Seite 9 von 9

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 11.11.2020, 09:08
von news
hab_noch_dm hat geschrieben:
news hat geschrieben:Diese Postkarten / Ansichtskarten Kisten gab es von einigen Herstellern

z.B.
Th.Braun Wien, T&N, Seitz, u.s.w.

Der hier sieht dem von Hess Magstadt (Hess Cash Systems/Gauselmann) sehr ähnlich, nur daß Deiner abgerundete Ecken hat.

hier mal ein Bild von der Hess Kiste im WEB:

Hess Postkartenautomat

grüsse
news


Danke für die Infos!

Stimmt - den Hess Automaten habe ich in meiner Jugend öfter mal gesehen...



Wenn schon denn schon :D

Hier noch einer von ehemaligen Warenautomatenfirma ABA Raststatt

ABA-Raststatt-Kartenautomat

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 11.11.2020, 12:44
von hab_noch_dm
::271::

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 11.11.2020, 12:48
von hab_noch_dm
Die Mittwochsvorstellung entfällt wegen Gartenumgestaltung.
Eigentlich wollte ich "nur" die Treppe erneuern.

DSCN2364.JPG

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 11.11.2020, 14:39
von L.G.
Das kann man doch so lassen mit der Getränkekiste.
Nur wenn sie jemand mitnimmt um Pfand Abzuholen würde es blöde werden.

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 11.11.2020, 16:51
von 3GroschenMann
hab_noch_dm hat geschrieben:Die Mittwochsvorstellung entfällt wegen Gartenumgestaltung.
Eigentlich wollte ich "nur" die Treppe erneuern.

DSCN2364.JPG



Also wie immer ::134::
Wenn man erstmal anfängt :mrgreen:

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 18.11.2020, 05:45
von hab_noch_dm
Auch heute nochmals:
Wegen "Technische Probleme" keine Vorstellung.

Siehe hier:

Bauverzögerung

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 03.12.2020, 00:49
von hab_noch_dm
Wieder Mittwoch.

Und gleich Vorweg: ned schimpfen, von wegen lagsam und so.
Es macht schlicht keinen Sinn, einen Langsamen noch zur Schnecke zu machen.


"Alte" Baustelle hält alles auf...
aber nu ist gut (fast*):

Montag:
Grad noch fertig geworden!

DSCN9615.JPG


Dienstag:
Weil: heut` wär nix mehr gegangen!

DSCN9669.JPG


* Das Handlauf-Rohr ist zu kurz.
Ich habe die Geländerstützen, anders als vom Hersteller vorgegeben (ist auf dem Bild die hintere Variante), weiter auseinandergezogen. Sieht eindeutig besser aus.
DSCN9540.JPG

Aber die Folge davon: das Rohr steht nicht weit genug über. Aber das mache ich erst im Frühjahr, deswegen die Kabelbinder...

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 03.12.2020, 10:09
von pitbread
Sehr gut! :hoch Die hintere Variante sieht in der Tat nicht so gut aus.

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 06.12.2020, 02:56
von hab_noch_dm
pitbread hat geschrieben:Die hintere Variante sieht in der Tat nicht so gut aus.


Jo, gefällt mir anders besser.

Die vordere Treppe ist ja auch marode.
Da habe ich aber nicht so lange rumgebastelt:

Vo 1.JPG

Vo 2.JPG


Nein, natürlich bleibt das so nicht.
Ist ein Provisorium, das erst im Frühjahr genau so wie hinten umgebaut wird.
Nur muss ich hier erst den Bauschutt (Bild 1) wegbringen, der seit über 50 Jahren unter der Treppe liegt, dann ein Loch buddeln, weil genau hier der alte Wasseranschluss ins Haus ging.
Der war ja u. A. für die Kellerflutungen verantwortlich, da der Durchbruch undicht war.
Aber nur ein Bisschen...



Muss ich also von Aussen noch abdichten - wird spassig. :roll:

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 06.12.2020, 10:54
von Theseus
:razz: Verstehe ich nicht. Wenn doch Wasser aus der Wand kommt, muss da doch etwas gewaltig undicht sein. :razz:
Da müsste doch alles aufgestemmt werden, neue Rohre verlegt werden und dann alles wieder verputzt werden. Und nicht nur von aussen ein bisschen abdichten.
Ich hoffe nur das es ein Provisorium ist :xmas:

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 06.12.2020, 14:47
von hab_noch_dm
Theseus hat geschrieben::razz: Verstehe ich nicht.


Das muss so! :mrgreen:
Eigene Quelle für das Kellerschwimmbecken. ;-)

Ich hatte an der Stelle immer Probleme mit eintretendem Wasser, hier war der alte Trinkwasseranschluss der Stadt.
Das hatte immer wieder für Probleme gesorgt - siehe die "Kellerunterwassergeschichten".

Das lag aber nicht an einem defektem Rohr, sondern die Wanddurchführung war undicht.

Die Stadtwerke haben dann der Wasseranschluss etwas weiter neu ins Haus verlegt, weil sie an das alte Rohr von Aussen nicht herankamen (die Treppe stand ja drauf).
Daraufhin wurde die alte Durchbruchstelle aus oben genannte Gründen nur von INNEN abgedichtet.
Und das eben auch nur mangelhaft.
Ergebnis bei Starkregen: siehe Video! :twisted:

Das Abdichten von Aussen werde ich dann nachholen, wenn ich schon am Buddeln bin...

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 06.12.2020, 15:05
von Theseus
Achso naja. Hat jedenfalls etwas von einer Naturquelle. Vielleicht ist das Wasser ein Naturheilmittel? :hoch

Re: Ulis kuriose Geräte und Automaten

BeitragVerfasst: 06.12.2020, 21:51
von hab_noch_dm
Bad Fürth (nein, nicht bad Fürth!!!)...

Hatten wir schon mal,
aber
eher zufällig.