Text Size

Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Moderator: Haegar

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon gordon » 22.02.2010, 05:24

Habe da glaub ich noch ein Fehler endeckt.

Der Schriftzug Giga Bang leuchtet nicht beim spielen und kannst du bitte beim GB das Risiko um 2-3% einfacher machen?

Wenn ich neu spiele ist der Schriftzug beleuchtet.

Hab ich 2 Spiele oder so angenommen und die sind zuende ist die Beleuchtung aus.

Der steht auf 3% in der Statistik bei knapp 800€ in.

Irgendwie geht da nie was.

Alle anderen Automaten hab ich keine Probleme mit Serien.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von gordon am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
gordon
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.01.2010, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon geuko » 22.02.2010, 15:58

hallo,
hatte vor kurzem das erste mal die 100 multis beim mega im turnier.in der serie habe ich dann auf 50 top gedrückt und danach habe ich auf 40 gedrückt und der hat die nicht angenommen,sondern angeboten wieder auf 50 top zu drücken.normalerweise in top spielen müsste der doch 40 oder 48 annehmen und zu den topspielen aufaddieren???

ps.freue mich schon total auf den gold cup!!!!!!!!!!!
Zuletzt geändert von geuko am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
geuko
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.02.2010, 14:28

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 22.02.2010, 16:28

@ Gordon,

hast recht, ist ein Fehler. Ich hab ihn aber bereits korrigiert und in den nächsten Tagen gibts wohl 'ne offene Beta.

In der 1.32.01 Beta wird man die Start-, Stop-, Risiko-, etc.-Taster auch mit separaten Tasten auf dem Keyboard bedienen können - Space bleibt nach wie vor als Allround-Taster verfügbar.

Näheres erzähl ich, wenns soweit ist.

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 22.02.2010, 17:06

Meine Gebete wurden erhört :) Super! Endlich mit der Tastatur zocken :)
Fehlt nur noch die Funktion zum speichern der Kamera (die ja schon drin ist), und schon kann es in mein Gehäuse gebaut werden :)

Da freu ich mich drauf!!!

Danke Ulrich!!

Super!!
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 22.02.2010, 17:17

Achso, eine Frage hätte ich noch bezüglich der Tastaturbelegung.
Wird der Coinslot auch über die Tastatur bedienbar sein??
Hier würde sich ja super die Plustaste anbieten. Einmal drücken = 5 Euro/DM, und gedrückt halten (2 Sec oder so) und die 10 Euro werden eingeschmissen, oder halt durch mehrfach betätigen beliebigen Einsatz einwerfen.

Wenn wirklich alle Tasten über das Keyboard bedienbar sind, ist es direkt ne andere Atmosphäre. Da macht dann ein Joker Poker mit den ganzen HALTEN Tasten richtig spass!
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon marian73 » 22.02.2010, 23:14

gordon hat geschrieben:Habe da glaub ich noch ein Fehler endeckt.

Der Schriftzug Giga Bang leuchtet nicht beim spielen und kannst du bitte beim GB das Risiko um 2-3% einfacher machen?

Wenn ich neu spiele ist der Schriftzug beleuchtet.

Hab ich 2 Spiele oder so angenommen und die sind zuende ist die Beleuchtung aus.

Der steht auf 3% in der Statistik bei knapp 800€ in.

Irgendwie geht da nie was.

Alle anderen Automaten hab ich keine Probleme mit Serien.


Im Bezug auf die Gigaspiele muß ich hier zustimmen.Die Risikochance in Gigaspielen auf die 50 zu drücken ist eng bemessen.
Ich kann jetzt nur von meiner Statistik ausgehen.
Von ca.10 Gigaspielrisikos zur 50,nimmt er gerade mal 3 an.Diese Woche habe ich sogar von 8 Gigas (6 wurden gegeben) alle verdrückt.Ich weiß ja nicht ob der Rest der GG-Spieler ebenfalls zu diesem Ergebnis kommen.
Zuletzt geändert von marian73 am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Mein Avatar:
Mexico - Pan - Diego - Goldstar - Fun Box - Twenty Seven - Brilliant - Impuls - Rondo
Benutzeravatar
marian73
 
Beiträge: 336
Registriert: 01.02.2010, 12:21
Wohnort: Siegburg

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 24.02.2010, 16:38

Hallo Ulrich

Ich habe die neue Beta installiert. Super das es endlich mit den
Tasten klappt.
Nur das mit dem Geld einwerfen funktioniert nicht.

Und Sinngemäß würde ich eher die Tasten tauschen mit dem Nummernblock.
Weil die Farben stellt man ja nicht soooo oft ein. Deswegen wären die
oben auf der Zahlenreihe denke ich mal besser aufgehoben.

So könnte man bequem über den Nummernblock das Spiel spielen.

Ich persönlich finde es genial, und muss so wie es jetzt ist, noch nicht
einmal frei belegbar sein. Ist ja gut gelöst.

Stören tut es mich eh weniger, da ich mir ein Gehäuse baue mit Automatentasten, wofür ich die Tastatursteuerung brauche.
Vielleicht baue ich auch noch einen Conroller, den man am Tisch festmachen kann. Das ganze wird dann über einen KPAC gesteuert.

Wer nicht weiss was ein KPAC ist: Das ist eine Platine die über USB angesteuert wird. Auf der Platine befinden sich Klemmleisten, an der man jede Taste und Kombination anklemmen kann, und so zum Beispiel Automaten Taster ansteuern kann. Eine Tastatur über Lüsterklemmen sozusagen.

