Text Size

Neonröhren ersetzen

Neonröhren ersetzen

Beitragvon BigRisc » 28.12.2016, 23:50

Hi
Bei meinem Vulkan war leider der Knipser am Werk . Das Gerät war wohl zur Verschrottung ausgeschrieben, daher waren einige Kabel abgezwickt. Konnte alles ersetzen bis auf die Verkabelung der Neonröhre .
Da ja die Strommodule dieser Generation sowieso sehr anfällig waren für defekte habe ich mich entschieden , diese Geräte immer auf LED umzustellen.

Hier nun eine kleine Anleitung wie das eigentlich fast jeder hinkriegt der etwas löten kann.

Am Netzteil ist ganz vorne rechts ein Steckplatz frei neben dem Stecker der Münzeinheit , dort liegen 12V und auch 24 V an. Für diese LED Bänder braucht man 12V.
Also nimmt man einen Stecker mit Kabel aus einem Schlachtgerät wenn man hat und verwendet in diesem Fall Pol 3 das ist 12 V + und Pol 6 das ist Masse.

20161219_184700.jpg


Kabel je nach Gerät ca. 50-60 cm lang lassen.
Dann das LED Band auf die Länge der Neonröhre abschneiden, man kann immer nach 3 LED´s an einer Stelle schneiden.
Dort wird auch das Kabel angelötet , 12 V aussen und die Masse an die Farbe die man möchte , also rot , blau oder grün.
In den meisten Fällen will man ja weiss , dann muss man die 3 Pole zusammenlöten auf dem Band und dann dort die Masse anlöten.

20161219_185545.jpg


Dann noch das Band auf die Neonröhre kleben, die LED Bänder sind meist selbstklebend. Natürlich kann man die alte Neonröhre entfernen , dann muss man eben einen Halter bauen. Unnötig wie ich finde.

Und schon hat man einen toll beleuchteten Automaten mit energiesparender LED Beleuchtung und warm wird das auch kaum noch.

Merkur Vulkan.jpg


Ich hoffe ich habe damit etwas Licht ins Dunkel gebracht.


MFG Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BigRisc am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1651
Registriert: 31.01.2010, 20:30
Wohnort: Offingen

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon muenzspielfreund » 28.12.2016, 23:53

::318:: ::318:: ::318::
Zuletzt geändert von muenzspielfreund am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36110
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon Wildmops » 28.12.2016, 23:54

:hoch chic...
Zuletzt geändert von Wildmops am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 2-mal geändert.
Grüsse Hartl

Meine Geräte :...mittlerweile zu viele aber wohl noch lange nicht genug :lol:
Benutzeravatar
Wildmops
 
Beiträge: 1940
Registriert: 17.10.2015, 19:50

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon Realkojack » 28.12.2016, 23:55

Ist bei meinem Grand Hand auch so. Eine kühle aber gefällige Farbe. :) :hoch
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon BigRisc » 28.12.2016, 23:59

Realkojack hat geschrieben:Ist bei meinem Grand Hand auch so. Eine kühle aber gefällige Farbe. :) :hoch


Hi

Man kann auch die LED Bänder in Warm-white kaufen, dann sieht es 100% aus wie Neon.
Ich baue ja die Classic Geräte von Löwen auch immer um auf LED , und da bleibt immer was übrig von den Bändern. Deswegen nehme ich diese Bänder und muss keine kaufen.

MFG Martin
Zuletzt geändert von BigRisc am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1651
Registriert: 31.01.2010, 20:30
Wohnort: Offingen

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon pitbread » 29.12.2016, 01:12

BigRisc hat geschrieben:Ich hoffe ich habe damit etwas Licht ins Dunkel gebracht.

Jupp! :) Eine einfache und zweckmäßige Lösung - prima! :hoch
Zuletzt geändert von pitbread am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7230
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon hab_noch_dm » 29.12.2016, 02:10

::271:: :hoch
Zuletzt geändert von hab_noch_dm am 16.05.2018, 22:21, insgesamt 1-mal geändert.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5719
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Neonröhren ersetzen

Beitragvon muenzspielfreund » 29.12.2016, 11:10

Nebenbei: Der Venus Vulkan und der Venus Vulkan Plus sind auf jeden Fall welche der besseren Geräte der frühen 40 Pf-Generation.
Valla Nein!
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 36110
Registriert: 10.12.2009, 22:31
Wohnort: Nörvenich


Zurück zu Licht und Sound

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form