Text Size

Michels Heimspielo

So sieht's bei Euch zu Hause aus

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon Michel1975 » 14.05.2020, 20:46

Esteka hat geschrieben:ich vermute eher, das ist einer der Nachbauten, die Bally Wulff zu einem Firmenjubiläum in den Neunzigern gefertigt hat. Trotzdem ein schönes Gerät.



Es soll einer der ersten Generation sein, die erste Auflage war mit 6000 Stück vom Band gelaufen wenn ich mich nicht teuche, diese Gerät hat die Nummer 5877, laut einigen Sammlern ist er aus der Generation, das Gerät hing im Party Keller einer meiner Kunden, sie sagte das sie da schon als Kind dran gespielt hat, heute ist sie um die 70 Jahre alt.
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1170
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon hab_noch_dm » 15.05.2020, 00:10

Schönes Teil, würde mir auch gefallen. ::271::


Aber sag mal, der kann doch garnet funktionieren, da ist doch gar keine Elektrik dran und drin? :mrgreen:
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5449
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon Michel1975 » 15.05.2020, 06:38

hab_noch_dm hat geschrieben:Schönes Teil, würde mir auch gefallen. ::271::


Aber sag mal, der kann doch garnet funktionieren, da ist doch gar keine Elektrik dran und drin? :mrgreen:



:D :D Ist je eine Fingerschleuder
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1170
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon Frankiboy0815 » 15.05.2020, 08:10

mit welchen Münzen wird er betrieben ? Groschen?
Benutzeravatar
Frankiboy0815
 
Beiträge: 1114
Registriert: 11.02.2010, 23:34
Wohnort: Oldenburg (Oldb.)

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon Michel1975 » 15.05.2020, 09:06

Frankiboy0815 hat geschrieben:mit welchen Münzen wird er betrieben ? Groschen?



Ja mit 10 Pfennig Stücken wird er Bespielt :D
Benutzeravatar
Michel1975
 
Beiträge: 1170
Registriert: 15.12.2014, 20:09
Wohnort: Hamburg

Re: Michels Heimspielo

Beitragvon hab_noch_dm » 16.05.2020, 00:14

Michel1975 hat geschrieben:
hab_noch_dm hat geschrieben:Schönes Teil, würde mir auch gefallen. ::271::


Aber sag mal, der kann doch garnet funktionieren, da ist doch gar keine Elektrik dran und drin? :mrgreen:



:D :D Ist je eine Fingerschleuder


Nee, nee, meine Finger kommen da nicht rein!!! :runter ;-)

Nein, Spass - diese Geräte, die rein mechanisch funktionieren, faszinieren mich schon ziemlich...
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5449
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Vorherige

Zurück zu Heimspielos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form