Text Size

Was aus dem 3D- Drucker

Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Michel1975 » 11.10.2021, 08:07

Moin Jungs.

Der Kollege Chost01 hatte mich Ende September mal gefragt ob ich ihn was aus dem 3D Drucker
basteln kann.

Er hat mir eine Spielscheibe von einen alten Automaten zukommen lassen von den er eine Zahl benötig, ich
habe ihn gesagt das ich es gerne mal versuchen kann die Zahlen nach zu bauen.

So schaut das jetzige Ergebnis aus.

Ich bin auf den ersten Druck gespannt :D

LG. Micha.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1267
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Ghost01 » 11.10.2021, 08:42

::318:: ::271::

Ja genial ..... Suuuuper
Sogar die Farbe scheint zu passen
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 988
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon L.G. » 11.10.2021, 09:21

Hallo !
Warum Jubelst Du denn so ?
Ist doch gar nicht für Dich sondern :
Chost01
@ Micha
Du hast Dich Verschrieben.
Gruß Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1900
Registriert: 01.02.2010, 22:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Whiteice » 11.10.2021, 09:25

Top
Sieht am Astoria Rubin gut aus :hoch
MERKUR-Cinema 3x7 Disc I NovaGold Whirl Bingo33 Roulett
Bally - Würfel
ROTAMINT - Rotamint A+ B+ C Super
Triomint B Mint/Record
HELLOMAT -2030SL Baggi BigSeven
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Spaltaxt
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 691
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Nähe WOB

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Ghost01 » 11.10.2021, 10:06

L.G. hat geschrieben:Hallo !
Warum Jubelst Du denn so ?
Ist doch gar nicht für Dich sondern :
Chost01
@ Micha
Du hast Dich Verschrieben.
Gruß Leo


Chost01 und ich sind gute freunde :D
Wir tauschen uns gelegentlich aus :D :D

Whiteice hat geschrieben:Top
Sieht am Astoria Rubin gut aus :hoch


Ist für mein Variant, aber beim Rubin könnten die auch passen.
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 988
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Michel1975 » 11.10.2021, 11:23

:lol: :lol:

Sorry Jungs.

War noch nicht ganz wach heute Morgen. :hoch
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1267
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Michel1975 » 13.10.2021, 13:49

Moin Moin Wolfgang.

Anbei mal ein Bild von deinen Zahlen.

Hoffe das passt alles so.

LG. Micha.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1267
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Ghost01 » 13.10.2021, 15:36

Hi Micha,

Ja klar passt das so. Ist ja sogar mehr als benötigt. Die 4 alleine hätte ja gereicht.
Aber absolut genial sag ich dir.
Hatte das bei einem Arbeitskollegen schon mal angefragt.... das ist jetzt 1 1/2 Jahre her und du machst mir das ruck zuck. ::271::
Ich bin hin und weg.
Schick mir bitte wenn du PP hast mal deine Mailadresse.
Da muss noch mal ein Feierabendbier drin sein für die Mühe. ::134::
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 988
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Michel1975 » 14.10.2021, 10:46

Moin Moin Wolfgang.

Das Paket geht leider erst am Montag auf die Reise vorher schaffe ich das leider nicht, hoffe das ist ok für dich.

Ich bin mal gespannt wie das ganze am Automaten ausschaut, bitte hier mal ein Bild posten.

Bitte gib mir hier eine kleine Rückmeldung, ob dir das ganze so zusagt.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Basteln, und freue mich schon auf die Bilder. :D

LG. Micha
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1267
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Ghost01 » 27.10.2021, 20:08

Hallo Michael,

Heute kam die Post. Vielen, vielen dank.
Ist das grandios ::318::
20211027_195911.jpg


Hier mal der erste Teil wie die Scheibe vorher aussah und jetzt mit einem neuen Aufkleber drauf.

20211019_165631.jpg

20211019_162712.jpg


Die Zahl brauch ich dann noch für die dritte, in dem Fall eine Walze.
Die muss ich aber erst noch ausbauen und eventuell neu bekleben.

Bild folgt dann noch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 988
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon pitbread » 27.10.2021, 23:15

Sieht super aus! Respekt für die tolle Arbeit! :hoch :xmas:
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Nova Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7630
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Michel1975 » 28.10.2021, 11:14

Moin Moin Wolfgang.

Das schaut doch schon mal klasse aus, wenn du noch ein paar Zahlen brauchst, sag mir einfach bescheid.

ich bin gespannt wie das ganze an Gerät auschaut :D :D
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1267
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon seku-games » 28.10.2021, 13:50

Wurde die „Spielscheibe“ in zwei Farben gedruckt, oder mit Folie beklebt?

Die Zahlen wurden ja Farbig gedruckt. Die erforderlichen Montagelöcher wurden die beim Druck berücksichtigt, oder nachträglich eingearbeitet.

Ist die Annahme richtig, dass die Zahlen auf die Spielscheibe aufgeklebt werden und die Montagelöcher nur der Fixierung dienen?

Welcher Zeitaufwand wurde für das Probekt benötigt?
Gewerblicher Servicedienstleister
1:1 € Programmierung G13-G18-G40-Cashflow450
€-Programmierung: NRI-WH-Mars-MEI-Coin/Money Controls-NSM-Comestero-SECI
€-Update: MD100-Taiko-EBA 21/3034-UBA-UBA-RC-JCM Produkte
Schechte Münz/Scheinannahme/Defekt? Wartung und Reparaturservice.
Service für „Alte Schätzchen“
:roll: Hilfe benötigt? Kostenfreie PN-Hilfe für: Münzprüfer/Akzeptoren/ Dispenser :xmas:
seku-games
 
Beiträge: 2462
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: Was aus dem 3D- Drucker

Beitragvon Ghost01 » 28.10.2021, 14:27

Hi Seku,

Die scheibe hab ich mit einem entsprechenden Aufkleber neu bezogen, da ich den roten Schimmer nicht mehr weg bekommen habe.

An den Zahlen sind ja kleine zapfen und in der Scheibe entsprechende Löcher. Ursprünglich dienten die zur Befestigung. Die zapfen wurden auf der Rückseite verschmolzen.
Ging ganz leicht mit einem scharfen Messer bündig weg. Dadurch passen die restlichen zapfen wieder in die Löcher und sind jetzt mit einem tropfen Sekundenkleber fixiert.

Die Löcher gingen ja leicht mit einem Messer auszuschneiden bzw. mit einem kleinen Bohrer.

Das ganze hat ca. 15-20min gedauert für den Austausch.

An der mittleren Walze fehlt die 4 daher hat Michael mir ja die Zahlen neu gemacht und etwas mehr, falls beim abmachen etwas abgebrochen wäre.

Wie lange er gebraucht kann ich dir nicht sagen.
:ghost: Gruß Ghost01 :ghost:
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 988
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz


Zurück zu Artwork

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form