Text Size

Bally 493 - LED´s tauschen ?

Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon pikasso » 03.09.2019, 18:55

Moin zusammen,

bei meinem 493 sind ein paar der LED´s an der Walzenmaschine kaputt.
Können die ausgetauscht werden?
Und wenn ja, hat hier von euch jemand welche für mich? Oder kann mir sagen, wo ich passende herbekomme?

LG Sascha
pikasso
 
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2010, 23:08
Wohnort: Hinte, Ostfriesland

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon rio » 03.09.2019, 20:26

Tauschen ist kein Problem, sind nur gesteckt. Aber wo man die her bekommt, kann ich dir leider nicht sagen.
Gruß
Mario

Z. Zt. bei mir zuhause: Venus Orbit, Jacky Super Young Line, Rotomat Windsor, Rotomat Big Risc und Rototron Galaxy
Benutzeravatar
rio
 
Beiträge: 2623
Registriert: 08.12.2009, 10:39
Wohnort: Schwobaländle

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Pulli » 04.09.2019, 06:49

Wenn es da eine Quelle gibt würde ich mich über eine INfo hierfreuen, suche die auch schon Ewigkeiten!
Meine Geräte: VenusMulti Sesam Step Egypt JollyCl GH1 SM1 Roulette TurboAs Happy5 MultiStern M_Rasant MultiDeluxe EliteDisc_Brasil Galaxy 493 NovaGold DiscProfi DoppeltJackpot Express Uno Bigrisc MegaStar Take7Cl Doppelpot B_Duo SM2 Kristall Sunrise Jackpot SuperNova Okta150 Shootingstar Doppelkrone BabaJaga Center Super_Dice
in Arbeit:
zur Abgabe: SuperSmaragd M5 Megastar
suche:
Benutzeravatar
Pulli
 
Beiträge: 1574
Registriert: 15.05.2013, 17:34
Wohnort: Stockelsdorf

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Der Zocker » 04.09.2019, 07:28

Ich hatte mir welche über Ebay aus China schicken lassen, die sind sogar noch besser wie die Originalen.

Gruß, Gerd.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 346
Registriert: 10.08.2013, 10:59
Wohnort: Northeim

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Mattes » 04.09.2019, 08:04

Hast Du evtl. noch die Ebay-Angebotsnummer?
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1618
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Volley » 04.09.2019, 08:09

Wenn die 5-6V haben, findest Du die auch in Flippershops!
Flipperscheune
Natürlich auch mit Geldspielern!
Volley
 
Beiträge: 842
Registriert: 28.01.2010, 13:52
Wohnort: Essen

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Der Zocker » 04.09.2019, 16:17

Mattes hat geschrieben:Hast Du evtl. noch die Ebay-Angebotsnummer?


Nein leider nicht ist auch schon einige Monate her wo ich die gekauft habe. Einfach mal selber suchen es gibt genug Anbieter wo die Dinger zu bekommen sind.

LG, Gerd.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 346
Registriert: 10.08.2013, 10:59
Wohnort: Northeim

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Mattes » 04.09.2019, 17:09

Hi Gerd,

schade, ist dann so ::134::
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1618
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Jason King » 05.09.2019, 04:57

https://www.ebay.de/itm/10X-T10-Glassoc ... 0008.m2219

Sind allerdings 12V Lämpchen ohne Watt Angabe, ich meine, dass der 493 12 Volt benötigt . . .
Wir, die Betreiber des Forums von Jason King, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Goldserie.
Goldserie gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.
Benutzeravatar
Jason King
 
Beiträge: 542
Registriert: 11.12.2009, 06:04
Wohnort: Zu Hause

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Der Zocker » 05.09.2019, 10:52

Jason King hat geschrieben:https://www.ebay.de/itm/10X-T10-Glassockel-LED-Auto-Xenon-Weis-12V-Licht-Lampe-Innenraum-Standlicht-COB/293132385208?_trkparms=aid%3D333200%26algo%3DCOMP.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20171012094517%26meid%3D37152c630eb24148bf60f2e11cc16547%26pid%3D100008%26rk%3D4%26rkt%3D12%26sd%3D254135406806%26itm%3D293132385208%26pmt%3D1%26noa%3D0%26pg%3D2047675&_trksid=p2047675.c100008.m2219

Sind allerdings 12V Lämpchen ohne Watt Angabe, ich meine, dass der 493 12 Volt benötigt . . .


Ja sind 12V LED´s Watt Angabe ist da nicht wichtig.

LG, Gerd.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 346
Registriert: 10.08.2013, 10:59
Wohnort: Northeim

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Mattes » 05.09.2019, 11:06

:hoch :hoch :hoch
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1618
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon pikasso » 07.09.2019, 18:23

Vielen lieben Dank.
Ich werde mir mal welche bestellen.
pikasso
 
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2010, 23:08
Wohnort: Hinte, Ostfriesland

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon pikasso » 16.09.2019, 18:30

Huhu zusammen,

habe mir die LED´s bestellt und eingebaut.
Passt.
Vielen Dank für den Tipp.

20190916_180943 (640x360).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
pikasso
 
Beiträge: 124
Registriert: 20.01.2010, 23:08
Wohnort: Hinte, Ostfriesland

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon slave » 16.09.2019, 18:58

Sind das lediglich weisse LED's ?
Sind beim 493 im Original nicht diese "4-Farben-LED's" verbaut ?
Benutzeravatar
slave
 
Beiträge: 2279
Registriert: 07.11.2017, 11:40
Wohnort: Nürnberg

Re: Bally 493 - LED´s tauschen ?

Beitragvon Der Zocker » 16.09.2019, 19:29

Nein der 493 hat noch keine Multi Color LEDs.

Gruß, Gerd.
Ich hatte schon über 140 verschiedene Geldspielautomaten davon auch einige doppelt.

Dataprint 3000 mit Spinne und separater Tastatur und PC Anschluss
E60 Rücksteller
Eprombrenner BATRONIX Barlino II

In meiner Werkstatt:
Lötstation LS-937
Entlötstation ZD-915
Heissluft und Lötstation Yihua 862D+
Labornetzteil APS 3005D
Benutzeravatar
Der Zocker
 
Beiträge: 346
Registriert: 10.08.2013, 10:59
Wohnort: Northeim

Nächste

Zurück zu Bally Wulff

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form