Text Size

ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Michel1975 » 14.09.2021, 08:28

Also die Schlösser sind ganz einfach gehalten, es gibt keine Sicherheitsfunktionen wie verschiedene Schlüssel oder Schließung, alle Schlösser sind gleich.

Es ist so schon schwer genug gewesen das schloss so zu bauen, das es ein Druck in Druck ist, sprich aus einem Teil gedruckt ist.

Von den Ovalen schloss wird es zwei verschiedene Versionen geben, einmal mit einen langen schafft, und einmal mit einen kurzen schafft.

Das schloss mit dem langen schafft bekommt zwei Stahlstifte eingesetzt wie bei den Klappenschloss.
Das Schloss mit dem kurzen schafft kann mit dem Originalen Stiften / Aufsatz verschraubt werden, hierzu mach ich die tage noch mal ein paar Bilder.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon kobayashi » 14.09.2021, 08:48

Ah super danke, alle Unklarheiten beseitigt.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4831
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon seku-games » 14.09.2021, 08:49

Ich finde die Schlösser cool und funktional. Vor allem der Schlüssel zeigt Liebe zum Detail. :hoch ::318::
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
*** Sonderpreise für Vereinsmitglieder ***
seku-games
 
Beiträge: 2446
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Frank509 » 14.09.2021, 09:52

Sehr schön...KLASSE ...

Danke für die Mühe die der Hersteller hier geleistet hat.

Für mich erste Sahne und wieder was gelernt ::318::
Meine aktuellen Automaten:

Bally Wulff: Lucky
Bally Wulff: Rasant
Bally Wulff: James Bond mit Akzeptor

Merkur: Disc Bonus mit Akzeptor
Merkur : Turbo Sunny " FERRARI " mit Akzeptor
Benutzeravatar
Frank509
 
Beiträge: 182
Registriert: 12.01.2021, 14:10
Wohnort: Andernach

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon hab_noch_dm » 14.09.2021, 22:46

::271::
LG Uli

Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung.
Und ansonsten erinnert mich das Ganze an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Einflüsse ein mit der Getreideart Oryza Sativa gefüllter, aus netzartigem Gewebe bestehender Behälter seinen Schwerpunkt so verschob, dass dieser seinen Zustand von einer vertikalen in eine horizontale Lage wechselte.
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6316
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon djtoby » 15.09.2021, 09:57

Super, wieder einmal zeigt uns dieses Beispiel, wie sehr uns und unserem Hobby der 3D-Druck hilft und weiter bringt!
Danke für die Mühen!

:hoch

Gruß Toby

P.S.: Mal eine Frage zur Technik und dem Material: Wie haltbar ist das Druckmaterial generell gegenüber Hitze in den Geräten?
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1485
Registriert: 02.11.2010, 21:13

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Michel1975 » 15.09.2021, 10:14

Hallo Toby.

Hier mal die Eigenschaften Filament PLA Plus.

Man kann damit schon so einiges machen.

3D-FILAMENT
PLA+ (POLYLACTID/POLYMILCHSÄURE+)
KUNSTSTOFF-FILAMENT FÜR 3D-FFF/FDM-DRUCKER
Materialeigenschaften:
Durchmesser: 1,75mm (Toleranz: 1,70 - 1,78mm) bzw. 3mm (Toleranz: 2,90 - 3,00mm)
Nettogewicht: 500g bzw. 1000g
Länge: ca. 166m (500g) bzw. 332m (1000g)
Dichte: 1,25 g/cm³ (D1505)
Schmelzflussindex (MFI): 5 g/10 min, 190°C/5 kg
Wärmeformbeständigkeitstemperatur (HDT): 55°C
Zugfestigkeit: 69 MPa
Zugdehnung: 30%
Biegefestigkeit: 72 MPa
Biegemodul: 3560 MPa
Schlagfestigkeit: 12 KJ/m²
Verbesserungen zu Standard-PLA:
• verbesserte Schlagfestigkeit (Härte)
Druckparameter:
Drucktemperatur: 190-220°C
Empfohlen: 200°C
Heizbett-Temperatur: 40-50°C (je nach Haftungs-Verfahren auch aus)
Druckgeschwindigkeit: 30-50 mm/s
Lüfter: 100%
Haftet auf: Glas, Blue Tape/Maler-Krepp, Kapton-Band, PEI, Klebestift
Attribute:
• sehr leicht zu drucken
• keine Feuchtigkeitsaufnahme
• nahezu keine Schrumpfung und Verformung bei Abkühlung
• fast keine Geruchsentwicklung beim Drucken
• biologisch abbaubar (Biopolymer)
• nicht lebensmittelecht
• nicht geeignet für Außeneinsatz und Temperaturen über 60°C

