Text Size

Thema Boot fahren im Sommer

Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Theseus » 08.05.2021, 14:30

Hallo.

Spiele mit dem Gedanken für mich und meine Freundin mal ein Schlauchboot für den Sommer zu kaufen.
Man wird ja vor Angeboten bei Ebay zugeschüttet.
Aber welches taugt was?
Nicht dass das nach einmaligem Gebrauch für die Tonne ist oder das wir kentern. :shock:

Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrung aufgetan?

Hier ein Beispielangebot von vielen: https://www.ebay.de/itm/272266508367?_t ... 1195.m1851
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hinweis! Vor Öffnen des Geräts stets Netzstecker ziehen!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2242
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon L.G. » 08.05.2021, 14:56

Hallo !
Eigentlich kann man bei Schlauchbooten nicht viel Falsch machen.
Zumindest wenn es Pfeglich behandelt wird von Euch.
Kentern kannst Du mit Allen wenn darin Blödsinn gemacht wird.
Trotzdem währe eine Rettungsweste wohl Angebracht.
Hatte ich als Kind aber auch nicht an als ich mit meinem Vater Angeln war.
Ich hatte mal eines gekauft aber dann wieder Verkauft ohne es zu Testen.
Es war eigentlich zur Rettung des Ferngesteuerten Modellbootes gedacht falls es da mal Probleme geben sollte.
Aber das hat sich dann Zerschlagen diese Idee.
Bis ich das Aufgeblasen hätte, währe das Modellboot vielleicht schon Zwei Ortschaften weiter und vielleicht sogar durch Schleusen gefahren.
Aber was noch hier sein müßte, ist soviel ich weis noch eine Gute Luftpumpe.
Müßte ich aber nochmals schauen.
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1862
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon pitbread » 08.05.2021, 16:20

Wo willst du denn hin damit? See, Fluss oder Meer? Wenn es nicht zu windig ist, dann kannst du es sicher auf einem See und an der Küste gefahrlos benutzen. Auf dem Rhein würde ich es jetzt nicht empfehlen. ;-)

In Südspanien hab ich es mal bei Starkwind miterlebt, wie so ein Schlauchboot vom Strand ganz schnell mitten auf dem Meer war. Nach ein paar Minuten war es schon am Horizont verschwunden.... :razz:
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7571
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon L.G. » 08.05.2021, 16:54

Aber die sind bestimmt gefunden worden.
Das sind doch einige Schiffe Unterwegs um die Facharbeiter zu Retten.
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1862
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 08.05.2021, 18:56

Hier schon mal zum Einstimmen:

https://www.youtube.com/watch?v=E9oBzuR8sIk
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 3146
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon pitbread » 08.05.2021, 20:13

Da saß glücklicherweise keiner drin....
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7571
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Theseus » 08.05.2021, 20:32

Danke euch für die Tips. Ich dachte dabei aber auch an Qualität.
Es gibt da echt enorme Preisunterschiede.
Hätte ja sein können, das jemand diesbezüglich Firm ist und Erfahrung hat mit guten und schlechtem Zeug.
Man kennt es ja, einen Sommer etwas benutzt und nächsten Sommer ists schon Müll.
Und wer billig kauft, kauft meist immer zweimal. :roll:

Ach nur so mal am See oder zum Kanal. Nichts großes vor damit. ;-)
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hinweis! Vor Öffnen des Geräts stets Netzstecker ziehen!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2242
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon pitbread » 09.05.2021, 00:01

Schau dir doch bei Amazon die Bewertungen an (du musst es ja da nicht kaufen). Bei solchen Sachen sortiere ich erstmal nach Bewertungen und mach mir einen Eindruck, was es auch so technisch für Unterschiede gibt. Dabei kann man dann auch schon eigene Vorlieben erkennen.

