Text Size

Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon whoperp » 13.06.2019, 21:59

P1020299.JPG

P1020297.JPG

Hallo, zusammen,
Auf den Fotos seht Ihr die Platine eines 5DM/2DM Münzdurchlaufs. Es handelt sich um die Empfängertransistoren der Lichtschranken, die unmittelbar nach den Münzkontakten verbaut sind.
1) Weiß jemand, um welche Fototransistoren es sich hier handelt?

2) Hat jemand ein solches Platinchen zum Verkaufen? Kann auch der komplette Durchlauf sein.


Diese Bauteile sind wahrscheinlich in vielen NSM-Münztürmen aus dieser Zeit zu finden.

Gruß

Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon L.G. » 14.06.2019, 20:27

Hallo Werner !
Ja wenn das so einfach währe !
Das mag schon sein das es vielleicht in vieln Münztürmen drin war.
Aber zumindest in keinem den ich hier habe.
Turm 1
111421 und 111420
Turm 2
111119 Sach Nummer 217430
111120 Sach Nummer 217431
Turm 3
111420
111434
Turm 4
111229 Sach Nummer 217459
111121 Sach Nummer 217432
Soll ich von irgend etwas Bilder machen ?
Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1162
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon whoperp » 14.06.2019, 20:49

Hallo, Leo,

zunächst einmal danke, dass Du alles nachgeschaut und aufgeschrieben hast.
Mir hat heute ein Forenmitglied geschrieben, dass es der BPX 81 ist.
Das ist ein Fototransistor, der noch gut im Handel erhältlich ist.
Bisher habe ich folgendes gemacht:

Den für den 2DM-Einwurf ausgebaut (bei 2DM-Einwurf hat das Gerät jedesmal einen Reset gemacht) und durch den vom 5DM-Einwurf ersetzt. Die Sendediode ist i.O., durch die Digicam sieht man sie leuchten.

Der 2DM-Einwurf funktioniert jetzt wieder einwandfrei, so dass sich meine Vermutung und Messung bestätigt hat, dass es an dem Fototransistor lag.

Beim Ausbau muss man sehr vorsichtig sein, weil die Transistoren in auf der Platine vernieteten Gehäusen sitzen. Die Gehäuse verschraube ich nach dem Herausbohren der Nieten mit 3mm-Gewindeschrauben.

Die Transistoren sind bestellt, und nach Eintreffen werde ich den Transistor für den 5DM-Einwurf wieder einbauen und berichten.
Gruß

Werner
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon whoperp » 23.06.2019, 15:22

Hallo, zusammen,
habe heute die Fototransistoren BPX 81 eingelötet, das Gerät läuft jetzt seit 3 Stunden einwandfrei.
Kann mir vorstellen, dass diese Fototransistoren auch in anderen NSM-Geräten aus dieser Zeit verbaut wurden.
...und ein Foto von der Zulassungskarte...

Gruß

Werner
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon muenzspielfreund » 23.06.2019, 15:31

Oh, danke für das Foto von der Karte. Ist das nummerngleiche Zulassungsblech auch noch vorhanden?

Und Glückwunsch zur erfolgreichen Reparatur! Schön, dass Deine Quadromint wieder einwandfrei läuft.
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35255
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon whoperp » 24.06.2019, 13:28

Ob ich das Schild als Foto hinbekomme, muss ich erst versuchen;
es ist zurückgesetzt und so schlecht graviert, dass ich es kaum lesen kann.
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Quadromint Top (1982); Münzdurchlauf; Fototransistor

Beitragvon muenzspielfreund » 24.06.2019, 13:45

Ich brauche kein Foto vom Schild, so viel Mühe brauchst Du Dir nicht zu machen. Es reicht, wenn Du bestätigst, dass das Schild vorhanden ist und die gleiche Nummer wie die Karte hat.

EDIT: Sehe gerade, dass es sich um die Quadromint Top aus Allershausen handelt, da habe ich schon alle Daten, Du brauchst also nicht mehr nachzuschauen. Vielen Dank nochmals!
Mein jüngster Neuzugang: Nova Tai Pan Money (in Aufarbeitung, Gerätevorstellung und Fotos folgen).
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35255
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich


Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form