Text Size

Motorkondensatoren

Motorkondensatoren

Beitragvon Wildmops » 06.04.2019, 22:42

Servus zusammen , hab heute meine Rotamint Jackpot angespielt und nach ein paar Runden hat sich der Motorkondensator verabschiedet . Verbaut war ein 1,2µF 400V , den ich allerdings nicht bei den einschlägigen Anbietern finden konnte, nur 1µF bzw 1,5µF . Was nimmt man da jetzt ? ::105::
Vielen Dank schonmal .
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Motorkondensatoren

Beitragvon Ghost01 » 07.04.2019, 06:52

Morgääähn,

Also wenn dann den 1.5er eher kann er mehr aufnehmen als zu wenig.
Und achte auf die Maße sonst klemmt eventuell die Abdeckung.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 737
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Motorkondensatoren

Beitragvon Amak » 25.04.2019, 22:43

Der Kondensator ist für der Startwicklung da. Höheren Wert ist mehr Strom und mehr Erwärmung. Ich habe trodzdem 1.5 uF in meine Rotamint`s eingebaut ohne Probleme zu erleben.
Gruss
Arne
Amak
 
Beiträge: 36
Registriert: 23.12.2014, 14:56


Zurück zu Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form