Text Size

Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon muenzspielfreund » 11.10.2018, 20:41

Ich gebe auf.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35629
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 12.10.2018, 07:16

disa hat geschrieben:funktioniert so weit alles bis auf:

-Hintere Türen lassen sich schlecht von außen öffnen







Bedeutet dies im Umkehrschluss, dass sich diese Türen dann besser von innen öffnen lassen?

Das ist aber mehr als umständlich, wenn ich erst nach hinten klettern muss, um die Türen dann von innen zu öffnen.
Wohl eher ein Auto für Leute mit Erfahrung mit der "Gandha Bherundasana" oder "Yoganidrasana"

Leider nix für mich.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2547
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon disa » 12.10.2018, 07:38

@DHL: Ich versteh das selber nicht. Von innen öffnen die HINTEREN Türen immer. Von außen nach mehrmaligem auf und zumachen auch. Am nächsten Tag das gleiche Spiel. Echt komisch.

Aber wenn du erst nach hinten klettern musst, um die hinteren Türen zu öffnen, anstatt einfach durch die geöffnete Vordertür nach hinten zum Innengriff zu greifen, ist das Autofahren an sich evtl. auch zu kompliziert für dich.... :mrgreen:

@Gregor: stellt Dir vor, das wäre die 1Million-Euro Frage: wie ist Sven an sein erstes 40PF Gerät gekommen?
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5211
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon muenzspielfreund » 12.10.2018, 08:05

Klick... klück... klick... klück... klick... klück... klick... klück... MÖÖÖÖÖÖÖÖÖOP...

Ja, schade Herr Schommartz, da kann man wohl nix machen.

Das geilste ist, dass der arme Gregor das möglicherweise WIRKLICH nicht weiß und ich nur GLAUBE, es ihm erzählt zu haben. Ich bin mittlerweile so matschig in der Birne, dass es gut möglich ist, dass ich das am Dienstag dem Andreas im SonderSpiel erzählt habe, ich aber der Annahme bin, es am Mittwoch dem Gregor im SonderSpiel erzählt zu haben. Ich hoffe, dass das „Jahr bald fertig“ ist (Du weißt, was ich meine...), das Jahr ist echt eine anstrengende Sache, habe ich so noch nicht erlebt, die Vorhersage war diesmal echt zutreffend...
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35629
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon disa » 12.10.2018, 08:28

Ich bin ganz entspannt.... :lol:
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5211
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon muenzspielfreund » 12.10.2018, 08:36

Auch das ist mir klar…
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35629
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon disa » 12.10.2018, 08:48

Ne ne, hat damit nix zu tun. Wir können es ja nicht ändern... leider
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5211
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon GS33 » 12.10.2018, 09:25

muenzspielfreund hat geschrieben:Auch das ist mir klar…

Ist Dirk einfach professioneller?
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14186
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon muenzspielfreund » 12.10.2018, 09:44

Ja, genau.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35629
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon GS33 » 12.10.2018, 09:55

Der ist ja auch grundsätzlich ruhiger als Du und schon länger im Geschäft.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14186
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon muenzspielfreund » 12.10.2018, 11:07

Ja, genau.
„Du siehs‘ irg‘ndwie auch alle sechs Monate anders aus...“ (Ali S., Köln, 30.11.2019)
Benutzeravatar
muenzspielfreund
 
Beiträge: 35629
Registriert: 10.12.2009, 21:31
Wohnort: Nörvenich

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 12.10.2018, 17:23

[quote="disa"]@DHL: Ich versteh das selber nicht. Von innen öffnen die HINTEREN Türen immer. Von außen nach mehrmaligem auf und zumachen auch. Am nächsten Tag das gleiche Spiel. Echt komisch.


Ich fahre u.a. einen Honda CRZ. Da hat sich ein ähnliches Phänomen eingeschlichen. Wenn es, wie in letzter Zeit sehr heiss war, bekomme ich die Fahrertüre nur sehr schwer bis garnicht auf. Der Händler erklärte mir, dass dies an der Schließmechanik liegen würde und ersetzt werden müsse. Ich musste tatsächlich einmal, nachdem mit dem Öffnen der Fahrertüre nix ging und ich die Beifahrertüre, da mein Stellplatz an eine Mauer grenzt, auch nicht öffnen könnte durch die Heckklappe einsteigen um an den Innengriff der Türe zu kommen. Dann konnte sie sofort geöffnet werden. An und für sich eine Szene für die "versteckte Kamera"
Möglichwerweise haben Honda und Mercedes den gleichen Zulieferer.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2547
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon Realkojack » 12.10.2018, 18:29

Hehe, fehlt ja nur noch der außen-verstellbare Innenspiegel. :mrgreen:
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 21:57

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon GS33 » 12.10.2018, 19:07

muenzspielfreund hat geschrieben:Klick... klück... klick... klück... klick... klück... klick... klück... MÖÖÖÖÖÖÖÖÖOP...

Ja, schade Herr Schommartz, da kann man wohl nix machen.

Das geilste ist, dass der arme Gregor das möglicherweise WIRKLICH nicht weiß und ich nur GLAUBE, es ihm erzählt zu haben. Ich bin mittlerweile so matschig in der Birne, dass es gut möglich ist, dass ich das am Dienstag dem Andreas im SonderSpiel erzählt habe, ich aber der Annahme bin, es am Mittwoch dem Gregor im SonderSpiel erzählt zu haben. Ich hoffe, dass das „Jahr bald fertig“ ist (Du weißt, was ich meine...), das Jahr ist echt eine anstrengende Sache, habe ich so noch nicht erlebt, die Vorhersage war diesmal echt zutreffend...

Nicht nur möglicherweise.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14186
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Biete Mercedes 190E 2.6 Automatik, EZ 1988

Beitragvon disa » 12.10.2018, 21:04

Hihihihihihihi
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5211
Registriert: 10.12.2009, 23:24
Wohnort: Sprockhövel

VorherigeNächste

Zurück zu Biete Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form