Ja klar, es gibt auch Fake-Bewertungen....
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7571
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Theseus » 09.05.2021, 10:55

Ja , ich habe hier sowas wie einen Test gefunden.
Die sind ja alle ernorm anderst

https://www.stern.de/vergleich/schlauchboot/
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hinweis! Vor Öffnen des Geräts stets Netzstecker ziehen!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2242
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon sam rothstein » 09.05.2021, 11:48

Moin.
Mir persönlich wäre wichtig,dass es nicht aus dem üblichen dünnen Gummi ist!
Wir hatte als Kind eine Art 2 Mann Kanu,welches aus einer Art groben Stoff war,welcher dann noch gummiartig versiegelt war.
Das war super robust und vertrug auch nen Stoß gegn die Steine am Strand usw.
Die einzelnen Nähte waren überall dick und doppelt genäht.
Viele Jahre genutzt und dann hat es 20 Jahre im Keller gelegen.
Tja,aufgepumpt und nur eine undichte Stelle,genau dort wo eine leicht angerostete Niete sitzt.
Hätte man sicherlich vermeiden können.
Jedenfalls unverwüstlich das Teil.
Jedes Gummiboot wäre x-mal gesunken.
Gruß
Nova Kristall/Step/Super Jackpot,Crown Action,Ur-Disc Elox/Weiß,James Bond,Super Dice,Ballys Würfel,Disc Rubin,Disco Disc,Tripple Poker,Mister Truck,Pro und Super Pro Vorserie,Superstern Gold,Löwen Waschmaschine und ADP Trockner,Ballys Jackpot,Venus Multi Elox,Racer,Jacky Plus,Jacky Super alle Classic,Piratengold,Bally Rasant,Shooting Star,Merkur Universum,Smaragd,Roulette,Super Cup,Supercard!
Benutzeravatar
sam rothstein
 
Beiträge: 1389
Registriert: 01.02.2010, 07:06
Wohnort: Nähe Hannover

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Theseus » 09.05.2021, 13:08

Ja stimmt, die Meisten sind aus PVC. Die professionellen sind aus höcherwertigem Material.
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hinweis! Vor Öffnen des Geräts stets Netzstecker ziehen!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2242
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Mathes75 » 09.05.2021, 22:25

Nicht, dass ich ein Fachmann wäre, aber ich habe für meine Jungs beim Campen an See und Meer mal ein Schlauchbot bei den Gebrüdern Feinkost Albrecht erstanden - und was soll ich sagen, ich war sehr zufrieden! Meine Jungs (damals ca 12 und 15) haben viel Blödsinn damit gemacht - es richtig hart rangenommen auch in Kroatien am Keisstrand und es ist noch immer (5 Jahre später) in gutem Zustand. Kein Loch, keine Ermüdungserscheiningen oder abgerissene Ösen.
Wichtig ist es pfleglich damit umzugehen. SÜsswasser spülen nach dem Gebrauch im Meer, nicht in der prallen Sonne liegen lassen, nicht zu voll pumpen (hier hilft viel nicht viel, sondern lässt Nähte reissen!) und sauber nach Gebrauch verstauen. Also ich kann es für kleines Geld durchaus weiterempfehlen.
Gruß, Mathes

P.S.: Ist auch ein Faltboot eine Option? Hier gibt es ab und an echt günstige Angebote in der Bucht - Robust wie ein Panzer!
Den alten, elektromechanischen Automaten verfallen...
Benutzeravatar
Mathes75
 
Beiträge: 47
Registriert: 30.12.2020, 11:00
Wohnort: Rhein-Main

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Theseus » 09.05.2021, 22:47

Hört sich gut an. Und wo kann ich so ein Boot erstehen von Gebrüdern Feinkost Albrecht?

Links wären da nicht schlecht. :mrgreen:
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hinweis! Vor Öffnen des Geräts stets Netzstecker ziehen!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2242
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Mathes75 » 10.05.2021, 07:43

Leider ist es momentan online nicht verfügbar - aber normalerweise ist es Ende Mai / Anfang Juni in den Filialen im Angebot. So war es zumindest in der Vergangenheit. Erst im Süden, dann im Norden. Letztes Jahr zum Beispiel ab Donnerstag, 4.6.2020
Den alten, elektromechanischen Automaten verfallen...
Benutzeravatar
Mathes75
 
Beiträge: 47
Registriert: 30.12.2020, 11:00
Wohnort: Rhein-Main

Re: Thema Boot fahren im Sommer

Beitragvon Michel1975 » 10.05.2021, 08:42

Moin Moin Theseus.

Mit wie vielen Personen möchtet ihr den in See stechen, ich habe mir vor ca. 4 Jahren
dieses Kajak gekauft, und ich muss sagen, das teil macht so einiges mit.

Ob Ostsee oder aber auf den Baggersee, das teil ist sein Geld allemal wert.

Kajak
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1233
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Fun / Kurioses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form