Text Size

Hexenkessel VS. Baba Jaga

Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon hab_noch_dm » 30.07.2019, 00:52

Was mich wundert:

Gab es beim Erscheinen des ADP Hexenkessels keine Probleme mit BW? Die Designs mit der Baba Jaga ähneln sich doch schon... ::105::

Früher wäre da doch bestimmt Theater gewesen?!?
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Esteka » 30.07.2019, 08:08

Meines Wissens gab es kein Probleme. Mit der Wahl eines Themas wie Fische, Alt Ägypten oder Hexen ist ein Thema nicht für alle anderen Hersteller tabu. Sonst hätten wir nur ein Dutzend verschiedene Spiele.

Davon abgesehen, dass beide Mädels Hexen sind, empfinde ich die Designs als sehr eigenständig.

48BBB5B5-D9CA-4E57-848A-B48C4225ED89.jpeg

51B6B1D0-4020-427A-9D2E-2FD7744A861E.jpeg

Für eine Bekanntschaft würde ich die russische Hexe vorziehen (Baba Jaga). Mit der grünen Haut der anderen hätte ich damals bei meinen Eltern einige Probleme bekommen.

Bei dem Streit Löwen/Merkur ("Doppelbuch") vor einigen Jahren ging es nur vordergründig um das ähnliche Design. Wichtiger war sicher der Schutz des Spielsystems. Das ist bei Baba Jaga / Hexenkessel völlig unterschiedlich.

Nächstes Jahr wird es einen Nachfolger der Hexe geben. Auch hübsch, aber keine Hexe. Das hat aber keinen Grund von Differenzen wegen der Grafik.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26814
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon hab_noch_dm » 30.07.2019, 09:52

Danke für die Info!

Oocchhh, ich würde beide Damen den Eltern vorstellen wollen! ;o)
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Esteka » 30.07.2019, 10:22

Beide zusammen? "Mama, ich habe eine magische Dreiecksbeziehung."
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26814
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon hab_noch_dm » 30.07.2019, 17:28

Esteka hat geschrieben:Beide zusammen? "Mama, ich habe eine magische Dreiecksbeziehung."


Wär mal was Neues... :hoch
Obwohl...
...der Stress..
...och nö, mir langt schon Eine. ;-)
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Realkojack » 30.07.2019, 17:47

Was, eine Hexe? :lol:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9354
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Esteka » 30.07.2019, 18:00

Hat Vorteile. Wenn der Nachbar mal wieder nervt, wird er in eine Kröte verwandelt.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26814
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon MauriceSG » 30.07.2019, 18:29

Esteka hat geschrieben:Hat Vorteile. Wenn der Nachbar mal wieder nervt, wird er in eine Kröte verwandelt.

Klappt bei uns leider nicht, doch anscheinend die falsche Frau :roll: .
Der ist heute schon wider Rum gerannt und wollte Leute zusammen bekommen zur Anzeige beim Ordnungsamt weil wir zu laut sind....
Musik zu laut lachen zu laut bei offenem Fenster Dudeln von den Automaten zu Laut.
Irgend wann geht er nochmal im Dunkeln über die Straße wenn ich auch unterwegs bin!
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Wulf - Caipi / Rototron Krone ISG SpielTeam -VIP
NSM - Royal-Super / Jackpot / Express / Rotamint Spezial / Jackpot Plus
ADP - Dublin / Winner Superquick / Multi Multi / Trendy Theke
Hellomat - Rondo Reichert - Orion Top Pot
MauriceSG
 
Beiträge: 178
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Theseus » 30.07.2019, 19:26

MauriceSG hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:Hat Vorteile. Wenn der Nachbar mal wieder nervt, wird er in eine Kröte verwandelt.

Klappt bei uns leider nicht, doch anscheinend die falsche Frau :roll: .
Der ist heute schon wider Rum gerannt und wollte Leute zusammen bekommen zur Anzeige beim Ordnungsamt weil wir zu laut sind....
Musik zu laut lachen zu laut bei offenem Fenster Dudeln von den Automaten zu Laut.
Irgend wann geht er nochmal im Dunkeln über die Straße wenn ich auch unterwegs bin!


::113:: Naja, anstatt ihn im Dunkeln zu überfallen, sollest du vielleicht mal mit ihm reden. Oder einfach das Fenster zu machen und gut ist es. Ich habe Ruhestörungen auch hinter mir gelassen. Da wirkt eine deutliche AUSSPRACHE Wunder. Es ist ja auch nicht unbedingt nötig, dem Nachbarn den eigenen Musikgeschmack aufzuzwingen. Ganz geschweige von den Automatengeräuschen. Die können schon sehr nerven, wenn man nicht SELBER spielt. Den ganzen Tag würde mich das auch Wahnsinnig machen. Bei aller Automatenliebe. Ton leiser drehen. Dafür gibts innen einen schönen Drehschalter. :shock:
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 767
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon GS33 » 03.08.2019, 09:46

Mich nervt es auch, wenn man von den Nachbarn was hört. Leider haben wur auch so Störenfriede als Nachbarn, die sich im Garten laut unterhalten.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13675
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Hexenkessel VS. Baba Jaga

Beitragvon Realkojack » 03.08.2019, 09:52

GS33 hat geschrieben:Mich nervt es auch, wenn man von den Nachbarn was hört. Leider haben wur auch so Störenfriede als Nachbarn, die sich im Garten laut unterhalten.

Unverschämtheit. Ich hatte gedacht, im Zeitalter von Whatsapp und Co. würde das Reden in der Öffentlichkeit endlich aufhören.
Mit dem Zuhören dank Kopfhörer klappt es doch auch. :razz:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9354
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form