Text Size

Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Bob100 » 07.02.2019, 12:36

Die Film Ausstatter, also die die die Kulissen so einrichten sind ja keine Automatenexperten. Wenn man also so eine Kneipe ausstattet achtet man eher darauf was „gut aussieht“. Ein ganzes Automatenlager um die richtigen Geräte für die jeweilige Zeit zu haben wäre viel zu aufwendig und teuer. Vor allem da so ein Gerät in den meisten Szenen sowieso oft nur leicht im Hintergrund zu sehen ist. Beim Dreh stellt man dann die Töne sowieso aus (wäre ja nervig wenn mitten im Dialog plötzlich unpassend was dazwischen dudelt). Im Nachhinein wird die Szenen mit Geräuschen unterlegt um sie authentischer zu machen. Dazu kann dann zb. auch Gläser klirren oder Gespräche im Hintergrund eingefügt werden. Beim Dreh selbst möchte man es aber möglichst ruhig haben. Da sind also meist nur die hauptcharaktere wirklich zu hören. Und der Mensch in der Postproduktion ist natürlich auch kein Automatenexperte der den disc erkennt und sofort die passende Töne parat hat. Zudem arbeitet Film auch oft mit Klischees. Besonders auffällig ist das bei Casino Szenen neuerer Filme. Da stehen die neusten Hightech Geräte im Hintergrund aber zu hören sind die alten Dudel Geräusche von Automaten aus vielen Jahren zuvor. Die kennt jeder. Die neusten trigger Sounds von bor und co würden die meisten Leute wohl eher verwirren.
Bob100
 
Beiträge: 24
Registriert: 20.08.2014, 18:20

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon adrian » 07.02.2019, 13:10

...so ein Hexenkesselsound wäre schon ganz nett ::134:: ::134::
adrian
 
Beiträge: 935
Registriert: 11.12.2009, 12:39
Wohnort: München

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Sternvogel » 07.02.2019, 17:48

Ab und an nimmt man aber sicherlich schon mal eine echte Kneipe als Filmkulisse und stattet diese mit Statisten aus. Dann ist ja schon alles authentisch, einschließlich der Automaten. Im Grunde wäre das doch eh besser für einen Film. Ich kann mir vorstellen, dass es auf diese Art auch kostengünstiger sein könnte.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 429
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 07.02.2019, 18:48

Sternvogel hat geschrieben:Ab und an nimmt man aber sicherlich schon mal eine echte Kneipe als Filmkulisse und stattet diese mit Statisten aus. Dann ist ja schon alles authentisch, einschließlich der Automaten. Im Grunde wäre das doch eh besser für einen Film. Ich kann mir vorstellen, dass es auf diese Art auch kostengünstiger sein könnte.



Richtig. Da gibt es "Location-Scouts" die für Filmproduktionen Häuser, Wohnungen oder sonstige Örtlichkeiten suchen, die der Dramaturgie und dem Drehbuch soweit möglich, am nächsten kommen.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1954
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Sternvogel » 07.02.2019, 19:29

Im Stadteil Prenzlauer Berg in Berlin gibt es eine Kneipe, die schon über 100 Jahre existiert. Die gehört heute noch derselben Familie wie damals bei der Neueröffnung.

Das Außergewöhnliche an dieser Kneipe ist, dass seit der Eröffnung noch vor dem 1. Weltkrieg nie etwas am Stil der Inneneinrichtung verändert wurde. Die Filmemacher stehen sogar regelrecht Schlange, um dort filmen zu dürfen, wie ich mal gelesen habe. Aber Automaten wird es dort wohl leider nicht geben. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 429
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Whiteice » 07.02.2019, 22:09

Warum den nicht ?
Fingerschlagautomaten und Co gibt es schon ewig ;-)
Barcrest - Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
Game Master Edition 2000 ( Umbau )
JPM - Samurai
MERKUR- Twist/Cinema/3x7/Disc I/Olymp/Rondo/Nova Gold
ROTAMINT - Jackpot/Super/Fortuna/Goldene 7 Hold/Exquisit Royal
HELLOMAT - 2000/ 2030 SL/ Monte Carlo/ Hold/ Pharao
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße“ E60 Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 495
Registriert: 01.02.2016, 22:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ein Spielautomat mit Gong in einer unpassenden Zeit?

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 08.02.2019, 02:58

Whiteice hat geschrieben:Warum den nicht ?
Fingerschlagautomaten und Co gibt es schon ewig ;-)


Die brauchten damals keinen Fingerschlagautomaten. Da setzte es wenn, noch richtige Faustschläge.

Verhandelt wurde dann, falls sich die Vorgänge im Königreich Bayern abspielten vor dem Königlich Bayerischen Amtsgericht....."Das Leben geht weiter, ob Freispruch oder Zuchthaus, auch in der guten, alten Zeit – und auf die Guillotin' hat unser alter Herr Rat eh' niemanden geschickt… Eine liebe Zeit, trotz der Vorkommnisse - menschlich halt. Und darum kommt es immer wieder zu diesen Szenen – im Königlich Bayerischen Amtsgericht".
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 1954
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Vorherige

Zurück zu Fun / Kurioses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form