Text Size

WSM Quelle?

WSM Quelle?

Beitragvon Esteka » 11.08.2019, 08:19

Dieser Anbieter bietet kommerziell Messingmünzen in verschiedenen Größen und teils gelocht an. Siehe den verlinkten Shop. Preise um 10ct pro Stück. Vielleicht lassen sich die begehrten WSM damit ersetzen?
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26817
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Skull » 11.08.2019, 09:07

Hmm, jetzt steht dabei das die 1,44 mm dick sind. Letzte Woche stand mal dabei 1,07... das fand ich viel zu dünn. Gibt Probleme bei der Auszahlung. 1,44 müsste man probieren.

Bei 5000 Stück sinds 10 ct. Wenn Ihr eine Sammelbestellung machen wollt wäre ich dabei..
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 666
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Whiteice » 11.08.2019, 09:41

Da wäre ich mit 500 dabei :hoch
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 579
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Jimrdiger » 13.08.2019, 17:06

Bin mit 1000 Stuck bei dem Preis dabei
Geräte:

Hellomat: Prince €
Bally Wulff: DAXX,Trianon €
Game Station RedHot Firepot 60 Games
Merkur: 2x Wild Water, Golden Towers, Winner Super Quick, Funny Land 1000 €
NSM/Löwen: Rotamint Super 7, Rotamint Champion DM
Testgeräte: Merkur Technik Blaue Tastatur, Rücksteller.

Bei Fragen einfach per Mail oder PN.
Jimrdiger
 
Beiträge: 67
Registriert: 11.08.2018, 10:05
Wohnort: Westoverledingen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon MauriceSG » 13.08.2019, 17:37

Bei dem Preis würde Ich auch 1000 bis 1500 nehmen (hm was passt denn in der Regel so bei einem Automaten in die Röhre? Muss Ich morgen mal schauen heute keinen Bock mehr)
Wir sollten hier mal schauen wie viele wir als Sammelbestellung zusammen bekommen, und dann dem Verkäufer sagen wir würden xy Stück kaufen aber brauchen zum Testen 10 Stück vorab (im Zweifel auch gegen Bezahlung)
Die Test Token sollte dann derjenige von den Sammelbestellern bekommen der sich am besten mit Münzprüfer Umrüstung auskennt und nach dem Ergebnis des Tests kaufen wir dann oder auch nicht........
Was Haltet Ihr davon? Würde mich auch um den Kontakt mit dem Verkäufer und die Abwicklung kümmern wenn niemand anderes Bock hat!
Aber erstmal brauchen wir eine Stückzahl die man dem Verkäufer um die Ohren hauen kann.

Gruß Maurice
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Wulf - Caipi / Rototron Krone ISG SpielTeam -VIP
NSM - Royal-Super / Jackpot / Express / Rotamint Spezial / Jackpot Plus
ADP - Dublin / Winner Superquick / Multi Multi / Trendy Theke
Hellomat - Rondo Reichert - Orion Top Pot
MauriceSG
 
Beiträge: 182
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 13.08.2019, 18:29

Esteka hat geschrieben:Dieser Anbieter bietet kommerziell Messingmünzen in verschiedenen Größen und teils gelocht an. Siehe den verlinkten Shop. Preise um 10ct pro Stück. Vielleicht lassen sich die begehrten WSM damit ersetzen?


Da ich meine Geldspielautomaten, wie das Wort schon sagt, nur mit Geld bespiele, DM-Automaten mit DM und €- Mühlen mit €uro,würde mich dennoch interssieren was sind begehrte WSM, die mir auch noch nie fehlten und die ich noch nie vermisst habe?
Danke für die Erläuterung.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2363
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Whiteice » 13.08.2019, 19:24

Ich habe den VK mal angeschrieben
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 579
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: WSM Quelle?

Beitragvon MauriceSG » 13.08.2019, 19:38

Whiteice hat geschrieben:Ich habe den VK mal angeschrieben

::271::
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Wulf - Caipi / Rototron Krone ISG SpielTeam -VIP
NSM - Royal-Super / Jackpot / Express / Rotamint Spezial / Jackpot Plus
ADP - Dublin / Winner Superquick / Multi Multi / Trendy Theke
Hellomat - Rondo Reichert - Orion Top Pot
MauriceSG
 
Beiträge: 182
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Doppel Jackpot » 13.08.2019, 20:18

Ich hatte vor ein paar Wochen 1.000 Stück bestellt und festgestellt, dass sie von der Größe her (29 mm) nicht in die Zwei-Euro-Röhren meiner ADP-Geräte hineinpassten und darauf hin wieder zurückgeschickt.

