Text Size

Kurioses aus den Geräten

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon sam rothstein » 16.06.2019, 23:02

Hallo.
Also so krass hatte ich das noch nicht.
Gruß
Ur-Disc Elox/Weiß,Nova Step,James Bond,Super Dice,Ballys Würfel,Disc Rubin,Juwel,Disco Disc,Tripple Poker,Super Multi,Mister Truck,Pro und Super Pro Vorserie,Superstern Gold,Löwen Waschmaschine und ADP Trockner,Ballys Jackpot,Venus Multi Elox,Racer,Arena,Jacky Plus,Jacky Super alle Classic,Piratengold,Bally Rasant mit Kopfteil,Shooting Star,Merkur Universum,Prime Time,Smaragd,Top180,Supercard!
Benutzeravatar
sam rothstein
 
Beiträge: 1191
Registriert: 01.02.2010, 07:06
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Ghost01 » 17.06.2019, 08:35

@Chris: Hast es nicht mal mit Mund zu Mund beatmung versucht :D
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 737
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Sternvogel » 17.06.2019, 11:58

sam rothstein hat geschrieben:Also so krass hatte ich das noch nicht.


Es geht sogar noch krasser. Schaut euch auf dieser Seite mal die beiden Bilder ganz unten an:

http://www.baersch-online.de/tech1980.htm

Ein Spielautomat kann anscheinend durchaus als ein gemütlich eingerichtetes Mäuseheim dienen. :mrgreen:

Ich frage mich nur, wie die überhaupt hinein kommen? Es wird wohl kaum jemand einen geöffneten Automaten lange herumstehen lassen.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 12:11

Sternvogel hat geschrieben:Ich frage mich nur, wie die überhaupt hinein kommen? Es wird wohl kaum jemand einen geöffneten Automaten lange herumstehen lassen.

Durch die Auszahlung... wo ein Heiermann quer durch passt passt ne Maus schon lange durch :-p
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1174
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 12:12

Ghost01 hat geschrieben:@Chris: Hast es nicht mal mit Mund zu Mund beatmung versucht :D

Das schien mir in diesem Fall zwecklos :D
War aber echt ne schöne Mumie... die Öhrchen waren noch dran...
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1174
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon muenzspielfreund » 17.06.2019, 12:24

Wir hatten vor zwei Tagen in der ersten Etage (!) eine Maus im Haus. Da es aber für Mäuse bedingt durch die Konstruktion der Treppe im Flur unmöglich ist, eigenständig nach oben zu gelangen, ist zu 100% sicher, dass sie von unserer Katze oder unserem Kater angeschleppt wurde. Entgegen dem, was diese gemeinen Raubtiere sonst mit Mäusen machen (damit Spielen, quälen, töten, aufessen), haben sie die Maus aber einfach nur - anscheinend komplett unverletzt - ins Haus gebracht.

Meine Frau und ich haben das arme Ding dann eingefangen und auf dem Feld hinter dem Garten freigelassen. Da hat das Tierchen noch einmal Glück gehabt...
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36110
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 12:31

Katzen machen das öfter... sie sehen das als Geschenk an... eigentlich unglaublich bei den undankbaren Fiechern :-p
Wir haben auch drei davon... also denke in meine Automaten wirds keine schaffen. Im Garten haben die letztens ne ziemlich grosse Ratte kalt gemacht.
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1174
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Sternvogel » 17.06.2019, 15:38

Skull hat geschrieben:Im Garten haben die letztens ne ziemlich grosse Ratte kalt gemacht.


Da müssen die Katzen aber großes Glück gehabt haben. Entweder war das ein krankes Tier oder die Katze hatte den Überraschungsmoment auf ihrer Seite. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung sind Ratten überhaupt keine geigneten Beutetiere für Katzen. Die Ratten haben oftmals noch nicht einmal Angst vor Katzen, wenn sie von ihnen bedroht werden.

Ein Kampf kann für die Katze sogar ziemlich schlecht ausgehen bei diesen sehr wehrhaften Tieren. Was man in diesem lustigen Video sogar bestaunen kann, wie furchtlos Ratten gegenüber Katzen sein können:

https://www.stern.de/panorama/video/ins ... 39020.html

Zum Glück passen Ratten nicht durch die Auszahlungsröhre. Also alles gut. :mrgreen:
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon muenzspielfreund » 17.06.2019, 16:05

Was für eine Schissbüx, die Katze :lol: ...
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36110
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon katzel » 17.06.2019, 16:06

