Text Size

NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon katzel » 28.09.2018, 20:50

Ist doch klar das sich solche Pestbeulen wie verrückt ausbreiten, da man ja beim anprangern solcher Zustände sofort zum Nazidreckspack wird.
Übrigens ist ja der Türkische Hitler grad bei der Kanzlerdarstellerin, also in Echtzeit, da du ja immer mehr als 70 Jahre in der Vergangenheit wühlst.
Hast du deinen Arsch schon vom Sofa bekommen um dem mal richtig bescheid zu sagen?
Nicht das dich deine Nachkommen in 70 Jahren mal fürs Nichtstun anspucken.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10782
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Realkojack » 28.09.2018, 21:13

Jo, ich war tatsächlich schon bei Demos dabei. Und das sogar als "Glatze". :cool:

Übrigens habe ich gerade bewusst die AFD nicht erwähnt. Ich glaube daran, dass eigentlich diese Partei aktuell nur von Trittbrettfahren bestiegen wird, da bisher eine "Alternative" völlig gefehlt hat. Die Macher und Bewahrer dieser Partei SIND Nazis.
Jedem einzelnen von denen würde ich direkt in die Fresse spucken.
Der Zulauf ist - genau wie die Wahl von Trump in Amerika - scheinbar die einzige Möglichkeit der interessierten Menschen - etwas zu bewegen.
Der Zweck der AFD ist es, sich selbst überflüssig zu machen. Da ist sie gut dabei.

Gerade kommen Mails der Bewegung "Aufstehen" herein. Es tut sich was! :)
Zuletzt geändert von Realkojack am 28.09.2018, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9376
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Realkojack » 28.09.2018, 21:14

katzel hat geschrieben:Ist doch klar das sich solche Pestbeulen wie verrückt ausbreiten, da man ja beim anprangern solcher Zustände sofort zum Nazidreckspack wird.


Claus, wie man in den Wald hinein ruft...
Wenn ich mich einer laut jodelnden Gruppe anschließe, die Merkel und Co. an den Galgen knüpfen will (inklusive gebastelter Galgen!), bin ich als herkömmlicher Protestierer wohl schlicht auf der verkehrten Veranstaltung. Leider nehmen die meisten Gegner der jetzigen Regierung das braune Gegröhle billigend in Kauf, ohne sich davon einfach deutlich zu distanzieren.

Du sagst: ich wähle AFD, weil ich das aktuelle System nicht gut finde.
Ich sage: AFD-Sympatisanten sind brauner Dreck.

Da gibt es doch auch andere Möglichkeiten und GEGEN das bestehende System zu stimmen. Wieso wählst Du dann nicht die Grauen Panther oder die Autofahrerpartei? Nein, es muss die Partei sein, die am lautesten Mobbing gegen "Kopftuchmädels" betreibt.

Also halte die Kritik aus oder denke mal über die Alternativen zur sogenannten "Alternative" nach. :)

Übrigens finde ich es sehr gut, DAS wir über dieses Thema streiten, weil GENAU DAS DEMOKRATIE ist (will die AFD nebenbei am liebsten abschaffen).
Nur sowas bringt uns alle weiter. ::134::
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9376
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Esteka » 28.09.2018, 21:51

Ihr wisst, dass politische Diskussionen immer nur Ärger und Streit geben?
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26816
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon multistern » 28.09.2018, 21:59

Übrigens finde ich es sehr gut, DAS wir über dieses Thema streiten


Das könnt ihr ja gerne machen. Aber muss es unbedingt hier auf GS sein? Ich würde in diesem Thread gerne Fakten und Meinungen zu dieser Razzia-Betrugskiste lesen. Oder waren auch „Nazis“ an dem Betrug beteiligt?? Wenn ihr euch unbedingt politisch auseinandersetzen wollt, dann macht doch einen entsprechenden Thread auf...
Benutzeravatar
multistern
 
Beiträge: 1038
Registriert: 30.01.2010, 12:01

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon starrace » 28.09.2018, 22:07

Realkojack hat geschrieben:
offtopic.gif

Ich sehe an solchen Beispielen, wie schlecht unsere Behörden mittlerweile ausgestattet sind. Es bedarf erst populärer Verfolgungsideen wie jüngst in NRW bei den osteuropäischen , längst etablierten Clans, bevor auffällt, dass Hartz4-Bezieher mit Lamborghini vor dem Jobcenter vorfahren.

Unser "deutscher" Fehler war es, rechtstaatliche Ausführungsorgane massivst zurückzufahren. Der Dorfpolizist, der Stadtteilpolizist, Hundestaffeln, Reiterstaffeln, alles wurde bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt, so dass sich die widerlichen Pestbeulen ungehindert ausbreiten konnten.
Genau wie das braune Nazidreckspack, was noch immer großzügig staatlich vor der Bevölkerung geschützt wird.



