Text Size

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:49

Da bei uns die Sanierung des Hauses immer näher rückt und damit auch irgendwann die Werkstatt weichen muss, habe ich beschlossen, jetzt endlich mal all meine Reproduktionen und Eigenbauten anzubieten, die ich in den letzten Jahren so erstellt habe.

In den folgenden Beiträgen zu finden:

- Einstelltastatur für den Dataprint 3000 (Reproduktion)
- Druckerspinne für den Dataprint 3000 (Reproduktion)
- Anschlusskabel zwischen Dataprint 3000 und Druckerspinne (Reproduktion)
- ADP-Servicetastatur "Mikro" (Eigenkreation)
- ADP-Servicetastatur "Mini" (Eigenkreation)
- Anschlussplatine ADP Toplight (verbesserte Reproduktion)
- Anschlussplatine Merkur Bonusuhr (Reproduktion)
- Spannungsadapter Merkur Münzeinheit (Reproduktion)
- Auszahlschalenbeleuchtung ADP Profitech3000 (Reproduktion)
- Initialisierungsstecker ADP (Eigenkreation)
- Kreditgeberplatine G13 (Eigenkreation)



Wer Bedarf an einem oder mehreren der angebotenen Teile hat, der möge sich hier oder per PN melden und dabei den Typ, die entsprechende Anzahl, die Bezahlmöglichkeit (PayPal an Freunde / Banküberweisung) und natürlich die Lieferadresse nennen.
Die Versandkosten sind immer inklusive. Ausnahmen bilden nur die Initialisierungsstecker und Auszahlschalenleuchten.


Bei Allem gilt: Ich habe nur begrenzte Stückzahlen und werde erst nach der Haussanierung, wenn ich wieder eine Werkstatt habe, neue fertigen können. Außerdem stelle ich alles per Hand her, sodass die Aufkleber auch mal ein wenig schief sein können oder eine Bohrung nicht ganz mittig ist. Bedenkt dies bitte. Danke! :)


Wer Fragen hat, einfach stellen. ;-)
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:51

Einstelltastatur, Druckerspinne und Anschlusskabel für den Dataprint 3000


Viel zu erzählen gibt es dazu nicht. Dies sind Nachbauten der Originale, da ich hierzu angesprochen wurde.
Machbarkeit geprüft, Layout und Platinen erstellt, Testphase. Läuft! :hoch

Einziger Makel ist, dass ich mangels 3D-Drucker keine Plastikabdeckung für den NSM-Stecker der Druckerspinne anbieten kann. Dank des verbesserten Steckerlayout ist die Handhabung aber auch so gegeben.



Preise:

Einstelltastatur: 35,-
Druckerspinne: 40,-
Anschlusskabel: 10,-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:52

ADP-Servicetastatur "Mini" und "Mikro"



Die "Mikro"

Der Gedanke hinter dieser ST war, dass man auf einfache Weise seine paar DM-Münzen wieder aus dem Automaten bekommt.
Denn wer kennt das nicht: neuer Automat, noch auf D-Mark, aber nur 27,50 an Münzen. Also immer wieder per Hand die Münzen da rausholen, oder so ummodeln, dass sie direkt in die Auszahlschale durchfallen.
Mit dieser ST kann man dieses Problem beheben.

Beim Erstellen des Layouts habe ich neben den Tastern für die 4 Auszahlschieber auch welche für Testzwecke hinzugefügt.
Dabei war mir wichtig, die am Häufigsten auftretenden Fehler anzugehen und hierfür die entsprechenden Taster vorzusehen.
Durch die Doppelbelegung der Taster ergaben sich dadurch die folgenden Möglichkeiten:
- Initialisieren (mit nur einem Taster)
- Ansteuerung der 4 Auszahlschieber
- Ansteuerung der Münzsperre
- Lampentest
- Foultest
- Gewinntest
- Tontest
- (Dauerlauf)