LG. Micha.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon merkurdisc » 15.09.2021, 12:05

Also könnte man alle ADP Schlösser dadurch ersetzen , und bräuchte nur noch einen Schlüssel?
Schlossgrößengleichheit vorausgesetzt?
Es gibt nichts Gutes,außer man tut es ::134::

Meine Automaten

Merkur: Elite Disc , Disc , Sesam , Nova Doppelt Jackpot , 3X7
Stella: Kniffel
NSM : Top+Jackpot
merkurdisc
 
Beiträge: 1971
Registriert: 25.02.2016, 13:57
Wohnort: Völlenerfehn

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon seku-games » 15.09.2021, 13:33

merkurdisc hat geschrieben:Also könnte man alle ADP Schlösser dadurch ersetzen , und bräuchte nur noch einen Schlüssel?
Schlossgrößengleichheit vorausgesetzt?


Irgendwie scheint das falsch verstanden zu werden:

Der Schlüssel sieht nur aus wie ein Schlüssel ;-) Der Schlüssel ist nur eine „Drehhilfe“ - nicht mehr und nicht weniger.

Das Schloss ist kein Schloss in üblichem Sinne….
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
*** Sonderpreise für Vereinsmitglieder ***
seku-games
 
Beiträge: 2446
Registriert: 31.01.2010, 14:12
Wohnort: Speyer

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Muellmann » 15.09.2021, 13:51

Sag wir doch mal so , der "Schlüssel" ist ein Optisch Ansprechender Schlitz Schraubendreher . :mrgreen:
Muellmann
 
Beiträge: 144
Registriert: 23.06.2010, 01:33

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon hab_noch_dm » 15.09.2021, 17:57

Michel1975 hat geschrieben:Hier mal die Eigenschaften Filament PLA Plus.


• biologisch abbaubar (Biopolymer)

• nicht geeignet für Außeneinsatz und Temperaturen über 60°C


Würde mich die Halbwertszeit des Kunststoffes interessieren (wann zersetzt der sich und wie?).

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
LG Uli

Ein Pessimist ist ein Optimist mit Lebenserfahrung.
Und ansonsten erinnert mich das Ganze an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Einflüsse ein mit der Getreideart Oryza Sativa gefüllter, aus netzartigem Gewebe bestehender Behälter seinen Schwerpunkt so verschob, dass dieser seinen Zustand von einer vertikalen in eine horizontale Lage wechselte.
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6316
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Udo » 15.09.2021, 20:46

Ich möchte auch gerne so ein Teil.

Ich kann es mir echt nicht Vorstellen,das ist doch irgendwie wie ein Teil gedruckt,aber dann Beweglich?
Wobei ich damit keinesfalls sagen will,das es nicht Funktioniert,aber ich kann es nicht Verstehen,wie das Funktioniert.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2464
Registriert: 30.01.2010, 23:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Michel1975 » 17.09.2021, 10:46

Hallo Udo.

Schick mir mal deine Adresse zu, ich lass dir eines zukommen. ::134::

@die Token sind hier gut angekommen.

LG. Micha.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Michel1975 » 17.09.2021, 10:50

hab_noch_dm hat geschrieben:
Michel1975 hat geschrieben:Hier mal die Eigenschaften Filament PLA Plus.


• biologisch abbaubar (Biopolymer)

• nicht geeignet für Außeneinsatz und Temperaturen über 60°C


Würde mich die Halbwertszeit des Kunststoffes interessieren (wann zersetzt der sich und wie?).

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?


Moin.

Frag doch einfach mal Googel???

PLA Nachhaltigkeit

Also ich habe Googel gefrag, laut Googel dauert es knapp 80 Jahre, denke das sollte für unser Hobby reichen.

LG.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: ADP Klappenschloss Nachbau / 3D Druck.

Beitragvon Michel1975 » 17.09.2021, 10:55

merkurdisc hat geschrieben:Also könnte man alle ADP Schlösser dadurch ersetzen , und bräuchte nur noch einen Schlüssel?
Schlossgrößengleichheit vorausgesetzt?


Hallo Ralf.

Ja das ist möglich, die Schlösser passen 1:1 in deine ADP Geräte.

LG. Micha.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu Biete Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form