Text Size

Mint läuft nicht richtig (Mal wieder)

Re: Mint läuft nicht richtig (Mal wieder)

Beitragvon Panzerknacker » 10.09.2019, 17:27

Sooo, es ist soweit. Die Holzringe sind wohl inzwischen zu klein geworden... Die Walzen laufen an und der Betrag auf dem Münzspeicher wird ausgezahlt, häufig erst nach einigen Spielen.
Ich habe nicht damit gerechnet, dass dieses Provisorium ca. ein halbes Jahr hält und nun wird es Zeit die neuen Kunststoffringe einzubauen.
Man könnte die Zollstockringe mit einigen Schichten Isolierband sicherlich wieder erhöhen, aber genug des Pfusches....!
Mfg Luca
Das offentsichtliche Übersieht man immer...
Panzerknacker
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.05.2018, 08:24

Re: Mint läuft nicht richtig (Mal wieder)

Beitragvon Realkojack » 10.09.2019, 17:30

War ja auch nur eine Zwischenlösung. Dafür hat sie aber prima gehalten. :) :hoch
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9435
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Mint läuft nicht richtig (Mal wieder)

Beitragvon Panzerknacker » 17.09.2019, 20:13

Kleine Korrektur: Zollstock-Scheiben doch noch in Ordnung. Wackelkontakt an den Steckern der Steuereinheit.
Das offentsichtliche Übersieht man immer...
Panzerknacker
 
Beiträge: 69
Registriert: 15.05.2018, 08:24

Vorherige

Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form