Text Size

Panther TOM TOM mit Safari Trophy Spielmodul (wiederbeleben)

Re: Panther TOM TOM mit Safari Trophy Spielmodul (wiederbele

Beitragvon DerKito » 01.02.2018, 16:40

Hallo news!

Das Angebot ist wirklich super von dir! Sollte sich TreX nicht rechtzeitig melden und die Tastatur stört dich so sehr, dass du sie sofort loswerden willst strecke ich die Versandkosten vor und lagere sie gerne so lange, bis TreX sich nochmal meldet.

Liebe Grüße
René
Zuletzt geändert von DerKito am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Schwierigkeiten beim Anmelden? Ärger bei der Registrierung im Forum?
> PN oder E-Mail an das Team! Wir helfen, so schnell wir können.
Benutzeravatar
DerKito
 
Beiträge: 982
Registriert: 29.06.2017, 15:58

Re: Panther TOM TOM mit Safari Trophy Spielmodul (wiederbele

Beitragvon news » 01.02.2018, 19:25

Kein Problem wie ihr wolle :D

Das Ding funktioniert, nur die Zahlen und Buchstaben kann mann sehr schlecht lesen. Das fing bei den Tastaturen nach längerem Gebrauch oft an. Aber war egal, wie die ST25er Kisten auf den Markt kamen lag am Anfang jedem Automat so ne Tastatur bei für gewisse Zeit.
Da hatte man genug Vorrat :D

Schreibt dann eine PN

Grüsse
news
Zuletzt geändert von news am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
news
 
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2010, 17:42

Re: Panther TOM TOM mit Safari Trophy Spielmodul (wiederbele

Beitragvon TreX » 02.02.2018, 04:22

Interesse ist auf jedenfall da. Währe cool wenn es klapen würde. Wollte sowieso eine auseinander nehmen wenn ich sie in die finger bekomme, wenn sie teildefekt ist ist es ja nicht mal al zu schade darum.

Sollen wir weiter per PN schreiben?

Schon mal ein Dankeschön im vorraus.

PS:Ich hab eine vermutung das eure Tastaturen sich innerlich etwas unterscheiden werden, hoffe ich zumindestens xD.
Zuletzt geändert von TreX am 16.05.2018, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
TreX
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2016, 21:14

Re: Panther TOM TOM mit Safari Trophy Spielmodul (wiederbele

Beitragvon TreX » 02.02.2018, 04:39

Ich poste mal den aktuellen Stand.

Hab jetzt denke ich mal verstanden wie die Kiste funktioniert. Kenne leider das Kommunikationsprotokol nicht aber grob funktioniert es so:
-Gesamte logik ist im Automat.
-Die Tasten werden ohne viel Drumrum direkt an den Automaten weitergeleitet.
-Dieser komuniziert dann mit 3 leitungen zurück (clock strobe data).
-Er schiebt erstmal seriel die beiden(warum auch immer sie verschieden sind) Register für jedes Zeichen/ jede Anweisung voll. Erstes Register ist für die Steuerung des Displays im Zweiten sind dann die Daten.
-Dann per Strobe spült er die Anweisungen ,in einem Stück Paralel in den LCD.

Anbei ist der noch fehlerhafte Schaltplann. Leider hilft mein Röntgenblick nicht immer und die Farbe der Ringe am wiederstand ist etwas schwer zu erkennen. Vielleicht kan ja jemand mit Erfahrung drüberschauen und insbesondere die roten verbindungen überprüfen.


PS: Leider war die Hauptdatei zu groß, ich werde einfach später posten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
TreX
 
Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2016, 21:14

Vorherige

Zurück zu NSM/Löwen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form