Text Size

Arena Hobbymodus

Arena Hobbymodus

Beitragvon Totto » 11.02.2019, 19:44

20190211_125448-756x1008.jpg
Hallo
Vielleicht weiß hier jemand wie ich erkennen kann ob mein Arena im Hobbymodus ist, wie ich das überprüfen kann?
Ob er einen e60 rücksteller benötigt in der nächsten zeit?
Habe mal das bild daran gehangen das man sieht um welchen Arena es sich handelt.

Lg totto
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Totto
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.09.2018, 22:38

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Weisbender » 11.02.2019, 21:04

Da er noch keine elektronische Zulassung hat, bei NSM/Löwen erst ab Mitte 1999, wird wohl auch kein Auslesen erforderlich sein.
Meine Geräte: Bally Wulff: Arthus BJ 1997, Krone Royal BJ 1999, Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986. Hellomat Convoy BJ 1987. Reichert Orion Top Pot BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint: Triomint chance BJ 1981, Jackpot Plus BJ 1984. Bergmann Energy BJ 1993.
Weisbender
 
Beiträge: 726
Registriert: 05.04.2013, 15:02

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Totto » 11.02.2019, 21:14

Hallo jörg
Danke für die rasche Antwort antwort.
Lg
Totto
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.09.2018, 22:38

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Weisbender » 11.02.2019, 21:32

Bitte, aber zu 100 % bin ich mir nicht sicher. Hast denn kein Auslesesimulator, e60 Rücksteller?
Meine Geräte: Bally Wulff: Arthus BJ 1997, Krone Royal BJ 1999, Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986. Hellomat Convoy BJ 1987. Reichert Orion Top Pot BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint: Triomint chance BJ 1981, Jackpot Plus BJ 1984. Bergmann Energy BJ 1993.
Weisbender
 
Beiträge: 726
Registriert: 05.04.2013, 15:02

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Totto » 11.02.2019, 22:27

Doch.
Aber werde ihn abgeben.geht um den neuen Besitzer.
Gruss
Totto
 
Beiträge: 73
Registriert: 13.09.2018, 22:38

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon seku-games » 12.02.2019, 00:26

Der Arena muss ausgelesen werden und hat auch einen Hobbymodus.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1432
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon weisserwolf » 12.02.2019, 00:44

Weisbender hat geschrieben:Da er noch keine elektronische Zulassung hat, bei NSM/Löwen erst ab Mitte 1999, wird wohl auch kein Auslesen erforderlich sein.


Der muß Ausgelesen werden ... alle Geräte, die den Warnhinweiß wegen Spielsucht haben ...müssen zwangs Ausgelesen werden
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Disc 3000 , Disc Elite , Merkur Top , High Score(Baustelle) , Merkur Vip , Merkur Gold 999 ,Joker Trumpf

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Mega Fox , Texas , Gold Pokal

Bally Wulff
Big Jack

Musikbox
Seeburg Entertainer
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 442
Registriert: 28.12.2015, 14:33
Wohnort: Oelixdorf

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon seku-games » 12.02.2019, 01:07

Alle Geldspielgeräte mit Technik 25 müssen ausgelesen werden. Alle Geldspielgeräte mit Technik 25, deren Zulassungsnummer mit „1“ beginnt, haben den Hobbymodus.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1432
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Jason King » 12.02.2019, 03:24

Weisbender hat geschrieben:Da er noch keine elektronische Zulassung hat, bei NSM/Löwen erst ab Mitte 1999, wird wohl auch kein Auslesen erforderlich sein.


Es ist auch deutlich zu erkennen, dass es ein €uro-Gerät ist, und diese Währung wurde im Jahre 2002 eingeführt . . . ;-)
Wir, die Betreiber des Forums von Jason King, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Goldserie.
Goldserie gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.
Benutzeravatar
Jason King
 
Beiträge: 513
Registriert: 11.12.2009, 05:04
Wohnort: Zu Hause

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon Weisbender » 12.02.2019, 15:47

ok, nehme alles zurück
Meine Geräte: Bally Wulff: Arthus BJ 1997, Krone Royal BJ 1999, Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986. Hellomat Convoy BJ 1987. Reichert Orion Top Pot BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint: Triomint chance BJ 1981, Jackpot Plus BJ 1984. Bergmann Energy BJ 1993.
Weisbender
 
Beiträge: 726
Registriert: 05.04.2013, 15:02

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon moppel » 12.02.2019, 21:17

