Text Size

Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon L.G. » 19.09.2019, 19:21

Hallo !
Wollte soeben mal die Batterie erneuern an einer excellent Steuereinheit.
Nun habe ich diese erst einmal liegen gelassen.
Da ist eine Sonnenschein Batterie drin wo diese immer sitzen.
Jetzt ist allerdings Links daneben noch eine zweite.
Und das müßte Original sein.
Denn an der Linken steht auf der Platine Batterie 1
Und da wo die immer sitzen steht nur Batterie.
Auf den Batterien kann ich nicht sehen wieviel Volt da drauf steht.
Soll ich jeweils 1,5 Volt dranhängen ?
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1244
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon pitbread » 19.09.2019, 20:55

Das ist normal so bei den CPUs der ersten Generation. Beide haben 3.6 V. Es reicht aber, wenn du nur die rechte tauschst. Die linke ist für die interne Uhr und nicht unbedingt nötig für den Betrieb. Auslöten würde ich sie aber trotzdem.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7103
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon L.G. » 19.09.2019, 21:53

Vielen Dank !
Morgen gehts weiter.
Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1244
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon L.G. » 20.09.2019, 19:03

Hallo nochmal !
Ini gemacht mit dem Stecker und die Led,s leuchten wie auf dem Deckel beschrieben.
Allerdings blinken die Münzeinwurfpfeile ganz schnell.
Münzen eingefüllt und keine Veränderung.
Mit der großen Tastatur passiert so gut wie gar nichts.
Einmal haben sich die Walzen gedreht.
Manchmal zieht der Münzsperrmagnet ganz kurz an.
Fällt aber gleich wieder ab.
Ob vielleicht doch die zweite Batterie wieder rein muß ?
Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1244
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon pitbread » 20.09.2019, 20:22

Eigentlich nicht - möglicherweise ein kleiner Defekt auf der CPU. Was sagt denn, das Testgerät bei Foulabfrage?
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7103
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon L.G. » 20.09.2019, 20:37

Weis nicht.
Muß mal schauen, soviel ich weis war da mal ein kleines Buch dabei gelegen.
Ich muß erst einmal nachsehen ob das eine Beschreibung für die Tastatur ist.
Der Automat hat gar keine Leuchte für die Batterie.
Batterie rausgemacht und das hat er gar nicht gemerkt.
Nur eine Leuchte ganz Unten bei fehlender 5 Volt.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1244
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon pitbread » 20.09.2019, 20:53

Ja, die erste CPU-Generation hat noch keine LED für den Batteriezustand.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7103
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon weisserwolf » 20.09.2019, 22:11

pitbread hat geschrieben:Das ist normal so bei den CPUs der ersten Generation. Beide haben 3.6 V. Es reicht aber, wenn du nur die rechte tauschst. Die linke ist für die interne Uhr und nicht unbedingt nötig für den Betrieb. Auslöten würde ich sie aber trotzdem.


eine 3,6 Volt und eine 3 Volt für die Uhr nicht 2 x 3,6 V
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Disc 3000 , Disc Elite , Merkur Top , High Score(Baustelle) , Merkur Vip , Merkur Gold 999 ,Joker Trumpf

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Mega Fox , Texas , Gold Pokal

Bally Wulff
Big Jack

Musikbox
Seeburg Entertainer
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 576
Registriert: 28.12.2015, 14:33
Wohnort: Oelixdorf

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon L.G. » 20.09.2019, 22:33

Hallo !
Das die Linke Batterie eine mit 3 Volt war, habe ich nach dem Auslöten dann gesehen.
Da habe ich erst einmal nichts eingesetzt.
Aber der Automat will nicht.
Vielleicht muß die zweite doch noch dazu.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1244
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon pitbread » 20.09.2019, 23:05

Ok, dann 3V - macht aber auch keinen Unterschied. Die brauchst du nicht. Kannst es aber ja trotzdem mal versuchen.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7103
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Merkur excellent Zwei Batterien in Steuereinheit

Beitragvon weisserwolf » 22.09.2019, 00:40

L.G. hat geschrieben:Hallo !
Das die Linke Batterie eine mit 3 Volt war, habe ich nach dem Auslöten dann gesehen.
Da habe ich erst einmal nichts eingesetzt.
Aber der Automat will nicht.
Vielleicht muß die zweite doch noch dazu.


Eigentlich reicht die 3,6 Volt
Die 3 Volt stört die CPU nicht
ADP Geräte 30 Pf
Grand Hand, Mega As (Schneeweiß), Disc Royal , Disc 3000 , Disc Elite , Merkur Top , High Score(Baustelle) , Merkur Vip , Merkur Gold 999 ,Joker Trumpf

ADP Geräte 40 Pf /20 Cent
Mega Fox , Texas , Gold Pokal

Bally Wulff
Big Jack

Musikbox
Seeburg Entertainer
Benutzeravatar
weisserwolf
 
Beiträge: 576
Registriert: 28.12.2015, 14:33
Wohnort: Oelixdorf


Zurück zu adp Gauselmann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form