Text Size

Biete vier alte Spielautomaten

Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon KCP911 » 11.10.2019, 08:54

Hallo,
beim Entrümpeln der Wohnung meines verstorbenen Bruders sind vier alte DM-Spielautomaten gefunden worden.Von Einem wissen wir ,dass er noch funktionieren soll. Einer der Automaten ist als "Ersatzteillager" besorgt worden und die anderen beiden Automaten müssten noch überprüft werden. Es handeln sich dabei um einen Rotomat Astor, einen Multimat Top Star und zwei Rotomat Ariston jeweils aus den 70ern. Mir wurde auf meine Anfrage dieses Forum empfohlen. Alle Automaten VB.
Also falls jemand Interesse hat, bitte gern melden.

Automat 01 front.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
;-)
KCP911
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.07.2019, 12:45
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon DerKito » 11.10.2019, 09:02

Hallo und willkommen bei uns.

Schön, dass du deine Geräte hier zum Verkauf anbietest.

Lade doch bitte noch Bilder von den restlichen Geräten hoch und nenne auch eine Preisspanne, in welcher sich "VB" befindet. So kannst du eventuell schneller mit Nachrichten von Interessenten rechnen.

Viel Erfolg beim Verkauf!
René
Schwierigkeiten beim Anmelden? Ärger bei der Registrierung im Forum?
> PN oder E-Mail an das Team! Wir helfen, so schnell wir können.
***
Was bin ich sehend?
Benutzeravatar
DerKito
 
Beiträge: 1036
Registriert: 29.06.2017, 14:58

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon kobayashi » 11.10.2019, 10:36

Ist der Astor umlackiert worden ?

Das ist doch nicht das orange wie üblich ?

Scheint auf dem Foto auch einige "Farbnasen" zu haben.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4600
Registriert: 17.09.2010, 12:58
Wohnort: Berlin

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon MauriceSG » 11.10.2019, 12:24

kobayashi hat geschrieben:Ist der Astor umlackiert worden ?

Das ist doch nicht das orange wie üblich ?

Scheint auf dem Foto auch einige "Farbnasen" zu haben.

Scheint so oben links lukt bei einem abplatzer das Orange durch.
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Wulf - Caipi / Rototron Krone ISG SpielTeam -VIP
NSM - Royal-Super / Jackpot / Express / Rotamint Spezial / Jackpot Plus
ADP - Dublin / Winner Superquick / Multi Multi / Trendy Theke
Hellomat - Rondo Reichert - Orion Top Pot
MauriceSG
 
Beiträge: 226
Registriert: 08.06.2019, 05:03
Wohnort: Solingen

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 11.10.2019, 13:28

kobayashi hat geschrieben:Ist der Astor umlackiert worden ?

Das ist doch nicht das orange wie üblich ?

Scheint auf dem Foto auch einige "Farbnasen" zu haben.


Richtig. Den gab es original nur in einer einzigen Lackierung mit orange-farbenem Korpus.
Da ist schön drüberlackiert worden. Oben links platzt, wie Maurice richtig festgestelt hat, auch die Farbe schon ab und man sieht wieder den Originalfarbton.
Bin mal auf die anderen Fabvarianten gespannt. Den TopStar gab es werksseitig auch nur mit orange-farbenem Gehäuse für alle produzierten Mühlen, dafür aber mit drei unterschiedlichen Scheibenfarben: grün, grün-metallic und blau.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2442
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon KCP911 » 11.10.2019, 17:00

Das ist gut möglich.
Mein Bruder war ein Sammler und Bastler.
Ich möchte übrigens noch Fotos von den anderen Automaten einstellen.Ich habe aber noch nicht rausgefunden, wie das geht. ::105::
;-)
KCP911
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.07.2019, 12:45
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 11.10.2019, 18:13

KCP911 hat geschrieben:Das ist gut möglich.
Mein Bruder war ein Sammler und Bastler.
Ich möchte übrigens noch Fotos von den anderen Automaten einstellen.Ich habe aber noch nicht rausgefunden, wie das geht. ::105::



Das ist natürlich insofern schade, als dass sich damit der Verkaufserlös nahe 0 bewegen düfte.
Würde ein Sammler einen Automaten umlackieren?? :-o :-o :-o
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2442
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon L.G. » 11.10.2019, 18:25

Hallo !
Wie hast Du das erste Foto eingestellt ?
Und gehe beim Antworten nicht auf Schnellantwort.
Etwas weiter Unten Links steht Antworten.
Da kannst Du dann auf Dateianhang gehen.
Und wenn die Bilder zu groß sind, dann Vorher Verkleinern.
Leo
Benutzeravatar
L.G.
 
Beiträge: 1173
Registriert: 01.02.2010, 21:26
Wohnort: Heidelberg

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon Sternvogel » 12.10.2019, 11:24

Dr. Hannibal Lecter hat geschrieben:Das ist natürlich insofern schade, als dass sich damit der Verkaufserlös nahe 0 bewegen düfte.
Würde ein Sammler einen Automaten umlackieren?? :-o :-o :-o


Ich würde sagen, das kommt immer auf die eigenen Ansprüche an. Es gibt immer noch viele Exemplare von diesen Geräten, so dass es wohl eher eine Frage des Gefallens ist, ob man die Geräte mag oder nicht. Ich finde die lilane Farbe sogar deutlich schöner als die häßliche gelbe Originalfarbe. Das Gelb hat mir noch nie gefallen. Von daher kann ich das schon verstehen. Die Farbgebung hat was. Nur ist die Lackierung leider nicht mehr in einem guten Zustand.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1165
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon Theseus » 12.10.2019, 12:44

Sehr schön :hoch
:xmas: Frohe Weihnachten euch allen :xmas:
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 815
Registriert: 05.07.2016, 00:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon KCP911 » 13.10.2019, 11:21

So, ich hoffe, man kann alles einigermaßen erkennen.
Ich dachte an 250€ für die beiden Ariston-Autmaten.
Für den Top Star für 100€.
Und den Astor für 50€.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
;-)
KCP911
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.07.2019, 12:45
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon Mattes » 13.10.2019, 11:37

Bei dem Top Star scheint die Groschenanzeige zu fehlen.
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1675
Registriert: 08.11.2012, 15:28
Wohnort: Köln

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon KCP911 » 13.10.2019, 12:05

Ich weiß leider nicht, ob diese durch den Transport nur verrutscht ist oder ob sie tatsächlich fehlt. Um nachzuschauen, müsste man den Automaten aufschrauben. Und da ich mich damit nicht auskenne, möchte da auch ungern drin "rumfummeln".
;-)
KCP911
 
Beiträge: 12
Registriert: 31.07.2019, 12:45
Wohnort: Monheim am Rhein

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon muenzspielfreund » 13.10.2019, 12:24

Die Geräte muss man nicht aufschrauben, sie lassen sich mit den dazugehörigen Schlüsseln öffnen.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35292
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete vier alte Spielautomaten

Beitragvon GS33 » 13.10.2019, 12:34

Es gehört zu unseren Regeln, dass Angebote nicht zerredet werden und über Preise nicht diskutiert wird.
Es sei mir aber hoffentlich der Hinweis gestattet, dass für diese Automaten Preise zwischen ungefähr drei bis 50,- Euro erzielt werden.
Ich möchte die Geräte nicht haben, das ist keine Verhandlung, ich wollte nur eine Vorstellung vermitteln, was man für diese Geräte normalerweise so bekommt.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 13817
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Nächste

Zurück zu Biete Geldspieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form