Seite 1 von 2

Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 16.12.2018, 18:27
von Realkojack
Hallo zusammen,
um eine Umstellung auf meine 2DM- und 5DM-Token vornehmen zu können, möchte ich gerne einen zweiten Münzprüfer-Komplettsatz haben, damit der derzeit verbaute original bleiben kann.

Hat jemand sowas für mich? Dann bitte mit Preisvorstellung per PN. :)

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 17.12.2018, 12:58
von pitbread
Welcher Prüfertyp ist es denn genau?

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 17.12.2018, 17:56
von Realkojack
Umpf, ich werde das Ding am besten mal knipsen.

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 18.12.2018, 19:24
von Realkojack
So, hier ist das "Ding":
nri.jpg
Es steht "G05.2099" dran. Ich denke, damit ist nur der untere Teil gemeint.
Ich bräuchte aber auch die Wippen, die oberhalb angebracht sind.

Dann habe ich noch hinter dem Münzturm einen Stecker mit sehr kurzen Leitungen gefunden. Wozu ist der wohl gut?
stecker.JPG

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 18.12.2018, 22:53
von muenzspielfreund
Anschlussmöglichkeit Auswertungsgerät „Merkur Vision“.

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 18.12.2018, 23:44
von 3GroschenMann
Realkojack hat geschrieben:Dann habe ich noch hinter dem Münzturm einen Stecker mit sehr kurzen Leitungen gefunden. Wozu ist der wohl gut?


muenzspielfreund hat geschrieben:Anschlussmöglichkeit Auswertungsgerät „Merkur Vision“.


Dann brauch ich ja nicht weiter eine Buchse dafür suchen in diversen Geräten :mrgreen:

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 19.12.2018, 19:53
von Realkojack
muenzspielfreund hat geschrieben:Anschlussmöglichkeit Auswertungsgerät „Merkur Vision“.

Aha, Danke.
Kannte ich noch nicht.

Edit: wenn ich "Merkur Vision" bei Google eingebe, kommen zunächst nur Links zu einem Nassrasierer. :D

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 19.12.2018, 21:32
von Dr. Hannibal Lecter
Realkojack hat geschrieben:
muenzspielfreund hat geschrieben:Anschlussmöglichkeit Auswertungsgerät „Merkur Vision“.

Aha, Danke.
Kannte ich noch nicht.

Edit: wenn ich "Merkur Vision" bei Google eingebe, kommen zunächst nur Links zu einem Nassrasierer. :D


Möglicherweise weil die Spieler rasiert wurden??? :D :D

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 20.12.2018, 13:18
von Realkojack
Hahaha, jau! :lol: :hoch

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.04.2019, 18:47
von Realkojack
Ist natürlich noch aktuell. :)

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.09.2019, 20:11
von Realkojack
Realkojack hat geschrieben:Ist natürlich noch aktuell. :)

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.09.2019, 20:56
von hab_noch_dm
Du hast immer noch keinen Prüfer???
Gibt´s doch gar nicht!
Wenn ich dran käme, was momentan utopisch ist, dann...

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.09.2019, 21:03
von Realkojack
Doch, ich habe ja den Prüfer, aber nicht als ganze und vor allem heile Version.
Im Universum ist der 10Pf-Einwurf kaputt, im Venus geht quasi "nur" der 10Pf-Einwurf.
Daher wäre es ja schön sowas nochmal in heile zu bekommen. Von mir aus auch gerne nur die Prüfer ohne Münzturm.
Aber wie du schon richtig schreibst: kommt man nicht mehr gut dran.
Als Sammler tut man auch gut daran, diese Teile nicht mehr abzugeben.

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.09.2019, 21:20
von hab_noch_dm
Nein, nein - ICH komme an MEINE nicht dran.
Dachboden zugemüllt. Kriege noch nicht mal die Bodenklappe auf, ohne das etwas herunterfällt (fallen könnte). Wie im schlechten Film...

Re: Münzprüfer für Merkur Venus gesucht

BeitragVerfasst: 13.09.2019, 21:29
von Realkojack
Ach herrje. Man sollte eigentlich am besten gar keinen Boden oder Keller haben. Da steckt man nur Krams hin, den man nie braucht.