Ggf. gehen sie als 5 DM-Ersatz, da diese ja doch größer waren als die Zwei-Euro-Stücke.

Das nur als Info für euch.
Benutzeravatar
Doppel Jackpot
 
Beiträge: 2533
Registriert: 06.02.2010, 00:04
Wohnort: Hamburg

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Skull » 13.08.2019, 20:24

29mm sind ja 5DM Stücke, das ja Sinn der Sache.
Wenn die Passen und von der Dicke her OK sind auch für die Auszahlung (nicht zu dünn) dann würde ich auch so 7-800 nehmen.. oder 1000 mal sehen wie viele zusammen kommen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 666
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Esteka » 13.08.2019, 20:52

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:Dieser Anbieter bietet kommerziell Messingmünzen in verschiedenen Größen und teils gelocht an. Siehe den verlinkten Shop. Preise um 10ct pro Stück. Vielleicht lassen sich die begehrten WSM damit ersetzen?


Da ich meine Geldspielautomaten, wie das Wort schon sagt, nur mit Geld bespiele, DM-Automaten mit DM und €- Mühlen mit €uro,würde mich dennoch interssieren was sind begehrte WSM, die mir auch noch nie fehlten und die ich noch nie vermisst habe?
Danke für die Erläuterung.

Weiterspielmarken aus früheren Unterhaltern, die sich als 2 und 5DM Ersatz anlernen und benutzen lassen. Die Forensuche „WSM“ führt zu vielen weiteren Infos, Fotos und Wertschätzungen.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26817
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Whiteice » 13.08.2019, 21:04

So . Telefoniere morgen mit dem VK . Er ist auch im Nachbarforum . Mal sehen was geht mit Sammelbestellung . Habe zudem mal Erfahrungen eingeholt von Leuten welche diese Ronden nutzen und werde sie nur zitieren wegen der Masse an Texten

Prüfer musste anpassen..wegen Gewicht und Dicke..


Alte Crown auch..Doppelkrone alt..klar kannst Du machen..gibt ja sonst nix vernünftiges als 5er..


Naja..ich habe die ja in den Alten Kisten drin..bei neueren..musst mal XXX fragen..da gab es mein ich Probleme..aber D1 Türme..laufen gut


Sind halt dünner..must den 5er Prüfer umbauen..modifizieren..und wenn man die zu schnell nacheinander einwirft.. können Sie sich auch mal im Vorsortierer übereinander legen und klemmen..sind halt dünner..aber wenn man weiß was man tut..ich habe da keine Probleme mit


Bei den D1 Türmen kein Problem


Crown Action hab ich auch die als 5er


Mit dem Auswurf an den alten Kisten habe uch keine Probleme bis jetzt gehabt . Bei den neueren Kisten keine Ahnung


MfG Thomas
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 579
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 13.08.2019, 22:54

Esteka hat geschrieben:
Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:Dieser Anbieter bietet kommerziell Messingmünzen in verschiedenen Größen und teils gelocht an. Siehe den verlinkten Shop. Preise um 10ct pro Stück. Vielleicht lassen sich die begehrten WSM damit ersetzen?


Da ich meine Geldspielautomaten, wie das Wort schon sagt, nur mit Geld bespiele, DM-Automaten mit DM und €- Mühlen mit €uro,würde mich dennoch interssieren was sind begehrte WSM, die mir auch noch nie fehlten und die ich noch nie vermisst habe?
Danke für die Erläuterung.

Weiterspielmarken aus früheren Unterhaltern, die sich als 2 und 5DM Ersatz anlernen und benutzen lassen. Die Forensuche „WSM“ führt zu vielen weiteren Infos, Fotos und Wertschätzungen.



Ein "Unwissender" sagt Danke!!
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2363
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Ghost01 » 14.08.2019, 11:27

Also wenn die wirklich auch bei den alten Automaten mit der Stärke von 1,44mm gehen, würde ich da auch mal 500 stück anmelden :D

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 289
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: WSM Quelle?

Beitragvon Whiteice » 14.08.2019, 16:27

So . Habe mit dem VK telefoniert und erstmal 7000 der 29mm geordert . Ich gehe dann auf eigenes Risiko in Vorkasse. Wer welche haben möchte bitte PN an mich . Der Rest wird dann so geklärt.

MfG Thomas
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 579
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Nächste

Zurück zu Geldverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form