Wäre schön wenn Du das mit den Credits noch lösen könntest.

Soviel als Vorschlag von mir.

André
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon gordon » 24.02.2010, 18:56

Bei der neuen Beta hab ich öfzers abstürtze.

Programm geht ein fach weg kommplett wärend des spielens.
Zuletzt geändert von gordon am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
gordon
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.01.2010, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 24.02.2010, 19:21

gordon hat geschrieben:Bei der neuen Beta hab ich öfzers abstürtze.
Programm geht ein fach weg kommplett wärend des spielens.


Hi Gordon,

kann eigentlich nicht sein, denn ausser der Tastaturbelegung ist nix neues dazugekommen. Beschreib mal genauer, wann und bei welchem Automaten sowie in welcher Umgebung Du die Abstürze hast. Ich kann Dir auch mal ne Debug-Version mailen, da kriegste während des Spiels detailliertere Infos.

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 24.02.2010, 22:28

Ich habe noch einen Bug gefunden.

Beim GIGA BANG:
Wenn die Sonderspiele zuende sind, stürzt GGD ab. Habe ich jetzt 4 mal hintereinander gehabt. Hat das irgendwas mit der GIGA BANG Beleuchtung zu tun??

Und nochmal falls überlesen:
Die Credits lassen sich über die Tastatur wie beschrieben nicht hinzufügen. Ich muss weiterhin die Maus benutzen um Geld nach zu werfen.

Lieben Gruss

André
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon gordon » 24.02.2010, 23:05

@ Haegar

Ja schick mal bitte.

Wann genau kann ich nicht sagen ist völlig unterschiedlich und ahtte ich sonst auch aber nur gans selten und jetzt öfters.

Ich hatte links Giga Bang und rechts Galahad an und nach paar miten jeweil flog ich 2 x raus, dann hatte 50Ultas +40 und genau als die zuende waren flog er wieder raus.
Zuletzt geändert von gordon am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
gordon
 
Beiträge: 96
Registriert: 31.01.2010, 23:40
Wohnort: Kiel

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Haegar » 25.02.2010, 00:14

Groni hat geschrieben:Ich habe noch einen Bug gefunden.

Beim GIGA BANG:
Wenn die Sonderspiele zuende sind, stürzt GGD ab. Habe ich jetzt 4 mal hintereinander gehabt. Hat das irgendwas mit der GIGA BANG Beleuchtung zu tun??


Hi André,

ich habs gerade mehrmals getestet, aber ich hab keine Abstürze beim Ende einer Sonderspiel-Serie.

Eigentlich dürfte es nix mit der Beleuchtung zu tun haben, da die Lichter einfach am Ende wieder eingschaltet werden - so wie beim Neustart. Es passiert also nix, was nicht ganz zu Beginn beim Laden des Automaten auch schon passiert.

Spielst Du mit zwei Automaten? Falls ja, welcher ist links und welcher rechts? Spielst Du mit der Maus oder der Tastatur? Hast Du die Abstürze auch bei einem anderen Autoamten?

Fragen über Fragen...

Ulrich
Zuletzt geändert von Haegar am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
[[[User with Nick:@"Haegar"] numberOfPosts] increaseByOne];

Mein Portfolio:
Bally's Würfel, Crown Action, Crown Action Spezial, ADP Chili, Crown Royal No. 1, Crown M5, NSM Mint Super, Monarch, Exquisit Gold
Benutzeravatar
Haegar
 
Beiträge: 322
Registriert: 31.01.2010, 11:53
Wohnort: Hannover

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 25.02.2010, 01:17

ich spiele nur mit einem Automaten. Hab noch nicht alle getestet bei Sonderspielen. Der Disc und der Mega funktionieren einwandfrei. Nur beim Giga Bang passiert es. Ich spiele, so wie ich es mir auch gewünscht habe, mit der Tastatur.

Also das Spiel stürzt ab, und es erscheint das übliche ".....hat ein Problem festgestellt, und muss beendet werden."

Normales Spiel,Kneipe, nicht im Turnier.

Gruss

André
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 25.02.2010, 01:30

Habe jetzt GGD nochmals neu installiert, und er stürzt nicht mehr ab. Scheint also ein Fehler meiner Seite gewesen zu sein.

Aber ich habe noch einen kleinen Bug entdeckt.
Wenn beim Giga die Walzen anfangen zu drehen, kann ich die erste Walze, die normal nicht stoppbar ist, mit "4" stoppen, zu jeder Zeit.

Das soll denke ich mal im Original nicht so sein.

Lieben Gruss

André
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

Re: Bugs und Verbesserungsvorschläge für Groschengrab Deluxe

Beitragvon Groni » 25.02.2010, 01:55

Ok, ich schon wieder, also irgendwas muss doch nicht stimmen in der Beta, jetzt stürzt der Joker Poker an diversen Stellen immer ab, und den habe ich davor intensivst über Stunden gespielt.

Auch beim MEGA kann ich die erste Walze kurz nachdem sie gestartet ist, direkt mit "4" stoppen, und direkt wieder starten mit "2".

Hier mal ein Screen vom Absturz

http://megapin.kilu.de/Screenshots/ggdbug.jpg

Gruss

André
Zuletzt geändert von Groni am 17.05.2018, 23:37, insgesamt 10-mal geändert.
Groni
 
Beiträge: 36
Registriert: 09.02.2010, 16:57

VorherigeNächste

Zurück zu Groschengrab

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form