Text Size

Die Geburt einer Nixie - Röhre

Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon hab_noch_dm » 21.09.2019, 22:52

Die Wiedergeburt der Vakuumfluoreszenzanzeige, oder: Die Kunst, wie man eine Nixie-Röhre selbst baut! :mrgreen:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Theseus » 22.09.2019, 01:46

öhm ganz ehrlich gesagt ist mir der Aufwand zu hoch :lol: aber jetzt weiß ich die Dinger erst zu schätzen. Wenn die ein Typ nur per Handarbeit hergestellt hätte, wäre ein damit bestückter Automat unerschwinglich :shock:
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Ghost01 » 22.09.2019, 07:28

Beeindruckende Sache.
Also wenn ich das machen würde, könnte ich max. 1pro Monat machen.
Die restliche Zeit bräuchte ich un meine Brandblasen abheilen zu lassen.
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 327
Registriert: 26.06.2018, 08:44
Wohnort: Konstanz

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Esteka » 22.09.2019, 08:17

meine Güte...

Das Biegen der Ziffern wurde gar nicht gezeigt.

Wie und wer hat denn die Röhren für Hellomat gemacht? Das kann doch keine Handarbeit gewesen sein? Da wären die Röhren teurer als das ganze übrige Gerät?
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26841
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Skull » 22.09.2019, 08:20

Wahnsinn :shock: schön die Bilder wie er mal angefangen hat... :twisted:
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 747
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Skull » 22.09.2019, 08:21

Esteka hat geschrieben:meine Güte...

Das Biegen der Ziffern wurde gar nicht gezeigt.

Wie und wer hat denn die Röhren für Hellomat gemacht? Das kann doch keine Handarbeit gewesen sein? Da wären die Röhren teurer als das ganze übrige Gerät?

Die Ziffern waren ausgestanzt.. die Röhren im Hellomat sind Russische Massenproduktion...
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 747
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Realkojack » 22.09.2019, 09:50

Du meine Güte, was für ein Aufwand. :shock:
Danke für die Verlinkung des Videos, sehr beeindruckend. :hoch

Warum werden die Ziffern eigentlich nicht in aufsteigender Reihenfolge angeordnet?
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9433
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Theseus » 22.09.2019, 09:57

:idea: Nixie Röhren wurden in den USA schon 1954 von der Burroughs Corporation als Warenzeichen registriert und ist die Abkürzung für Numeric Indicator experimental No. 1 Der britische Hersteller Ericsson Telephones Limited verwendete aus rechtlichen Gründen den Markennamen Digitron. Die Produktion von Nixie-Röhren wurde vor langem eingestellt, was sich auf die Preise niederschlägt. Neuerdings gibt es Versuche wieder Nixie-Röhren in Kleinserien herzustellen. Wohl am erfolgreichsten ist der Programmierer Dalibor Farný aus Tschechien. Seine Versuche begannen im Februar 2012 und gegen Ende 2014 hatte er seine ersten marktreifen Nixie-Röhren.
:D Schuld hat bei uns immer nur der Computer :D
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Skull » 22.09.2019, 11:54

Realkojack hat geschrieben:Warum werden die Ziffern eigentlich nicht in aufsteigender Reihenfolge angeordnet?

Ich denke mal weil die vorderen Ziffern die hinteren teilweise verdecken, die Anordnung ist so das möglichst wenig verdeckt wird.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 747
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon pitbread » 22.09.2019, 15:50

Echt tolles Video! Irre, wie viele Arbeitsschritte es braucht. ::318::

Weil ich die Nixies auch so mag, hab ich mir vor 1-2 Jahren diese moderne Nixie-Uhrgekauft. Sie ist zwar nicht besonders genau ;-) , aber sehr schön. :D
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 6978
Registriert: 13.01.2010, 10:56

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Skull » 22.09.2019, 17:21

Ich hab diese hier, war ein Bausatz und das einlöten der Röhre ganz schön friemelig. Die Röhren sollen "nur" 10.000 Stunden ca funktionieren und dann immer blasser werden...Ich glaube die funktionieren mit Phosphor. Hab mir daher schonmal 2 Ersatzröhren besorgt (die gibts noch NOS). Bis jetzt kann ich aber kein verblassen sehen. Die Helligkeit lässt sich in 5 Stufen regulieren und ich nutze Stufe 1 oder 2... Die Uhr ist genau und es lässt sich sogar ein GPS Modul anschließen... wers noch genauer will. Sie zeigt auch Datum und Raumtemperatur (im Wechsel) ein Wecker gibts sogar auch.
IMG_20190922_181257.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Greetz
Chris
NSM Goldene 7'78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker'70
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83
Warteschlange Restauration: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 747
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon hab_noch_dm » 22.09.2019, 21:55

Theseus hat geschrieben:Neuerdings gibt es Versuche wieder Nixie-Röhren in Kleinserien herzustellen. Wohl am erfolgreichsten ist der Programmierer Dalibor Farný aus Tschechien. Seine Versuche begannen im Februar 2012 und gegen Ende 2014 hatte er seine ersten marktreifen Nixie-Röhren.


Genau - dessen Video ist das auch.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon Realkojack » 22.09.2019, 21:57

Jau, der Name wird ja des öfteren genannt.
Hut ab vor so viel handwerklichen Fähigkeiten!!!
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9433
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon hab_noch_dm » 22.09.2019, 22:02

Realkojack hat geschrieben:Du meine Güte, was für ein Aufwand. :shock:

Jo! :neutral:
Realkojack hat geschrieben:Danke für die Verlinkung des Videos, sehr beeindruckend. :hoch


Realkojack hat geschrieben:Warum werden die Ziffern eigentlich nicht in aufsteigender Reihenfolge angeordnet?

Skull hat geschrieben:Ich denke mal weil die vorderen Ziffern die hinteren teilweise verdecken, die Anordnung ist so das möglichst wenig verdeckt wird.


Auch KÖNNTE ich mir denken, daß das etwas mit der Spannungs- / Stromhöhe zu tun hat, mit der die Ziffern zum Leuchten gebracht werden.
Je weiter vom Gegenpol weg, desto höher der benötigte Bums...
Also die meiste Energie verbrauchenden Ziffern hinten, die Anderen absteigend nach vorne.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Die Geburt einer Nixie - Röhre

Beitragvon hab_noch_dm » 22.09.2019, 22:05

Nochwas: Ich hatte ja die Adresse schon des öfteren verlinkt, aber hier gibt es Nixie´s und Nixie- / Bildschirm -Uhren...

Die Wuestens / Frag Jan zuerst
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5140
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Nächste

Zurück zu Film- u. Medientipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form