Text Size

Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon Esteka » 03.04.2017, 14:31

Das Bundeskartellamt hat Novomatic grünes Licht für den Kauf der Casino Royal Gruppe erteilt. Damit beschäftigt die Gruppe 4.800 Mitarbeiter in Deutschland.

Die Casino Royal Gruppe beschäftigt Novomatic zufolge aktuell rund 1.000 Mitarbeiter und verzeichnete im Geschäftsjahr 2016 einen Brutto-Umsatz von 102 Millionen Euro. Das Unternehmen ist insbesondere in Nordrhein-Westfalen stark vertreten. Einen wesentlichen Anteil an der ausgezeichneten Unternehmensentwicklung der Casino Royal Gruppe in den letzten Jahren werde, so Novomatic, dem bestehenden Management – Rolf Falke und Dirk Schilling – zugesprochen.

Martin Restle, Sprecher der Geschäftsführung der Novomatic Spielhallen in Deutschland: "Wir planen den bereits eingeführten Markennamen der Casino Royal Gruppe beizubehalten. In den nächsten Monaten werden wir uns mit der Realisierung potenzieller Synergieeffekte beschäftigen, wobei es uns wesentlich darum geht, die Mitarbeiterkompetenz im Unternehmen zu halten."

Durch den Erwerb der Casino Royal Gruppe wachse die Mitarbeiterzahl aller Unternehmen der Novomatic Gruppe in Deutschland – ohne Spielbanken – auf insgesamt über 4.800 an.

In Deutschland ist Novomatic mit den Herstellern von Geldgewinnspielgeräten Löwen Entertainment und Crown Technologies und – unter der gemeinsamen Marke Admiral Spielhalle – mit den Aufstellorganisationen Extra Games Entertainment, BPA Freizeit- und Unterhaltungsbetriebe und Admiral Play Vertreten.

Quelle: Ganes&Business
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26816
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon kobayashi » 04.04.2017, 09:39

War Casino Royal nicht der Betreiber der wegen Manipulationsverdacht an Novomatic-Geräten in den Schlagzeilen war ?

Also eine Übernahme zur Schadensbegrenzung ???
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4595
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon Esteka » 04.04.2017, 10:30

Ja, mit Haftstrafen für die Täter im Unternehmen und die Helfer. Aber keinem Schadensersatz für die monatelang geschädigten Spieler.

Die Konzentration nimmt weiter zu. Novomatic wird in einem schrumpfenden Markt immer grösser.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26816
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon gmg » 04.04.2017, 11:08

Zitat on
Mit der Casino Royal Gruppe und den Admiral Spielhallen der Löwen-Gruppe ist Novomatic der führende Betreiber von Spielhallen und Geldgewinnspielgeräten in Deutschland.
Zitat off

LINK

Grüße
Zuletzt geändert von gmg am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
gmg
 
Beiträge: 884
Registriert: 31.01.2010, 19:40

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon spielt » 04.04.2017, 12:45

In Bayern hat Casino Royal vier Standorte.
Also nicht viele "neue Hallen" für Admiral.
Zuletzt geändert von spielt am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
spielt
 
Beiträge: 379
Registriert: 20.03.2010, 22:33

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon Realkojack » 04.04.2017, 17:59

Esteka hat geschrieben:Die Konzentration nimmt weiter zu. Novomatic wird in einem schrumpfenden Markt immer grösser.

Sowas hat das Kartellamt aber noch nie wirklich gestört.
Zuletzt geändert von Realkojack am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9379
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon Günter » 10.04.2017, 23:54

Esteka hat geschrieben:Ja, mit Haftstrafen für die Täter im Unternehmen und die Helfer. Aber keinem Schadensersatz für die monatelang geschädigten Spieler.

Vielleicht hat da einfach niemand geklagt?

Esteka hat geschrieben:Die Konzentration nimmt weiter zu. Novomatic wird in einem schrumpfenden Markt immer grösser.

Casino Royal hatte vor ein paar Jahren auch verschiedene kleine, zentrale Spielhallen von Gauselmann übernommen, während Gauselmann in größere Hallen im Gewerbegebiet investiert hatte.

Die kleineren Hallen könnten mit der neuen Spieleverordnung interessanter werden. Insofern hat Novomatic über Casino Royal und ein paar Jahre Zeit auch kleine, zentrale Hallen, wie Mönchengladbach Friedrichstraße, Erkelenz oder Bad Godesberg von Gauselmann übernommen.

Wobei mir die niederländischen Investoren (hieß das damals nicht so?) etwas desorientiert erscheinen. Übernehmen von Gauselmann die kleinen Spielhallen, als große Spielhallen angesagt sind. Und jetzt, wo kleine Hallen wieder interessant werden könnten, wird die Kette abgestoßen. Irgendwie erscheint mir das suboptimal.

Günter
Zuletzt geändert von Günter am 16.05.2018, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Günter
 
Beiträge: 2832
Registriert: 28.01.2010, 16:21

Re: Novomatic übernimmt Casino Royal Gruppe

Beitragvon Esteka » 11.04.2017, 02:11

Du hast Recht. Die Geschäftsstrategie ist schwer verständlich.

Der Investor hat sich anscheinend wenig um die von Gauselmann übernommenen Standorte gekümmert. Die Innenausrichrung einiger dieser Hallen ist nach Jahren immer noch orginal Gauselmann. Obwohl schon reichlich alt und verwohnt geworden. Sogar das Personal läuft noch in den alten "Uniformen" rum. Eigentlich hat man nur den Schriftzug über dem Eingang ausgewechselt, die Türklinke ist noch die Sonne. Ohne Investitionen wirkt das nicht so, als wollte man die Standorte lange behalten. Nur billig abkassieren. Und hat durch die politisch bewirkte Rückkehr zu den kleinen muffigen Innenstadthallen jetzt sogar vermutlich sogar einen unerwartet höheren Kaufpreis erhalten.
Novomatic wird viele der Standorte gar nicht lange betreiben können. Es wird darum gehen, bei wegen der Abstandsregeln konkurrierenden Hallen möglichst viele Lose im Topf zu haben.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26816
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas


Zurück zu Unternehmensmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form