Text Size

Burn the Sevens

Moderator: Aztek06

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 13.04.2012, 08:28

Esteka hat geschrieben:in Steinhagen, Rote Erde wird auch ein Future 6.0 gewünscht :D


Scherz beiseite. Kommt das Paket nach Melle oder Osnabrück?
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon white shark » 13.04.2012, 12:34

@Alex: Glückwunsch! :D
@Moritz: Cashpot kommt sicher bald in eine der vielen Merkur-Spielotheken! ;-)
Zuletzt geändert von white shark am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur Magie :D Spielescout Las Vegas 2010
Benutzeravatar
white shark
 
Beiträge: 2538
Registriert: 29.08.2010, 19:05
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Game Star » 14.04.2012, 07:35

Esteka hat geschrieben:
Esteka hat geschrieben:in Steinhagen, Rote Erde wird auch ein Future 6.0 gewünscht :D


Scherz beiseite. Kommt das Paket nach Melle oder Osnabrück?

Hallo Stefan ,
auch dir soll der Wunsch erfuellt werden,
Osnabrück ist geplant,aber in der Spielstation Lengerich ist es schon Spielbereit!

Gruß
Mauri
Zuletzt geändert von Game Star am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Game Star
 
Beiträge: 254
Registriert: 21.01.2011, 08:54
Wohnort: Coesfeld

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 14.04.2012, 07:55

super, danke, sag bitte Bescheid wenn Osnabrück bedient ist, damit ich nicht umsonst hinfahre.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Game Star » 18.04.2012, 16:01

Hallo Stefan,
jetzt ist Future 6.0 auch in Osnabrück spielbereit :D

Gruß
Mauri
Zuletzt geändert von Game Star am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Game Star
 
Beiträge: 254
Registriert: 21.01.2011, 08:54
Wohnort: Coesfeld

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 18.04.2012, 16:53

super!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon kobayashi » 20.04.2012, 12:28

So nun konnte ich BT7 auch mal in echt spielen und muss sagen es hat was, aber es ist definitiv nur was für Spieler mit viel Selbstdisziplin. Hat man diese nicht ist das Spiel eine brutale Geldverbrennungsmaschine.

Ist mir im Demomodus gar nicht so aufgefallen wie schnell das Spiel das Geld wegfrist, wenn man nicht konsequent auch keinere und mittlere Gewinne annimmt. Speziell auf die CGs zu spielen halte ich für sehr gefährlich.

Ist halt ein Spiel für sehr stark Risiko-orientierte Spieler. Eigentlich eine etwas unterhaltsamer verpackte Risikoleiter.

Meine Hauptkritikpunkte sind ja René bekannt und ich schreibe sie hier absichtlich noch nicht um mal zu sehen wie die anderen das Spiel so empfinden.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4626
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Aztek06 » 20.04.2012, 14:46

kobayashi hat geschrieben:Meine Hauptkritikpunkte sind ja René bekannt und ich schreibe sie hier absichtlich noch nicht um mal zu sehen wie die anderen das Spiel so empfinden.


Danke, mit diesen haben wir uns auch intensiv befasst. ;-)
Zuletzt geändert von Aztek06 am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Aztek06
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.12.2009, 15:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 21.04.2012, 21:22

nur kurz, morgen mehr:

phantastisch! Mein Lieblingsspiel des Paketes. Mal wirklich was Neues. Der Spieler wird aktiv in den Spielverlauf eungebunden, mein alter Traum von Nudges & Holds in modernem Gewand. Vllt das erste Spiel eines völlig neuen Genres.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 24.04.2012, 07:20

Ich muss gestehen, dass ich die Auslösung des "Jackpots" (2 CG bei 5p Einsatz) nicht verstanden habe. Asche über mein Haupt.

Mehrfach bin ich mit den Kirschen bis zum oberen Feld und hatte erwartet, dass ich nun 2 CGs bekomme. Stattdessen gab es nur einen kleinen Gewinn, und der grüne Pfeil ging an. Ich habe die ganze Spielzeit geglaubt, oben würde eine Art Auslosung stattfinden, ob man die 2CG gewinnt oder nicht.

Nun weiss ich, dass ich alle drei Türme zum Anschlag bringen muss. Seht es vielleicht als meine Dummheit an, aber vielleicht auch als unklare Darstellung.

Wenn ich aber alle drei Türme füllen muss, dann wird das Ziel, 2CG etwas entwertet. Zuvor muss ich ja den wertvollen Siebener Turm komplett füllen, in der Summe ist der mehr wert als die 2 CGs.