Die Bedienung ist dabei gleich der originalen ST von ADP. Die oberen Beschriftungen - Ebene 1 - sind nach dem Ansteckern der ST sofort abrufbar, die Unteren - Ebene 2 - nach dem Drücken der Taste "HW-Test". Die Funktionen der Ebene 1 sind bei allen Geräten mit weißer Steuereinheit nutzbar. Bei Ebene 2 gibt es leider Einschränkungen.
Alle Geräte mit der alten, langen Münzeinheit - die mit den silbernen oder schwarzen Münzröhren - können problemlos angesprochen werden, da hier noch keine Schutzmechanismen seitens ADP eingebaut wurden. Spätere Geräte wurden dann mit einem zusätzlichen Taster auf der Steuereinheit ausgerüstet, welcher gleichzeitig zur Taste "HW-Test" gedrückt werden muss, damit die Ebene 2 freigegeben wird.
Nicht allzu lange wurde dieses Verfahren genutzt und ADP hat eine Softwaresperre eingebaut, bei welcher nach dem Drücken der Taste "HW-Test" im Display der ST drei "A" eingestellt werden mussten. Die "Mikro" besitz kein Display, wodurch ein Einstellen der drei "A" nicht möglich ist. Auch die (meistens) verbaute, interne Serviceanzeige kann sie nicht anzeigen, da hier nur die Ziffern 0-9 dargestellt werden können. Somit kann die Ebene 2 der "Mikro" an diesen Geräten nicht genutzt werden.

IMAG5362.jpg
IMAG5363.jpg



Die "Mini"

Die "Mini" enthält den kompletten Satz Tasten der originalen Servicetastatur, besitz aber kein Display.
Und wegen des fehlenden Displays gelten dieselben Einschränkungen wie bei der "Mikro", also keine Nutzung der Ebene 2 an Geräten mit Softwaresperre möglich.

IMAG5364.jpg
IMAG5365.jpg



Es war eigentlich geplant, auch die Servicetastaturen "Standard" - welche ein kompletter Nachbau der originalen wäre und damit auch Display enthält - und "Maxi" - ein Nachbau der ST für ProfiTech3000EU-Geräte - anzubieten. Leider habe ich es mangels Zeit nicht geschafft, diese bis zur Produktion fertig zu bekommen.
Das Modell "Super", welches die beiden ST's "Standard" und "Maxi" vereint (1 Display, 1 Tastenfeld), habe ich vorerst auf Eis gelegt, da ich vermute, dass dafür kein Bedarf besteht.



Preise:

"Mikro": 25,-
"Mini": 40,-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:53

Anschlussplatinen für Toplight und Bonusuhr



Toplight

Ein Nachbau, welchen ich um einen zusätzlichen Steckplatz erweitert habe.

Wer neben der beleuchtetet Akzeptorblende auch ein Toplight anschließen will, der kommt bei vielen, älteren ProfiTech3000EU-Geräten um diese Adapterplatine nicht herum.
Original brauchte man immer ein 5-poliges auf 6-poliges Kabel, um die Platine anzuschließen.
Bei meinem Nachbau ist nun auch ein 6-poliger Steckplatz vorhanden, so dass entweder ein einfaches* 6-poliges Kabel zum Anschluss genutzt werden kann, oder das Originale.

Anschlüsse linke Seite:
- Oben: Steckplatz für das Toplight
- Unten. Steckplatz für die Akzeptorblende

Anschlüsse rechte Seite:
- Oben: Verbindung zur Türplatine mit 6auf6-Kabel
- Mitte: Verbindung zur Türplatine mit originalem 5auf6-Kabel
- Unten: Verbindung zum Netzteil


* Nur Kabel aus ADP-Produktion nehmen
IMAG5369.jpg
IMAG5371.jpg




Bonusuhr

Wer eine Bonusuhr an seinen Automaten anschließen möchte, der benötigt dafür diese Anschlussplatine.

Angeschlossen wird sie per D-Sub9-Stecker an dem Druckeranschluss der Soundkarte. Anschließend wird mittels Flachbandkabel die Bonusuhr angesteckt.
Der Taster auf der Anschlussplatine dient zum Umschalten der Druckerbuchse. Wird der Taster nicht betätigt, so druckt ein angesteckter Drucker den Automaten aus. Wird aber vor dem Anstecken der Taster gedrückt - die LED beginnt zu blinken - wird die Bonusuhr ausgedruckt.

Die beiden benötigten Kabel sind im Lieferumfang enthalten. Wer ein längeres Kabel für die Bonusuhr benötigt (das beiliegende ist 110cm lang), möge das bitte mitteilen.

