Text Size

Wie sehen "Bally Token" aus?

Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon hab_noch_dm » 29.12.2016, 22:39

Hallöle!
Ich bin auf der Suche nach einer Handvoll Bally Token*, deren Maße / Eigenschaften, oder wenigstens einem Foto.
Kann mir da jemand weiterhelfen?

* Wie sie hier in D Verwendung fanden, z. B. für einen Jackpot Poker.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon Realkojack » 29.12.2016, 22:46

Du brauchst doch bloß bei Tante Google "Bally Token" eintippen, dann kommen gleich Bilder davon.
Bally Token
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9350
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon hab_noch_dm » 29.12.2016, 23:10

Huhu, Ralf!
Naja, wie du siehst, sind das ja verschiedene Token. Oftmals aus Vegas, oder ähnliches. Und verschiedene Legierungen, so wie´s aussieht.
Auf dem EMP in den Jackpot Poker ist ein Aufkleber drauf: "Bally Token". Und den Wert bräuchte ich.
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon Realkojack » 30.12.2016, 00:04

Stimmt.
Das ist genauso verflixt wie bei meinen "Admiral Token" (5DM/5€-Ersatz).
Die scheint es überhaupt nicht nirgends zu geben.

Es führt wohl doch kein Weg an "Goldserie-Token" vorbei. ;-)
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9350
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon midahe » 30.12.2016, 10:38

Hallo Uli,

habe noch ein Bild gefunden. Da ich auch mal einen Jackpot Poker hatte wusste ich noch wie die Token aussehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von midahe am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Micha
Benutzeravatar
midahe
 
Beiträge: 169
Registriert: 31.01.2010, 13:03
Wohnort: Darmstadt

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon hab_noch_dm » 30.12.2016, 18:44

Hi, Micha!
Danke! Mit Loch, interessant...
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon seku-games » 31.12.2016, 00:28

Das sind Kupfer Token in Größe eines 5DM Münze. Relativ selten,
Zuletzt geändert von seku-games am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1700
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon hab_noch_dm » 31.12.2016, 00:34

Ah, danke! Hab ich auch noch nie gesehen...
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon GS33 » 31.12.2016, 12:56

midahe hat geschrieben:Hallo Uli,

habe noch ein Bild gefunden. Da ich auch mal einen Jackpot Poker hatte wusste ich noch wie die Token aussehen.

Hast Du das Bild selbst aufgenommen, oder ist es aus den Netz?
Zuletzt geändert von GS33 am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13675
Registriert: 18.10.2010, 00:06
Wohnort: Kerpen

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon kobayashi » 02.01.2017, 15:18

Schon mal zum Vorsortieren von Internet-Bildern.

Auf den deutschen Token steht "Bally WULFF"

Dies hat zumindest seit einigen Jahren nichts mit mehr mit "Bally Technologies" z.B. in Vegas zu tun. Auch wenn der Schriftzug bis zum letzten Jahr aus firmengeschichtlichen Gründen der selbe war.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4594
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Wie sehen "Bally Token" aus?

Beitragvon hab_noch_dm » 02.01.2017, 16:15

:idea:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5123
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn


Zurück zu Geldverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form