Text Size

Automaten Reparatur

Automaten Reparatur

Beitragvon Weisbender » 13.10.2019, 15:43

Falls jemand ein Gerät, so ab 80er Jahre, sollte schon elektronisch gesteuert sein, hat und sich nicht traut was selber zu machen oder keine Lust, Zeit hat, kann sich gerne an mich wenden, Müsste allerdings das Gerät bringen und auch wieder abholen. Reparatur ist ja auch nur bedingt möglich, solange keine Teile fehlen, Steuereinheit usw., das lässt sich ja nicht mehr reparieren.
Meine Geräte
Bally Wulff: Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986, Continental II BJ 1984. Hellomat: Convoy BJ 1987, Mister Truck BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint Spezial BJ 1982, Triomint chance BJ 1981, Joker Power BJ 1988, Triomint Casino BJ 1984, Euro Cash mit Dispenser BJ 2001. Bergmann Energy BJ 1993, Victory BJ 1983, Winner BJ 1985.
Weisbender
 
Beiträge: 1172
Registriert: 05.04.2013, 16:02

Re: Automaten Reparatur

Beitragvon Realkojack » 13.10.2019, 19:23

Aber vorher schickst Du mir bitte meinen schwarzen Tester zurück. Den werde ich demnächst mal selbst brauchen für einen Kumpel. :lol:
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Automaten Reparatur

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 13.10.2019, 19:26

Realkojack hat geschrieben:Aber vorher schickst Du mir bitte meinen schwarzen Tester zurück. Den werde ich demnächst mal selbst brauchen für einen Kumpel. :lol:


Ein ausgeliehener schwarzer Tester, den Du auch noch selbst für einen Kumpel brauchst???
Ralf, Du sprichst doch sicher von einer dunkelfarbigen Service-Tastatur, oder ?? :D :D
Watt fott is is fott :shock:
Cést la vie :lol:
Zuletzt geändert von Dr. Hannibal Lecter am 13.10.2019, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2819
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Automaten Reparatur

Beitragvon Realkojack » 13.10.2019, 19:41

Das war kein migrierter Mitarbeiter Manni :oops: , sondern die kleine Tastatur, die ich Kollege Sternvogel im Strommuseum mitgegeben hatte. :mrgreen:
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Automaten Reparatur

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 13.10.2019, 19:44

Realkojack hat geschrieben:Das war kein migrierter Mitarbeiter Manni :oops: , sondern die kleine Tastatur, die ich Kollege Sternvogel im Strommuseum mitgegeben hatte. :mrgreen:



Ach so. Das klärt natürlich einiges. Ich hatte schon an Sklavenhandel gedacht. :D :D :D
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2819
Registriert: 05.04.2010, 11:05
Wohnort: Aachen

Re: Automaten Reparatur

Beitragvon Weisbender » 13.10.2019, 19:46

Realkojack hat geschrieben:Aber vorher schickst Du mir bitte meinen schwarzen Tester zurück. Den werde ich demnächst mal selbst brauchen für einen Kumpel. :lol:

Geht diese Woche raus als versichertes DHL Paket.
Adresse bitte.
Meine Geräte
Bally Wulff: Doppel Krone BJ 1986, Trianon BJ 1985, Windsor BJ 1986, Continental II BJ 1984. Hellomat: Convoy BJ 1987, Mister Truck BJ 1988. NSM-Löwen: Rotamint Spezial BJ 1982, Triomint chance BJ 1981, Joker Power BJ 1988, Triomint Casino BJ 1984, Euro Cash mit Dispenser BJ 2001. Bergmann Energy BJ 1993, Victory BJ 1983, Winner BJ 1985.
Weisbender
 
Beiträge: 1172
Registriert: 05.04.2013, 16:02


Zurück zu Biete Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form