Naja, das mag ja für ne Hauskatze die auch mal an die frische Luft geht zutreffen, aber nicht für Tiere die ein Leben in Freiheit führen.
Unsere Katzen schleppen regelmäßig Mäuse, Ratten, Vögel bis Tauben, Fische, Maulwürfe, Frösche, Eidechsen und sogar Mauswiesel herbei.
Meist lassen sie davon nicht mal viel übrig.
Aber wie gesagt kommt das natürlich auf die Katze an. Hab neulich im Fernsehen eine Tiersendung gesehen da sollte die Katze Freigang aus dem Erdgeschoss bekommen und musst lernen über ein Brett zu laufen :lol:
Das sind dann die "Katzen" die im Baum sitzen und nicht mehr runter können.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 11067
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Skull » 17.06.2019, 16:18

Sternvogel hat geschrieben:Ein Kampf kann für die Katze sogar ziemlich schlecht ausgehen bei diesen sehr wehrhaften Tieren.


Jo, unsere kleene hat sich danach auch 2 Wochen nicht mehr raus getraut.. wir haben keine Ahnung wie die Ratte letztendlich umgekommen ist... sie sah jedenfalls gut geschreddert aus. Muss aber ein harter Kampf gewesen sein :mrgreen:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1174
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Sternvogel » 17.06.2019, 17:43

muenzspielfreund hat geschrieben:Was für eine Schissbüx, die Katze :lol: ...


Aus guten Grund, das habe ich bei einer Freundin vor einer langen Zeit sogar schon mal selbst erlebt. Sie hat eine männliche Ratte bei sich einziehen lassen. Kurioserweise gab es bei ihr aber schon einen großen Hund und einen riesigen Kater. Die Ratte war von Anfang an nie in einem geschlossenen Käfig eingesperrt. Sie konnte raus, wann immer sie wollte. Das Tier hat in der Wohnung nie etwas kaputt genagt und erstaunlicherweise war die Ratte sogar völlig stubenrein. Ihr Lieblingsplatz war auf der Lehne der Couch. Dort hat sie mit Vorliebe das TV-Programm verfolgt.

Für den Kater war die Ratte am Anfang natürlich ein Magnet seines Interesses. Er schlich ständig um die Ratte herum, oftmals mit ausgefahrenen Krallen. Die Ratte hat sich von dem Kater überhaupt nicht beeindrucken lassen, sie hat ihn nur sehr genau beobachtet. Als der Kater ihr mit der Zeit immer näher kam und immer bedrohlicher mit seinen riesigen Pfoten in Richtung Ratte hantierte, da hat die Ratte in einem blitzschnellen Angriff dem Kater ein kleines Stück aus seiner Nase herausgebissen. Der konnte da nichts gegen machen, er hat das nicht mal mitbekommen, so schnell ging das. Das sah schon krass aus, das habe ich selbst gesehen. Dem Kater fehlte danach wirklich ein Stück seiner Nase.

Von diesem Moment an an hat der Kater einen riesigen Bogen um die Ratte gemacht, er hat sich nie wieder in die Nähe des Tieres getraut. Der Hund hatte mit der Ratte kurioserweise keine Probleme, die beiden mochten sich sogar. Solche Erfahrungen mit Ratten werden vermutlich auch einige Katzen in freier Natur schon gemacht haben. Ratten werden vielfach unterschätzt. Diese Tiere sind hochintelligent.

Ob Katzen ein geeignetes Mittel gegen eine Rattenplage sein könnten, das wurde in New York sogar schon mal über einen längeren Zeitraum untersucht, mit einem negativen Ergebnis:

https://www.scinexx.de/news/biowissen/k ... r-gewinnt/
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1369
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Udo » 17.06.2019, 22:08

Ratte und Taube hat unsere Katze auch schon angeschleppt,von dem Rest wollen wir gar nicht Reden......
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2351
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Theseus » 17.06.2019, 23:50

Nun, was ihr da alles so beschreibt, klingt nach Natur der Tiere. Leider ist es immer noch schlimmer, wie manche Menschen mit Tieren umgehen. Wir im Tierschutz können manchmal nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. :cry:
Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 1742
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Kurioses aus den Geräten

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 18.06.2019, 06:44

Theseus hat geschrieben:Nun, was ihr da alles so beschreibt, klingt nach Natur der Tiere. Leider ist es immer noch schlimmer, wie manche Menschen mit Tieren umgehen. Wir im Tierschutz können manchmal nur die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. :cry:


Das glaube ich Dir ungesehen. Traurig, sowas. Aber dies spiegelt auch den Zustand unserer Gesellschaft wider.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2822
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

VorherigeNächste

Zurück zu Fun / Kurioses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form