir schicken. Ich würde zwar nicht sagen, dass ich die große Ahnung habe, aber ich prüfe sie gerne mal bei mir.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6870
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon 3GroschenMann » 08.11.2018, 15:11

Der Aluwinkel dient nur als Kühlblech für den mal ersetzten Spannungsregler, denke ich
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck

Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1873
Registriert: 24.08.2010, 21:43
Wohnort: 24768 Rendsburg

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon DerKito » 08.11.2018, 16:34

Der Aluwinkel dient nur als Kühlblech für den mal ersetzten Spannungsregler, denke ich

Das ist korrekt! Das sollte ein 7805 sein.
Schwierigkeiten beim Anmelden? Ärger bei der Registrierung im Forum?
> PN oder E-Mail an das Team! Wir helfen, so schnell wir können.
Benutzeravatar
DerKito
 
Beiträge: 967
Registriert: 29.06.2017, 15:58

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 08.11.2018, 16:51

pitbread hat geschrieben:Kannst du mir schicken. Ich würde zwar nicht sagen, dass ich die große Ahnung habe, aber ich prüfe sie gerne mal bei mir.


Uii , gerne , danke! Hast PN !
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 08.11.2018, 18:05

DerKito hat geschrieben:
Der Aluwinkel dient nur als Kühlblech für den mal ersetzten Spannungsregler, denke ich

Das ist korrekt! Das sollte ein 7805 sein.


Sieht aus wie nachträglich reingefrickelt , denn die Tür schliesst nicht mehr (ca 2cm Luft zum Gehäuse), da der Winkel im Weg ist . ::105::
Oder sieht die Platine bei anderen Doppel-Jackpots genauso aus ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 21.11.2018, 10:23

Vielen Dank an pitbread für die großzügige und kompetente Hilfe , der Doppel Jackpot rumpelt wieder . :hoch ::271::
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Mattes » 21.11.2018, 17:32

::318:: Klasse!
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1614
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon pitbread » 21.11.2018, 23:06

Gern geschehen! :)

Der Spannungsregler war falsch eingelötet und ein Widerstand war abgeraucht bzw. ohne Durchgang. Mehr konnte ich leider nicht finden - die ICs habe ich allerdings nicht geprüft bzw. getauscht.

Da die Platine im Gerät nun zu einem Dauerbimmeln führte (ohne weitere Funktion), hat Hartl eine Ersatzplatine von mir bekommen, dich ich glücklicherweise noch gefunden habe.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6870
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 22.11.2018, 07:12

Menno...während des Testlaufs hat sich rausgestellt , das das Gerät den Joker alleine nicht als Gewinn erkennt , in Kombination allerdings schon...1,20 DM-1,20DM-120DM erkennt er auch nicht .
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon pitbread » 22.11.2018, 10:11

Bei meiner Doppel-Jackpot ist das teilweise auch, aber eher andersherum. Es werden Gewinne gegeben, obwohl z.B. nur die "30" in der Mitte erscheint. Laut muenze liegt das an der Gewinnabtastung hinter den Scheiben. Die muss fein-justiert werden. Ich hab mich noch nicht damit beschäftigt.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6870
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 22.11.2018, 10:25

Ok , das sind wohl die vielen Hebel und der "Kamm" mit den Kontaktzungen...das sieht nach Micro-Chirurgie aus...:)
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon whoperp » 22.11.2018, 14:19

Hallo, Hartl,
"in Kombination allerdings schon...1,20 DM-1,20DM-120DM erkennt er auch nicht"
Wenn er 1,20 - J - 1,20 erkennt, aber 1,20 - 1,20 - 1,20 nicht, ist das eigenartig, weil der Schaltvorgang bei beiden Gewinnstellungen gleich ist. Wenn der Joker in der Mitte steht, sieht man bei der Gewinnabtastung, dass alle mittleren Hebel einrasten könnten, wenn die Gewinnstellung der linken und rechten Scheibe das zulässt Am Abtastkörper der mittleren Scheibe ist bei Joker-Stellung keine einzelne Einrastmöglichkeit, sondern ein richtiger "Graben" für alle Hebel. In dem erwähnten Fall würde also der 1,20-Hebel einrasten, weil rechts und links 1,20 angezeigt werden. Das ist bei 1,20 - 1,20 - 1,20 identisch.
Ob die Abtastung durchschaltet, lässt sich am besten prüfen, wenn man das Gerät vom Strom trennt, sobald die Nockenwelle den Hebel für die Gewinnabtastung gesenkt hat (überprüfen, ob dieser Hebel tief genug abgesenkt wird!). Zwischen Eingang zum Gewinnkamm und dem durchgeschalteten Gewinn (Kabelfarbe müsste im Schaltplan stehen) muss Durchgang zu messen sein.
Zu der Gewinnabtastung dieser Geräte allgemein:
Wie bei allen mechanischen Bewegungsabläufen kann auch hier die Leichtgängigkeit bei zunehmendem Alter nachlassen.
Manchmal hilft Zerlegen und Reinigen (eine etwas mühselige Arbeit!), manchmal genügt das auch noch nicht.
Da bei dem Kamm über die Jahre die Spannung nachlassen kann, hat sich aus meiner Erfahrung VORSICHTIGES Nachspannen schon öfter bewährt. An der Befestigung des Kammes ist eine Stellschraube.
Eine zweite Möglichkeit besteht darin, den Abstand der Gewinnkontakte zur Platine zu verringern (ebenfalls durch eine Stellschraube).
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 596
Registriert: 15.04.2010, 11:36
Wohnort: Gablingen

Re: Platine Doppeljackpot

Beitragvon Wildmops » 22.11.2018, 16:08

Wildmops hat geschrieben:Menno...während des Testlaufs hat sich rausgestellt , das das Gerät den Joker alleine nicht als Gewinn erkennt , in Kombination allerdings schon...1,20 DM-1,20DM-120DM erkennt er auch nicht .

Da hab ich mich missverständlich ausgedrückt .
Die Beobachtung bezog sich auf Joker alleine und Gewinne mit Joker (nicht jeder) sowie 1,20-1,20-1,20 .
Speziell 1,20-J-120 werde ich mir heute abend mal stellen .
Und vielen Dank für die Tipps , da mach ich mich mal ran .Schaltpläne hab ich und mittlerweile check ich da auch das eine oder andere. ::134::
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1906
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Nächste

Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form