Text Size

Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 05.05.2017, 21:04

Hallo zusammen ,

ich hoffe mir kann hier geholfen werden ,
mein Automat hat eigentlich immer funktioniert bis beim spielen vor ein paar Wochen nichts mehr ging.
Zum Problem wenn ich den Automaten einschalte leuchten die Lampen doch wenn Geld eingeworfen wir zählt der Automat dies nicht und starten mit der Start Stop taste kann man den Automaten auch nicht, obwohl auf dem Geld stand noch 50,20 DM stehen .
was vielleicht noch nützlich ist der Lüfter läuft auch .
Sicherungen die ich sehe habe ich geprüft .

Mit freundlichen Grüßen
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon GS33 » 05.05.2017, 21:22

Wenn der Lüfter läuft, ist das kein gutes Zeichen. Läuft der Lüfter, also der Motor ständig weiter, ohne dass sich die weißen Zahnräder drehen, die unter den Walzen sind? Hast Du das Gerät einmal offen laufen lassen, oder kannst Du den Motor nur hören? Es ist kein richtiger Lüfter, an der unteren Motorachse befindet sich nur ein Lüfterrad.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14552
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 05.05.2017, 21:41

Ja drehen tut sich garnichts nur das lüfterrad dreht sich, hatte den Automaten offen und mit dem Service stecker gebrückt.
Hui ok nicht gut heißt?
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon GS33 » 05.05.2017, 21:48

Mit welcher Geschwindigkeit dreht sich das Lüfterrad? Ganz normal, oder nur sehr langsam?
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14552
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 05.05.2017, 22:00

Dreht sich normal schnell würde ich sagen langsam auf keinen Fall
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon GS33 » 05.05.2017, 22:25

Dann ist leider davon auszugehen, dass das Gerät einen Getriebeschaden hat.

Über dem Motor sitzt eine Klappe, hinter der sich das Getriebe befindet. Die müsstest Du mal lösen und nachsehen, ob das Zahnrad vielleicht verschlissen ist. Danach hört es sich an.

Das müsste dann so aussehen:
Regent_Getriebe.jpg


Vorsicht! Bei diesem Gerät steht an vielen Stellen lebensgefährliche Netzspannung an.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14552
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon hab_noch_dm » 05.05.2017, 23:12

*Schnellmaleinklink*
Jo, so sieht eines meiner (Lager-)Geräte auch aus. Und nun?
Bin gespannt, wie´s hier weitergeht...
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
LG Uli

Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung.
Und ansonsten erinnert mich das Ganze an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Einflüsse ein mit der Getreideart Oryza Sativa gefüllter, aus netzartigem Gewebe bestehender Behälter seinen Schwerpunkt so verschob, dass dieser seinen Zustand von einer vertikalen in eine horizontale Lage wechselte.
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6322
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon GS33 » 05.05.2017, 23:39

Austauschen natürlich. Wenn es denn so ist.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14552
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 06.05.2017, 15:24

Hey das war ein super Tipp, das Zahnrad ist verschlissen .
Habe den Motor ausgebaut und von Hand gedreht so bewegt sich alles.
Was muss man denn alles demontieren um das Zahnrad heraus zubekommen ?
Woher bekomme ich denn ein neues Zahnrad , habt ihr ne gute Adresse zum Kauf eines neuen Zahnrades ?
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 06.05.2017, 15:31

Kann ich eigentlich unabsichtlich etwas in der Einstellung verändern wenn ich die Zahnräder von Hand bewege ?
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Realkojack » 06.05.2017, 16:12

Naja, die Stellung der Rotationskörper samt Gewinnabtastung muss natürlich mit der Stellung der Nockenwalze übereinstimmen.
Ganz schlecht ist es aber, die Nockenwalze falsch herum zu drehen, so dass sich die Metallzungen verbiegen.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 06.05.2017, 16:49

wie kann ich prüfen ob diese Einstellung stimmt ?
Verbogen hat es nichts habe in die richtige Richtung gedreht .
Was mich noch interessiert an der Welle die durch das Getriebe läuft und rechts wieder sichtbar ist, ist ein schwarzes Rad montiert das oben und unten 2 Metallzungen anliegen hat, was wird hier in gang gebracht oder nicht . Weil dieses Rad hat sich ohne das sich die welle dreht bewegen lassen ich denke da habe ich etwas verstellt ?
Weis jemand eine Adresse für die Bestellung von Ersatzteilen ?
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 06.05.2017, 17:17

Regent_Getriebe.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon Rotomat Marc » 06.05.2017, 17:18

Unten rechts Außerhalb von dem Gehäuse sitzt das Rad das ich meine
Zuletzt geändert von Rotomat Marc am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
Rotomat Marc
 
Beiträge: 23
Registriert: 03.05.2017, 19:53
Wohnort: Heilbronn

Re: Rotomat Regent 100 Wulff defekt

Beitragvon GS33 » 06.05.2017, 17:20

Du kannst bedenkenlos alles drehen, da kannst Du nichts verstellen. Auch die Gewinnabtastung ist fest eingestellt. Eine Reparaturanleitung werde ich erst im Lauf des Abends einstellen können.
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:26, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14552
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Nächste

Zurück zu Bally Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form