IMAG5372.jpg


Preise:

Anschlussplatine Toplight: 15,-
Anschlussplatine: 15,-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:55

Spannungswandler, Auszahlschalenleuchte und Ini-Stecker



Spannungswandler für Münzeinheiten

Diese Wandlerplatine wurde in Geräten eingesetzt, welche noch das alte, weiße Netzteil, aber bereits die neuere Münzeinheit verbaut hatten.
Da die Münzeinheit mit 24Volt betreiben wird, das Netzteil aber diese Spannung nicht bereitgestellt hat, wurde dieser Spannungswandler zwischengeschaltet. Die neueren, schwarzen Netzteile ("Stromversorgung") besaßen dann den Anschluss "Akzeptor", welcher in Kombination mit einer anderen Adapterplatine, die 24Volt der Münzeinheit zur Verfügung stellte.

Dieser Spannungswandler wird häufig auch dann benötigt, wenn von der Münzeinheit mit permanenter Röhrenmessung (grüne Röhren) auf die ohne permanente Röhrenmessung (weiße Röhren) umgerüstet werden soll.

Den Wandler gibt es bei mir in zwei Ausführungen.
Die erste besitzt am Anschluss "Münzeinheit" jeweils einen Steckplatz, wo bereits vorhandene Kabel angeschlossen werden können. Die zweite Ausführung besitzt am Anschluss "Münzeinheit" angelötete Kabel.
IMAG5375.jpg
IMAG5374.jpg




Auszahlschalenleuchte

Beleuchtungsplatine für Profitech3000-Geräte, welche das Netzteil unten links sitzen haben.
Informationen dazu könnt ihr hier finden.
Die Lieferung erfolgt wie abgebildet ohne Lampen.
Versandkosten fallen hier nur an, wenn nichts Weiteres bestellt wird (Ausnahme: Ini-Stecker).
IMAG5376.jpg




Initialisierungsstecker

Nutzung sollte bekannt sein. Zwei Schlaufen und der Aspekt, dass nur die Pins vorhanden sind, die benötigt werden, erleichtern das Herausziehen massiv.
Versandkosten fallen hier nur an, wenn nichts Weiteres bestellt wird (Ausnahme: AZS-Beleuchtung).
IMAG5368.jpg



Preise:

Spannungswandler "ohne Kabel": 15,-
Spannungswandler "mit Kabel": 20,-
Auszahlschalenleuchte: 3,50
Versandkosten Auszahlschalenleuchte: 2,60
Initialisierungsstecker: 2,-
Versandkosten Initialisierungsstecker: 1,45
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 04.09.2018, 22:56

Kreditgeberplatine G13

Wer seinen Unterhalter gerne anstelle von Münzgeld mit einem Tastendruck aufmünzen möchte, der kann auf diese Kreditgeberplatine zurückgreifen.
Entworfen nach den Maßen eines G13, kann sie einfach in die vorhandene Halterung eingesetzt werden und muss damit nicht "irgendwo wild befestigt" werden.

Zum Funktionsumfang in der Ausführung "Table" gehören zwei Anschlussmöglichkeiten für Taster (Schließkontakte, potentialfrei), welche zwei verschiede Aufbuchvorgänge zulassen. Standartmäßig bucht der erste Taster bei einem Druck 1,- auf, bei 2-mal drücken 2,- und bei 3-mal drücken 5,- auf, der zweite Taster immer pro Druck 5,-.
Die Reihenfolge des ersten Tasters kann per DIP-Schalter auf der Platine umgekehrt werden (1 Druck = 5,- / 2x = 2,- / 3x = 1,-).
Außerdem kann auf Wunsch auch eine Mehrfachaufmünzung programmiert werden (bspw. 1x drücken von Taster 2 = 20,- aufbuchen).
Außerdem sperrt die Kreditgeberplatine das Aufmünzen bei Erreichen der eingestellten Obergrenze (so wie ein EMP auch).

Die auf der Platine verbauten Taster unterhalb der Anschlussklemmen und die LED's dienen eher zu Test- und Kontrollzwecken.

Eine Funktionsbeschreibung und Einbauanleitung gibt es bei Erwerb als Video. Entweder per Handy (Handynummer angeben) oder als Downloadlink. Einfach mitteilen, wie es gewünscht ist.