Edith möchte "Ostdeutschland" lieber umbenennen, da es in den Medien leider zu sehr der braunen Ecke zugerechnet wird.
Sie ist daher für das geographisch korrektere "Rechts-Deutschland" :razz:


Genau wie das linke Antifapack was noch immer großzügig staatlich vor der Bevölkerung geschützt wird.
Was das mit dem Thema zu tun hat? Genausoviel wie das was oben gegen rechts steht! Nix!
starrace
 
Beiträge: 852
Registriert: 19.02.2010, 22:07

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Realkojack » 28.09.2018, 22:20

:hoch Ja, gebe ich Dir völlig recht.
Links oder rechts macht keinen Unterschied, wenn es extrem wird. ::134::

Mir war es wichtig, nicht die Personen zu verurteilen. Ich würde jederzeit mit Claus mein Bett teilen. ::134:: Eventuell auch meine Automaten. :lol:
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9376
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Realkojack » 28.09.2018, 22:45

Vielleicht ist dies ein guter Hinweis von starrace, ein Unterforum zum Thema "Politische Auswirkungen" zu erstellen.
Dort könnte dann tatsächlich gut debattiert werden, ohne die normalen Beiträge zu belasten. :)
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9376
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon disa » 28.09.2018, 23:32

Bei all dem sollte man nicht vergessen: bei den Verhafteten handelt es sich um den Geschäftsführer und zwei weiterer Personen eines Unternehmens. Solange diese Herren nicht rechtskräftig verurteilt sind, sollte man über sie nicht urteilen.
Die Spielhallen empfand ich als Gast immer sehr angenehm, guter Service, freundliches Personal, dass recht breite Geräteauswahl.
Wenn ich die Berichterstattung richtig verstanden habe, wurden die vorgefundenen Automaten vom „Fiskus“ zwar geleert, nicht aber beschlagnahmt. Folglich scheint an den Gurken selber ja nicht gefummelt worden zu sein, sonst wären die ja alle mitgenommen worden (wie damals in Köln).
Ich warte mal ab, was die Ermittlungen ergeben.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5155
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Realkojack » 29.09.2018, 00:29

disa hat geschrieben:Ich warte mal ab, was die Ermittlungen ergeben.

Genauso ist es richtig. !
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9376
Registriert: 10.12.2009, 22:57
Wohnort: Herne

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon white shark » 29.09.2018, 01:37

Merkur Magie :D Spielescout Las Vegas 2010
Benutzeravatar
white shark
 
Beiträge: 2537
Registriert: 29.08.2010, 20:05
Wohnort: Las Vegas

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 29.09.2018, 02:35

Realkojack hat geschrieben:
katzel hat geschrieben:Ist doch klar das sich solche Pestbeulen wie verrückt ausbreiten, da man ja beim anprangern solcher Zustände sofort zum Nazidreckspack wird.


Nein, es muss die Partei sein, die am lautesten Mobbing gegen "Kopftuchmädels" betreibt.



Die schimpfen nicht nur gegen Kopftuchmädchen sondern auch gegen Burkas und sonstige Taugenichtse.
Wobei ich zumindest wie in etlichen anderen europäischen Ländern (z.B. DK, NL, B, F oder CH) inzwischen usus, uneingeschränkt auch der Meinung bin, dass eine Ganzkörperverschleierung verboten gehört. Wer meint ein solches Teil tragen zu müssen, soll das zuhause oder in Afghanistan, Pakistan und Teilen Indiens, wo es ortsüblich ist, tun. Ende der Luftlage!
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2360
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon gmg » 29.09.2018, 10:39

In der heutigen Zeitung steht etwas von mehr als 5 Millionen € in Scheinen und mehr als 5 Tonnen an Münzgeld, welches sichergestellt worden ist.
Wobei die Schätzung für das Gewicht des Münzgeldes mit etwas schlank erscheint. Ich würde da einen Multiplikationsjoker setzen.

Bezüglich des angerichteten Steuerschadens wird von 50 Millionen € gesprochen.

Die drei Beschuldigten verbleiben in Haft.
GUT! JEDE ANDERE ENTSCHEIDUNG WÄRE WOHL ALS NICHT SACHGERECHT ANZUSEHEN GEWESEN.

Ein schöner Erfolg für die Hagener!
Die gesäten Früchte gehen auf.

Grüße
gmg
 
Beiträge: 884
Registriert: 31.01.2010, 19:40

Re: NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Clan

Beitragvon gmg » 29.09.2018, 14:48

Die Tonne 2er bringt gerade mal etwas mehr als 200.000 Euronen.
Da hatte ich gefühlt ein bisschen mehr erwartet....

Nun gut:
5 Tonnen 2er wären auch wieder mehr als 1.000.000 Euro.

Grüße
gmg
 
Beiträge: 884
Registriert: 31.01.2010, 19:40

Filmchen zu NRW-weite Razzia gegen Spielhallen-Betreiber-Cl

Beitragvon gmg » 30.09.2018, 11:11

Jemand hat sich die Mühe gemacht, ein kleines
Filmchen
zu erstellen und auf dem bekannten Portal hochzuladen.
Ein kleines Statement des Innenministers NRW ist enthalten.

Grüße
gmg
 
Beiträge: 884
Registriert: 31.01.2010, 19:40

VorherigeNächste

Zurück zu Unternehmensmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form