Seite 1 von 1

Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 08:58
von Wildmops
Moing zusammen , bei meiner Rotamint Jackpot hab ich folgendes Problem , das ich nicht gelöst kriege :
Münzfreigabe links für 2DM-5DM erfolgt nicht trotz betätigtem Pegelschalter an der 1DM Röhre , rechts ist i.O .
Münzeinheit hab ich schon getauscht , Auszahlung funktioniert links wie rechts , was überseh ich da ?
Kann mir da bitte jemand weiterhelfen?

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 09:32
von Realkojack
Moin,
ist der Sperrmagnet am Münzprüfer denn heile?

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 09:56
von Wildmops
Joo , der schnackelt .

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 10:08
von whoperp
Hallo, Hartl,
wenn der 1DM-Pegelschalter i.O. ist, müssten beim Durchschalten 34V zu messen sein.
Ist das der Fall, muss die Spannung auch an der 2/5 Münzsperre anliegen. Auch die Annahmelampe wird von der Spannung gespeist. Brennt die Lampe nicht, kann es ein Leitungsproblem zwischen dem Pegelschalter und der 2/5 Münzsperre sein. Brennt die Lampe und der 2/5-Münzsperrmagnet zieht nicht an, kann es an der Münzsperre selbst liegen (Spulenwiderstand messen!).
Gruß
Werner

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 12:19
von Wildmops
Boooh , der war gemein... :oops:
Spannung lag überall richtig an , nur nicht am Münzprüfermagnet trotz Durchgang zu Pin 11 und 12 am grünen Stecker des rechten Münzturms ::105:: ::135::
Am Stecker ( der Grüne :evil: ) war die Buchse für Pin 12 etwas geweitet , wohl grade soviel , das kein Kontakt mehr zum Pin zustande kam , aber fatalerweise schon noch zur Messspitze des Multimeters , deshalb abgesteckt Durchgang und Spannung , aufgesteckt einen Hühnerdreck!
Vielen Dank für die Tips , das nächste Mal bin ich da mit mehr Sorgfalt zugange
Jezze erst mal einen Hopfen-Smoothie... ::134::

PS : Lampe für Münzfreigabe leuchtet auch strahlendhell...

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 12:45
von Realkojack
::318::
Auf so was muss man aber auch erst mal kommen. :geek:

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 12:57
von whoperp
"Auf so was muss man aber auch erst mal kommen."
Es liegt an der Reihenfolge!
Erst den Hopfen-Smoothie! ::134::
Gruß
Werner

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 13:01
von Wildmops
That´s the way....

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 13:20
von 3GroschenMann
Wildmops hat geschrieben:That´s the way....


:hoch

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 14:09
von Realkojack
Jau, die Reihenfolge hätte ich gestern auch besser eingehalten. Dann wäre ich schneller auf das lose Erdungskabel am Golden Stars aufmerksam geworden. :mrgreen: :hoch ::134::

Re: Rotamint Jackpot keine Münzfreigabe bei 2DM 5DM

BeitragVerfasst: 14.04.2019, 14:27
von Wildmops
Zwischen zwei Bier geht leicht noch ein Drittes rein , wa