Seite 1 von 1

DIPP-Schalter, Dippschalter oder doch DIP-Schalter?

BeitragVerfasst: 22.11.2020, 15:55
von DerKito
Klugscheißen am Sonntag.

Öfter habe ich schon gelesen, dass "Mäuseklavier"-Schalter als "Dippschalter" oder "DIPP-Schalter" bezeichnet wurden. Und tatsächlich könnte man den Begriff "Dippschalter" herleiten aus den kleinen einzelnen Schaltern, die man "anDIPPen" kann. Also eine Abwandlung von "Tippen".

Aber wo kommt denn die Bezeichnung nun wirklich her und welche ist die korrekte Bezeichnung?

Es sind tatsächlich "DIP-Schalter", wobei das "DIP" für "Dual in-line package" steht. Das ist eine Gehäuseform für Elektronikbausteine.

https://de.wikipedia.org/wiki/Dual_in-line_package
https://de.wikipedia.org/wiki/DIP-Schalter

Re: DIPP-Schalter, Dippschalter oder doch DIP-Schalter?

BeitragVerfasst: 22.11.2020, 18:36
von GS33
Das weiß man doch. ::134::

Re: DIPP-Schalter, Dippschalter oder doch DIP-Schalter?

BeitragVerfasst: 22.11.2020, 19:01
von Knicko
Ist doch eigentlich egal, Hauptsache, da sind welche.
Wenn nach dem rumstellen alles noch funktioniert, waren es DIP-Schalter.
Geht nix mehr, und man weiß auch die Grundeinstellung nicht mehr, nennt man sie DIPP- Schalter. :-D

have fun, gr. Knicko