Text Size

Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Moderator: Haegar

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Sonnenfuerst » 06.02.2010, 19:53

Hi Haegar

Kein Problem war nur mal eine Idee. Genauso hätte ich mal die Idee das man eine Onlinetabelle erstellt, welcher Spieler im Turniermodus die meisten Punkte erspielt. Die Tabelle könnte beispielsweise auf eurer Seite http://www.gzwo.com einbinden. Müsste doch irgendwie machbar sein, oder wäre das ein großer Aufwand?


Jetzt noch eine Abschlussfrage. Der Nächste Automat ist doch jetzt der Gold Cup?
Zuletzt geändert von Sonnenfuerst am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Sonnenfuerst
 
Beiträge: 109
Registriert: 31.01.2010, 11:42
Wohnort: Mannheim

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 07.02.2010, 15:55

Hi Sonnenfürst,

stimmt, der Gold Cup ist der nächste Automat, der vermutlich "Cuba Libre" heißen wird.

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Sonnenfuerst » 07.02.2010, 19:25

Hi Haegar

Der Gold Cup bzw. Cupa Libre hat von 6-25 und 5-10 Sonderspiele eine sogenannte Startausspielung die auch dann automatisch eingestellt werden kann. Wirst du das auch berücksichtigen?

Beim Duke II vermisse ich eine Ausspielung bei Sonne und Sonderspielstand 13 und 17. Ist das so gewollt?
Zuletzt geändert von Sonnenfuerst am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Sonnenfuerst
 
Beiträge: 109
Registriert: 31.01.2010, 11:42
Wohnort: Mannheim

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Esteka » 07.02.2010, 19:27

Ich würde statt dem Gold Cup den Gold Pokal vorschlagen. Er hat einige zusätzliche Spielfeature und vor allem den Gong.
Zuletzt geändert von Esteka am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27558
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 07.02.2010, 22:02

Sonnenfuerst hat geschrieben:Hi Haegar

Der Gold Cup bzw. Cupa Libre hat von 6-25 und 5-10 Sonderspiele eine sogenannte Startausspielung die auch dann automatisch eingestellt werden kann. Wirst du das auch berücksichtigen?

Beim Duke II vermisse ich eine Ausspielung bei Sonne und Sonderspielstand 13 und 17. Ist das so gewollt?


Ich denke schon, dass ich die automatische Ausspielung umsetzen werde. Es war mir allerdings noch nicht bewusst, dass der Gold Cup dieses Feature hat.

Zum Duke II: Bist Du sicher, dass der DISC II eine Ausspielung bei Sonne und 13 / 17 hatte? Falls ja, bau ich das noch ein (in diesem Falle: Welche Ausspielung wäre das? die große Aussp. links oder rechts bzw. in der Mitte?).

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 07.02.2010, 22:08

Esteka hat geschrieben:Ich würde statt dem Gold Cup den Gold Pokal vorschlagen. Er hat einige zusätzliche Spielfeature und vor allem den Gong.


Ich werde mich damit mal beschäftigen und ggf. das eine oder andere Feature des GP übernehmen.

Gibts irgendwo ne Auflistung der Unterschiede Gold Cup / Gold Pokal?

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Esteka » 07.02.2010, 22:12

Haegar hat geschrieben:Gibts irgendwo ne Auflistung der Unterschiede Gold Cup / Gold Pokal?

hier drin sind die Unterschiede zum Taifun erklärt. Bitte das Soundbild beachten.
Zuletzt geändert von Esteka am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27558
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Felsenfaust » 07.02.2010, 22:51

zum DukeII bzw Disc 2: Der hatte bei 13 bzw 17 in Sonderspielen keine Ausspielung.
Das hatten erst die Nachfolge-Modelle wie Disc 2000 , wo das Risko nur noch bis 50 ging.
Kann man auch sehr gut in der Galerie hier erkennen , das der Disc II keine Ausspielung hatte.
Ausserdem hatte Uli schon die Diskussion bei der Entwicklung des DukeII.