Zum Lieferumfang gehören keine Taster oder Befestigungsmaterial.
IMAG5379.jpg



In der derzeitigen Entwicklung ist diese Kreditgeberplatine auch als G18- und G40-Ersatz, wobei es hier noch Probleme mit der Software gibt und mir auch die Zeit dazu fehlt.



Preise:

Kreditgeberplatine: 30,-
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon Esteka » 05.09.2018, 07:14

Tolle Sachen!
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27494
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon pitbread » 05.09.2018, 10:26

Ja, super und sehr anständige Preise! :hoch
Wenn mein Bedarf nicht schon gedeckt wäre, würde ich sofort zuschlagen.
Merkur: Universum Bingo Gold Komet Brillant Excellent (blau) Zauberblume Super Komet (schwarz/lila) Disc (weiß/blau) Disc Olympia (blau) Super Kreuz As (1992)
Nova: Triumph Doppelt-Jackpot Doppelpot Kniffi
Andere: Venus Multi Playmont Multi-Roulette (1981) Crown Jubilee Rototron Doppel-Krone NSM World Cup Rotamint Exquisit Super Rotamint Doppel-Jackpot Mint Super Hellomat Merlin
Benutzeravatar
pitbread
 
Beiträge: 7230
Registriert: 13.01.2010, 11:56

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon Mattes » 05.09.2018, 12:28

Hi, ich hätte gerne die "Mini"-Tastatur und den Initialisierungsstecker. Würde mich freuen wenns klappt :D
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1828
Registriert: 08.11.2012, 16:28
Wohnort: Köln

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon Whiteice » 05.09.2018, 13:02

Moin Chris

Ich würde gerne 1x die Micro nehmen . Rest per PN.

MfG Thomas

Die Kreditplatine als G13 Ersatz funktioniert tadellos
Barcrest-Crown Jewels 2000 / Monty Python flying Circus
MERKUR-Cinema 3x7 DiscI NovaGold KaroAs Bingo33 Roulett
ROTAMINT -Super
HELLOMAT -2000 2030SL MonteCarlo Hold Pharao Freischütz Derby Schachtunier Baggi BigSeven
NEOMAT - Duola
WEST AUTOMATEN - Astoria Rubin

Viele alte Geräte...

ADP “Die Blaue“ + “Die Weiße+ Spinne “ E60Plus Ausleseadapter
Initialisierungsstecker
Benutzeravatar
Whiteice
 
Beiträge: 652
Registriert: 01.02.2016, 23:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon Aztek06 » 05.09.2018, 14:12

Bringst du mir bitte die Mini Tastatur und einen Initialisierungsstecker im Oktober mit? ;-)
Aztek06
 
Beiträge: 2194
Registriert: 10.12.2009, 16:34
Wohnort: Dahlwitz Hoppegarten

Re: Verkauf: Platinen und Adaptern / Repro und Eigenkreation

Beitragvon dj-chi » 05.09.2018, 17:15

Ein Hinweis, da ich mehrmals danach gefragt wurde:

Die beiden Tastaturen "Mikro" und "Mini" sind nur für Geräte mit weißer Steuereinheit (unter Beachtung der genannten Einschränkungen).
Ich dachte, das sehe man am bereits Stecker bereits. :D


Außerdem ist mir ein Fehler bei den Preisen aufgefallen. Korrekt sind diese:

Anschlussplatine Toplight: 15,-
Anschlussplatine Bonusuhr: 15,-
Gruß Christian

Disc-Geräte: I; II; 2000; 2001; 3000; 4000; Bonus; Hit; Elite; .:|:. Wandgeräte: Gold Pokal; Max; Big Jackpot; DoppelPot; Cosmic Alien; Cosmic Space Panic; Olymp;
Table: Disc II; Royal Flush; SuMu II; Super Herz As; Würfel Fix; Mississippi Lady; PhotoPlay 2000; .:|:. Eigenbauten: Münzsortierer; Auszahlstation; Jukebox;
Zubehör: Große, Kleine und Blaue ST; Testeinschub I und II; .:|:. Service: Platinennachbau;
Benutzeravatar
dj-chi
 
Beiträge: 1530
Registriert: 08.02.2011, 23:08
Wohnort: Briesen bei Cottbus


Zurück zu Biete Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form