Seite 3 von 3

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 23.11.2019, 12:51
von LukasK
Hallo

Also wenn ich den Automaten starte funktioniert alles, bis ich Geld einwerfe dann nicht mehr. Denke aber das es mit den einzelnen Schaltern zusammen hängt die die Münzen zählen bevor sie durch die Röhren fallen, da diese manchmal nachdem die Münze durchgefallen ist unten hängen bleiben.

Nochmal ein riesen Dankeschön euch beiden.
Was meinst du mit einer Diode einlösen?

Lukas

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 23.11.2019, 13:16
von pitbread
Gern geschehen, den Rest bekommst du auch noch hin. ::134::

Ich habe bei deiner CPU gar nicht genau darauf geachtet, ob dort ein 3.6V Akku oder eine Batterie im Halter drin war. Ich glaube es war eine Batterie. Dort gehört laut eines anderen Users (Michifox) jedenfalls ein Akku rein.

Du kannst die CPU auch mit einer Batterie betreiben, damit aber der Ladestrom die Batterie nicht schädigt, kannst du auch in der Plusleitung eine Diode (z.B. 1N4148) einlöten.

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 23.11.2019, 17:13
von L.G.
Hallo !
Was hast Du eigentlich für Münzen zum Spielen ?
Sag bitte nicht das der Automat auf Euro Verbastelt wurde.
Und wenn es doch DM Stücke sind, wieso bleiben die Stecken oder Klemmen oder sonstiges ?
Der Vorbsitzer hat wohl einiges an dem Automat gemacht.
Nicht nur die Schalter vom Münzstand gebogen.

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 24.11.2019, 13:35
von LukasK
Hallo

Nein der Automat wurde nicht auf Euro umgebaut, spiele noch mit DM Stücken.
Die Geldstücke bleiben nicht direkt stecken sondern die einzelnen Schalter direkt unter dem Münzprüfer bleiben hängen wenn ein Geldstück durchgefallen ist, denke es muss mal ordentlich gereinigt werden

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 24.11.2019, 13:55
von pitbread
Ja, das kann gut sein. Könnte verharztes Öl oder sonstiges Klebriges sein. Am besten ausbauen und in Brennspiritus oder Waschbenzin einlegen.

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 24.11.2019, 14:15
von L.G.
Hallo !
Also mit abgeklemmtem Münzturm funktioniert er nicht.
Das habe ich Probiert.
War ja eigentlich auch klar.
Weist Du wie der Turm rausgeht ?
Oben auf der Rechten Seite ist eine Feder und ein langer Stift.
Wenn dieser Leichtgängig ist, dann zu Dir hinziehen.
Wenn der Schwergängig ist so wie bei meinem Automat gestern Abend, dann mit einer Zange ziehen.
Aber alleine schon der Münzprüfer rauszunehmen ohne Turmausbau erfordert auch etwas geschick.
Von Vorne nicht Sichtbar ist auf der Rückseite des Turmes eine Klammer die zur Seite geschoben werden muß.
Nur das Dumme ist, nach Oben ist nicht viel Spiel weil der Drücker für die Geldklemmer darüber ist.

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 24.11.2019, 14:46
von LukasK
Also den Münzturm hab ich gestern noch auseinander gebaut, das ging ohne Probleme.
Muss mir heute Abend oder morgen das ganze mal genauer anschauen und dann mal alles reinigen, kann eigentlich nur eine Kleinigkeit sein

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 02.12.2019, 23:14
von LukasK
Hallo

Wollte euch kurz auf Stand bringen.

Der Automat funktioniert nach einer gründlichen Reinigung des Münzprüfers endlich richtig.
Jetzt muss ich nur noch gucken wie ich die „Sensoren“ an der Vorderseite für die einzelnen Zahlen noch sauber bekomm.
Hat da jemand eine Idee? Das Metall? hat leichte Ablagerungen.

Nochmal ein riesiges Dankeschön an alle die mir geholfen haben.

Wirklich eine top Community hier ::134::

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 03.12.2019, 02:01
von L.G.
Hallo !
Dann ist das doch mal gut ausgegangen !
Hast Du nochmals geschaut was jetzt eigentlich drin ist ?
Eine Batterie oder ein Akku ?
Ich werde demnächst auch bei mir im Automat Akkkus einsetzen.
Egal ob die geladen werden oder doch eine Batterie gereicht hätte.
Aber mit Akku ist man immer auf der Richtigen Seite.
Wenn das mit den Knöpfen so stört, dann Versuche doch mal etwas Chrompolitur zu nehmen.
Aber nicht dann auch noch die Scheibe mit einreiben.
Gruß Leo

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 03.12.2019, 10:56
von pitbread
Prima, Lukas und gern geschehen! :hoch

Hast du denn Probleme beim Setzen der Zahlen?

Re: Roulette Plus Playmont

BeitragVerfasst: 03.12.2019, 18:36
von LukasK
Ist eine Batterie drin, werde demnächst aber noch einen Akku einlöten.

Nein Probleme hab ich keine beim setzten der Zahlen, stört halt nur etwas da diese leicht rau sind.