Eigentlich doch ganz einfach: Zeigt der Automat beim Start "ENDE" im Display, ist der Hobbymodus aktiv
moppel
 
Beiträge: 6
Registriert: 12.02.2019, 21:15

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon slave » 12.02.2019, 21:35

_20190212_210257.JPG


weisserwolf hat geschrieben:Der muß Ausgelesen werden ... alle Geräte, die den Warnhinweiß wegen Spielsucht haben ...müssen zwangs Ausgelesen werden


Das stimmt so nicht.
Meine Twin Pot hat auch bereits die Warnhinweise, aber defenitiv noch keine Auslese-Pflicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
slave
 
Beiträge: 1351
Registriert: 07.11.2017, 10:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon seku-games » 12.02.2019, 22:15

slave hat geschrieben:
_20190212_210257.JPG


weisserwolf hat geschrieben:Der muß Ausgelesen werden ... alle Geräte, die den Warnhinweiß wegen Spielsucht haben ...müssen zwangs Ausgelesen werden


Das stimmt so nicht.
Meine Twin Pot hat auch bereits die Warnhinweise, aber defenitiv noch keine Auslese-Pflicht.


1. Der Twinpot ist ein Gerät mit Technik 95! Wir reden von einem Arena mit Technik 25!

2. Natürlich hat der auch eine Auslesepflicht.

3. Technik 95 Geräte können von „Spezialisten“ so eingeichtet werden, dass man sie nicht auslesen muss.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1432
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon slave » 13.02.2019, 08:44

seku-games hat geschrieben:
slave hat geschrieben:
_20190212_210257.JPG


weisserwolf hat geschrieben:Der muß Ausgelesen werden ... alle Geräte, die den Warnhinweiß wegen Spielsucht haben ...müssen zwangs Ausgelesen werden


Das stimmt so nicht.
Meine Twin Pot hat auch bereits die Warnhinweise, aber defenitiv noch keine Auslese-Pflicht.


1. Der Twinpot ist ein Gerät mit Technik 95! Wir reden von einem Arena mit Technik 25!

2. Natürlich hat der auch eine Auslesepflicht.

3. Technik 95 Geräte können von „Spezialisten“ so eingeichtet werden, dass man sie nicht auslesen muss.


1. Reden wir nicht nur von ST 25, sondern es ging um die Aussage daß ALLE GERÄTE MIT WARNHINWEIS ausgelesen werden müssen.

2. Hat die Twin Pot KEINE Auslese-Pflicht.
Die Twin Pot hat auch noch eine maximale Sonderspiele - Begrenzung auf 200, und nicht auf 150.
Die Twin Pot hat auch keine Zwangspause nach einer Stunde ununterbrochenen Bespielens.
Die Twin Pot hat auch noch keinen Umsatzsteuerabzug auf die Einsätze.
Und die Twin Pot zahlt auch nicht zwangsweise aus, wenn der Geldbetrag 50,- DM überschreitet (außerhalb von Serien).

Es ging schon mal in einem anderem Thread um dieses Thema, die Twin Pot ist eines der seltenen Geräte die diese ganzen Pflichten nicht hat, aber eben die Warnhinweise schon auf der Scheibe aufgedruckt sind.
Benutzeravatar
slave
 
Beiträge: 1351
Registriert: 07.11.2017, 10:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Arena Hobbymodus

Beitragvon muenzspielfreund » 13.02.2019, 09:18

Jason King hat geschrieben:
Weisbender hat geschrieben:Da er noch keine elektronische Zulassung hat, bei NSM/Löwen erst ab Mitte 1999, wird wohl auch kein Auslesen erforderlich sein.


Es ist auch deutlich zu erkennen, dass es ein €uro-Gerät ist, und diese Währung wurde im Jahre 2002 eingeführt . . . ;-)
Dennoch kam die Unimint Arena ab 1998 in den Markt. Erfolgreiche Geräte wurden von Beginn an oder ab einem bestimmten, späteren Zeitpunkt wahlweise mit DM-Optik oder EUR-Optik und irgendwann dann nur noch mit EUR-Optik angeboten. Darüber hinaus gab es für erfolgreiche Geräte zusätzlich oder ausschließlich Umbausätze zum Umbau in EUR-Optik (Frontscheibe plus Scheiben/Walzen). So zum Beispiel auch mein Bergmann Maxi Step.

Zum Thema kann ich noch beitragen, dass die Unimint Arena keinen Hobbymodus und keine elektronische Zulassung hat.
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 33603
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Nächste

Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form