Text Size

NSM/Löwen Dispenser - Thread

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon seku-games » 18.05.2019, 17:15

michifox hat geschrieben:Gab es, wurde aber von der Firma Löwen "gestoppt",
mit viel Ärger für den Tüftler. Deshalb leider wohl wertlos die Teile.


Das nennt sich Copyright..... Man kann sich „tüfftelnt“ ruinieren :roll:
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1709
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 18.05.2019, 19:35

michidasbrot hat geschrieben:Hallo in die Runde... Ich habe einen Löwen Trailer mit Dispenser und eine Samoa mit Akzeptor. Ich habe inzwischen herausgefundengefunden, dass es kein Update auf die neuen Scheine gegeben hat, aber ich mag die Hoffnung immer noch nicht ganz aufgeben. Kann man denn da gar nichts machen?und wenn es nur für 5er wäre, oder so dass sie alle scheine als 5 Euro erkennen? Ich fänds schade wenn die dinger nutzlos im Automaten hängen :(


Keine updates etc.
Aus diesem Grunde habe ich mir bei Zeiten einen größeres Kontingent der "alten" 5er-, 10er-, 20er- und 50er- Scheine zur Seite gelegt. Dass es keine updates mehr geben wird, stand ja schon mindestens genau so lange fest, wie die in der Regel ein halbes Jahr vor dem jeweiligen Austausch der Banknoten gemachten Ankündigungen, dass diese von der Bundesbank Zug um Zug eingezogen würden. Der kluge Mann baut vor.
Eine andere Möglichkeit noch an alte Scheine zu kommen, ist u.U. im Ausland. So habe ich in Athen in einer Apotheke für mehrere 100 Euro noch alte 10,--€-Scheine bekommen.
Auch werden überraschender Weise aus Geldautomaten der Banken noch öfters alte Scheine, besonders häufig 50er, ausgespuckt.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2376
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon michidasbrot » 19.05.2019, 07:46

michifox hat geschrieben:Gab es, wurde aber von der Firma Löwen "gestoppt",
mit viel Ärger für den Tüftler. Deshalb leider wohl wertlos die Teile.



Aber das würde ja bedeuten, dass es technisch machbar wäre... Also noch ein Fünkchen hoffnung für mich...
Benutzeravatar
michidasbrot
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2011, 21:31

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon michidasbrot » 19.05.2019, 07:50

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:
michidasbrot hat geschrieben:Hallo in die Runde... Ich habe einen Löwen Trailer mit Dispenser und eine Samoa mit Akzeptor. Ich habe inzwischen herausgefundengefunden, dass es kein Update auf die neuen Scheine gegeben hat, aber ich mag die Hoffnung immer noch nicht ganz aufgeben. Kann man denn da gar nichts machen?und wenn es nur für 5er wäre, oder so dass sie alle scheine als 5 Euro erkennen? Ich fänds schade wenn die dinger nutzlos im Automaten hängen :(


Keine updates etc.
Aus diesem Grunde habe ich mir bei Zeiten einen größeres Kontingent der "alten" 5er-, 10er-, 20er- und 50er- Scheine zur Seite gelegt. Dass es keine updates mehr geben wird, stand ja schon mindestens genau so lange fest, wie die in der Regel ein halbes Jahr vor dem jeweiligen Austausch der Banknoten gemachten Ankündigungen, dass diese von der Bundesbank Zug um Zug eingezogen würden. Der kluge Mann baut vor.
Eine andere Möglichkeit noch an alte Scheine zu kommen, ist u.U. im Ausland. So habe ich in Athen in einer Apotheke für mehrere 100 Euro noch alte 10,--€-Scheine bekommen.
Auch werden überraschender Weise aus Geldautomaten der Banken noch öfters alte Scheine, besonders häufig 50er, ausgespuckt.


Klar, so eine handvoll dollar, ehm, alte scheine habe ich auch noch... Aber 1. Finde ich das dann recht umständlich sie dauernd rauszufummeln und 2.nutze ich die beiden Automaten (auch) als spardose. Da wäre die Annahme neuer scheine schon praktischer...
Benutzeravatar
michidasbrot
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2011, 21:31

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon BigRisc » 19.05.2019, 08:53

HI

Ich hätte noch einen Akzeptor auf Lager der neue Scheine nimmt.
Allerdings für 200 Euro für Dich vermutlich nicht intressant.
Gewerblich war das kein Problem.

MFG Martin
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1647
Registriert: 31.01.2010, 20:30
Wohnort: Offingen

NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon michidasbrot » 21.05.2019, 08:15

Hey BigRisc, danke für das Angebot. Uff, 200 öro ist natürlich ein Wort... Das ist für mich tatsächlich als laie tatsächlich eine Stange Geld. Aber zumindest ist es für mich der Beweis, dass es irgendwie möglich sein muss, also gebe ich noch nicht auf :)
Benutzeravatar
michidasbrot
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2011, 21:31

Re: NSM/Löwen Dispenser - Thread

Beitragvon michidasbrot » 21.05.2019, 14:03

michidasbrot hat geschrieben:
michifox hat geschrieben:Gab es, wurde aber von der Firma Löwen "gestoppt",
mit viel Ärger für den Tüftler. Deshalb leider wohl wertlos die Teile.



Aber das würde ja bedeuten, dass es technisch machbar wäre... Also noch ein Fünkchen hoffnung für mich...


Ist dieser Tüftler denn hier im Forum zufällig auch aktiv? :) vielleicht könnte er sich ja mal privat mit mir in Verbindung setzen - was ich in meinem privaten gsg privat manipuliere geht ja die Firma löwe eigentlich nichts an, oder?
Benutzeravatar
michidasbrot
 
Beiträge: 54
Registriert: 10.04.2011, 21:31

Vorherige

Zurück zu Geldverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form