Gruss
Zuletzt geändert von Felsenfaust am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Felsenfaust
 
Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2010, 17:44

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon gordon » 08.02.2010, 01:19

Haegar hat geschrieben:Hi Sonnenfürst,

stimmt, der Gold Cup ist der nächste Automat, der vermutlich "Cuba Libre" heißen wird.

Ulrich


Na dann Prost :hoch



Könntest du den Jackpot beim Cross noch ändern das der noch seltener kommt damit der auch mal auf 999999 hoch geht und stehen bleibt.

Ich bin der Meinung in Real kam der seltener oder irre ich mich da?
Zuletzt geändert von gordon am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
gordon
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.01.2010, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon marian73 » 08.02.2010, 14:35

Der JP beim Realen Criss Cross kam sehr selten.
Bei meinem kommt er meistens ab 300 oder mehr.
Kommt aber immer darauf an wieviel Beträge vorher eingeworfen worden sind.
Im Schnitt ab 800€ eingeworfener Beträge.
In Spielhallen war es ja auch nicht anders.
Zuletzt geändert von marian73 am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Mein Avatar:
Mexico - Pan - Diego - Goldstar - Fun Box - Twenty Seven - Brilliant - Impuls - Rondo
Benutzeravatar
marian73
 
Beiträge: 337
Registriert: 01.02.2010, 12:21
Wohnort: Siegburg

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon disa » 08.02.2010, 15:11

marian73 hat geschrieben:Der JP beim Realen Criss Cross kam sehr selten.
Bei meinem kommt er meistens ab 300 oder mehr.
Kommt aber immer darauf an wieviel Beträge vorher eingeworfen worden sind.
Im Schnitt ab 800€ eingeworfener Beträge.
In Spielhallen war es ja auch nicht anders.

Das sehe ich anders, ich empfinde den Criss Cross bis heute als das Gerät welches den JP am häufigsten von allen Geräten wirft.
Zuletzt geändert von disa am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5401
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Sonnenfuerst » 08.02.2010, 17:37

Felsenfaust hat geschrieben:zum DukeII bzw Disc 2: Der hatte bei 13 bzw 17 in Sonderspielen keine Ausspielung.
Das hatten erst die Nachfolge-Modelle wie Disc 2000 , wo das Risko nur noch bis 50 ging.
Kann man auch sehr gut in der Galerie hier erkennen , das der Disc II keine Ausspielung hatte.
Ausserdem hatte Uli schon die Diskussion bei der Entwicklung des DukeII.

Gruss


Und warum kann man bei Groschengrab Deluxe den DukeII bzw. DiscII auf 90 oder 100 Sonderspiele drücken. Hat doch mit dem DiscII auch nichts zu tun.
Zuletzt geändert von Sonnenfuerst am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Sonnenfuerst
 
Beiträge: 109
Registriert: 31.01.2010, 11:42
Wohnort: Mannheim

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 08.02.2010, 17:57

Sonnenfuerst hat geschrieben:Und warum kann man bei Groschengrab Deluxe den DukeII bzw. DiscII auf 90 oder 100 Sonderspiele drücken. Hat doch mit dem DiscII auch nichts zu tun.


Kundenwunsch!
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Felsenfaust » 08.02.2010, 19:49

@Sonnenfürst: Ist mir zwar auch aufgefallen, das der Disc II nur bis 50 ging. Und daher ist der Duke halt dem Ur-Disc näher. Für mich gilt, ich hab den Disc II nie in realer Wildbahn erlebt.
Gruss,
Zuletzt geändert von Felsenfaust am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Felsenfaust
 
Beiträge: 72
Registriert: 01.02.2010, 17:44

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon gordon » 09.02.2010, 03:20

@ Haegar

Könntes du den Tasten für die Beschwörerhände zwei Funktionen verpassen, so das beim ersten drücken die Hände anbleiben und beim zweitenmal drücken die Hände wieder ausgehen?
Zuletzt geändert von gordon am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
gordon
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.01.2010, 23:40
Wohnort: Kiel

VorherigeNächste

Zurück zu Groschengrab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form