Text Size

Alte Euroscheine gesucht

Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon FrankBln » 15.01.2022, 02:35

Hallo liebe Gemeinde,
Ein guter Freund von mir sucht für seinen NSM Akzeptor 10er und 20er Euroscheine der ersten Generation. Wenn jemand alt gegen aktuell tauschen würde, würde er sich freuen.
Lg
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1183
Registriert: 28.12.2010, 22:42

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon ehs_laa » 15.01.2022, 13:11

Hallo,
hätte ich noch. Wie viele möchte er denn und wie verschickt man sowas (sicher)?

Viele Grüße
Harald
Benutzeravatar
ehs_laa
 
Beiträge: 113
Registriert: 10.05.2014, 12:00
Wohnort: Bad Laasphe

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon news » 15.01.2022, 17:44

Das geht bis 100,00

Wertbrief/Einschreiben Wert

Bei größeren Mengen mit einer Werttransportfirma
z.B. Protectas,Securitas, u.s.w. versichert bei Explosion,Brand,Überfall,u.s.w. :D
Benutzeravatar
news
 
Beiträge: 286
Registriert: 30.01.2010, 17:42

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon FrankBln » 16.01.2022, 23:26

ehs_laa hat geschrieben:Hallo,
hätte ich noch. Wie viele möchte er denn und wie verschickt man sowas (sicher)?

Viele Grüße
Harald

Er würde bis 1000 nehmen. Wie man das abwickelt und versendet, weiß ich leider nicht.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1183
Registriert: 28.12.2010, 22:42

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon Frank509 » 17.01.2022, 09:58

Moin
Abwicklung...entweder per Überweisung oder PayPal

Versand...Würde ich mit Sendenachweis...
Mein Favorit ist DHL ....kostet 5 €

Dies ist nur ein Vorschlag !!
Meine aktuellen Automaten:

Bally Wulff: Lucky
Bally Wulff: Rasant
Bally Wulff: James Bond mit Akzeptor

Merkur: Disc Bonus mit Akzeptor
Merkur : Turbo Sunny " FERRARI " mit Akzeptor
Benutzeravatar
Frank509
 
Beiträge: 234
Registriert: 12.01.2021, 14:10
Wohnort: Andernach

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon ehs_laa » 17.01.2022, 11:07

Hallo,
1000,- bekaeme ich auf jeden Fall zusammen mit 20ern und 10ern. Habe auch noch einige 5er.
Das mit dem Versand waere aber bei einer solchen Summe sicher sehr riskant.
Leider haben wir hier auch kein Postamt mehr und die Abwicklung im Raiffeisen-Markt ist leider mit sehr viel Wartezeit verbunden und ziemlich unprofessionell. Da ist selbst ein einfaches Einschreiben schon eine Wissenschaft - leider! Natuerlich koennte ich versuchen, es als versichertes Paket zu verschicken, das muesste aber ein paar Tage Zeit haben. Braeuchte ja auch noch die Adresse und die Staffelung.

Viele Gruesse
Harald
Benutzeravatar
ehs_laa
 
Beiträge: 113
Registriert: 10.05.2014, 12:00
Wohnort: Bad Laasphe

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon FrankBln » 18.01.2022, 12:46

Ich habe mit meinem Kumpel gesprochen. Er ist nicht so begeistert vom verschicken. Wenn da das Geld auf dem Postweg verloren geht, wäre es ein riesen Schaden. Am besten wäre es sich zu treffen, wenn Du mal in Berlin unterwegs bist.
Ist echt schade.
Benutzeravatar
FrankBln
 
Beiträge: 1183
Registriert: 28.12.2010, 22:42

Re: Alte Euroscheine gesucht

Beitragvon ehs_laa » 18.01.2022, 14:04

Hallo,
ja schade, dachte sofort auch, dass ein Treffen das Beste sein wuerde.
Leider komme ich wohl in der naechsten Zeit nicht nach Berlin. Vielleicht kommt ja Dein Kumpel mal in unsere Gegend.

Viele Gruesse
Harald
Benutzeravatar
ehs_laa
 
Beiträge: 113
Registriert: 10.05.2014, 12:00
Wohnort: Bad Laasphe


Zurück zu Suche Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form