Meine Spielweise war viel kleingeistiger. Ich habe 2-5 Euro gesammelte Punkte angenommen und konnte auch damit mit 5p Einsatz über 20€ gewinnen. Für diese Spielweise ist der "Jackpot" ungeeignet. Dann fände ich es besser, ich könnte auch mit den Kirschen den "Jackpot" gewinnen. Man könnte den Kirschenturm dafür entsprechend länger machen, oder einen individuellen Zielwert je Turm machen, keinen gemeinsamen.
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Aztek06 » 24.04.2012, 07:50

Hallo Stefan,

erst mal Danke für deine Einschätzung, gerade bei dir habe ich gedacht das du das Spiel zerreißt. Das freut mich besonders.

Sicherlich hast du recht und es ist auch etwas unverständlich gelösst wann und wie man nun die 2 CG gewinnt, das hat Alex auch schon im Werk beanstandet und wir arbeiten daran.

Hier mal ein Video damit alle sehen was gemeint ist:



Ich sehe gerade das die CG´s bei erreichen von 3 vollen Türmen im Video nicht zu sehen sind. :oops:
Zuletzt geändert von Aztek06 am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Aztek06
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.12.2009, 15:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Gast » 24.04.2012, 08:14

Kann ich Burn the Sevens im Moment nur in Oberhausen spielen?

Oder besteht die Möglichkeit auch bei mir um die Ecke in Leverkusen?
Zuletzt geändert von Gast am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Gast
 

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Aztek06 » 24.04.2012, 09:27

so_isses hat geschrieben:
Oder besteht die Möglichkeit auch bei mir um die Ecke in Leverkusen?


Mauriiiiiii ???
Zuletzt geändert von Aztek06 am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Aztek06
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.12.2009, 15:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Burn the Sevens

Beitragvon kobayashi » 24.04.2012, 11:24

Ja schon spannend das Stefan dem gleichen Irrtum unterlaufen ist wie ich. Optisch denkt man in jedem Fall dass ein Turm reicht um den CG Bonus zu erreichen.

Richtig ist aber, dass alle drei Türme auf Anschlag sein müssen. Eine grafische Verbessung diesbezüglich habe ich ja bereits vorgeschlagen.

Ist nur ein Turm oben gibt es bei jedem weiteren Erscheinen des Symboles den "FIX-Gewinn" der sofort gezahlt wird und nicht in den Sammelspeicher kommt.

Auch FIX Gewinn halte ich für etwas unglücklich formuliert, Sofort- oder Direktgewinn wäre denke ich besser.

Bei meinem Testspielen war es auch wirklich schwer die CGs zu erreichen. In bestimmt insgesamt 2-3 Stunden auf Autostart ist es mir gerade 1x gelungen. Habe beim Testen auch sehr undiszipliniert gespielt und sehr selten was angenommen. Geld und Buchungspause spielten im Testmodus ja keine Rolle.

Trotzdem gefällt mir das Spiel gut, man muss sich halt unter Kontrolle haben und nicht auf Teufel komm raus immer auf Anschlag spielen.
Zuletzt geändert von kobayashi am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4626
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Burn the Sevens

Beitragvon Esteka » 24.04.2012, 11:47

Mir gefällt das Verhältnis von "Jackpot = CGs" zum bereits erreichten Gewinn nicht.

Bei jedem gesammelten Gewinn riskiere ich diesen komplett, wenn ich ein weiteres Spiel starte.

Habe ich nun die 7er und die Kirschen Säule komplett und die Glocken bis ein Feld unterhalb der Auslösung, sind €77,40 bei 10p Einsatz auf dem Winmeter (hoffe es richtig gerechnet zu haben, hier an der Arbeit auf dem Smartphone ist es schwierig). Diese €77,40 soll ich riskieren, um 5 CG zu gewinnen im Wert von €50, oder €25 für eine weitere Sieben, oder 0,60€ für eine weitere Kirsche? Der typische 10 Cent Spieler wird niemals in diese Regionen kommen, sondern viel früher den Gewinn annehmen. Bei höheren Einsätzen bleibt das Verhältnis immer gleich.

Also ist der Topgewinn für die meisten Spieler illusorisch und kein echtes Ziel.

Übrigens hätte ich gerne eine Ausspielung in den Türmen, damit man mit Glück gleich mehrere Stufen hochkommt. Für viele Risiko-Spieler ein wichtiges Spielelement!
Zuletzt geändert von Esteka am 16.05.2018, 20:16, insgesamt 9-mal geändert.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27107
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

VorherigeNächste

Zurück zu Gamomat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form