Text Size

Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon Digidaddler » 01.05.2019, 10:59

Ich habe gestern mal die üblichen Anlaufstellen durchgeschaut. So ein simples Konvolut aus gebrauchten Heiermännern ist quasi nicht erhältlich. Werden die in Gold aufgewogen?

Was muss man denn inzwischen investieren, wenn man 100 x 5 DM oder auch 250 x 2 DM erwerben will?
Digidaddler
 
Beiträge: 1357
Registriert: 11.11.2010, 01:27
Wohnort: Lübeck Teilgewinnannehmer

Re: Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon Sternvogel » 01.05.2019, 12:13

Schwierig. Nach meiner Erfahrung liegt man immer deutlich über dem regulären Umtauschkurs. Die Nachfrage dafür ist halt da und wohl auch ziemlich groß. Vor allem, wenn es auch noch Umlaufmünzen sein sollen. Gedenkmünzen bekommt man deutlich günstiger.
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 984
Registriert: 17.11.2018, 13:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon starrace » 01.05.2019, 12:31

Digidaddler hat geschrieben:Ich habe gestern mal die üblichen Anlaufstellen durchgeschaut. So ein simples Konvolut aus gebrauchten Heiermännern ist quasi nicht erhältlich. Werden die in Gold aufgewogen?

Was muss man denn inzwischen investieren, wenn man 100 x 5 DM oder auch 250 x 2 DM erwerben will?


Tauschkurs bei Ebay mindestens 1:1......
starrace
 
Beiträge: 841
Registriert: 19.02.2010, 22:07

Re: Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon disa » 02.05.2019, 12:35

starrace hat geschrieben:Tauschkurs bei Ebay mindestens 1:1......

Entspricht einer Verzinsung von knapp 4% p.a. (18 Jahre).
Ist wohl kaum was gegen einzuwenden.
Geldspieler: zuviele...
WMS: Roller Games, Star Trek: The Next Generation
Benutzeravatar
disa
 
Beiträge: 5140
Registriert: 11.12.2009, 00:24
Wohnort: Sprockhövel

Re: Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon Skull » 02.05.2019, 14:49

Die Chinesen machen ja schon Token nach Wunsch und bei grösseren Mengen ist das gar nicht so teuer... müsste man sich mal genauer anschauen.. die originalen DM Münzen werden ja täglich teurer.. hab schon Shops gesehen die einen Heiermann für € 6,50 anbieten..
Greetz
Chris
NSM Goldene 7 '78 (Jack Daniels Pimp) Wulff Super Joker '70
Hellomat Quarta '65 Stern '73 Stern Super '74 2030 Superluxus '76 Big Seven '77
Pharao '78 Taurus '79 Gold Finger '79 Poker 21 '80 Atlantis '81 MisterX '83
Warteschlange Restauration: 3xFavorit '71? (NL Version) Las Vegas '72 Astor '74 Super Bingo '73
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84 Die goldene 7 '67 Mint Super '78
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 615
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Umlaufmünzen 5 DM ab 1975. Keine Gedenkmünzen

Beitragvon Ghost01 » 02.05.2019, 15:48

Ich hab auch schon verschiedene Anbieter bei EKa angeschrieben die nur VB dort stehen hatten und nach ihrem Preis gefragt.
Manche sind derart überzeugt von ihren Münzen dass ich vor Lachen fast vom Stuhl gefallen wäre. :D :D

Man muss manche einfach aber auch nur drauf Hinweisen, dass sie da nix besonderes haben und ggf. auf Münzkatalog-online.de verweisen.
Da sehen sie die Preise dann schon. Hat sogar schon funktioniert das ich sie dann zum normalen Kurs kaufen konnte. :D
Benutzeravatar
Ghost01
 
Beiträge: 264
Registriert: 26.06.2018, 09:44
Wohnort: Konstanz


Zurück zu Suche Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form