Text Size

Balkonkraftwerk

Alles, was nichts mit Automaten zu tun hat. PC-Probleme, Störungen beim Internetanschluss oder fachmännische Gartenschlauchverlängerungen können hier diskutiert werden.

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 31.08.2019, 20:24

So, die erste Bilanz nach einer Woche:
rund 6,5kWh erzeugt bei guten Sonnenbedingungen, wobei Wolken und z.T. diffuses Licht die Bilanz etwas geschmältert hatten...
Im Anhang ein Foto von der Wochenstatistik auf der FritzBox...

Gruß Toby
CAM04847-1024x768.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon katzel » 31.08.2019, 22:42

Immerhin, nach 2-3 Jahren sparst du rund 3 Euro die Woche.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 10817
Registriert: 14.12.2009, 21:34
Wohnort: Winsen

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon whoperp » 01.09.2019, 07:57

Ein schönes und interessantes Projekt! Würde mich auch reizen, wenn ich gesundheitlich könnte. Vor allem jetzt, wo alles läuft, einen Plan herauszufinden, damit so wenig wie möglich von dem selbst produzierten Strom wieder ins Netz zurückfließt. Dabei würden einem ja auch die eigenen Verbrauchsgewohnheiten transparenter und der Umgang mit der elektrischen Energie bewußter.

Viel Spaß weiterhin!

Gruß

Werner
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon Realkojack » 01.09.2019, 10:11

Ich hätte sowas gerne in kleiner, so für die Fensterbank, um Powerbanks aufzuladen. Die bisher entdeckten Lösungen im Internet (Outdoor-Solarpanels) überzeugen mich bisher nicht so richtig.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9450
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon seku-games » 01.09.2019, 12:13

Realkojack hat geschrieben:Ich hätte sowas gerne in kleiner, so für die Fensterbank, um Powerbanks aufzuladen. Die bisher entdeckten Lösungen im Internet (Outdoor-Solarpanels) überzeugen mich bisher nicht so richtig.


Gib es doch zu, du willst doch nur den Rollator aufladen.... ;-)
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1726
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon Realkojack » 01.09.2019, 12:53

opa.gif

Mist Kurt, Du hast mich erwischt. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9450
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 01.09.2019, 20:20

Hallo zusammen,
heute hatte ich wenig Ertrag auf den Tag gesehen (rund 650Wh), allerdings die höchste Leistungsspitze von 220W (bisher pendelte sich das Maximum bei 175W ein). Da der Fritz Zwischenstecker auch die Temperatur mit loggt, sieht man, das dem System kühlere Temperaturen besser "bekommen", solange die Sonne schön hell scheint...

Gruß Toby
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 03.09.2019, 07:16

Hallo zusammen,
das mit der Temperatur hat mir keine Ruhe gelassen...so hab ich mir die Datenblätter sowohl für das Fotovoltaik-Modul, alsauch für den Invertern nochmal angeschaut.
Beim Inverter steht lediglich: Betriebstemparatur -40 bis +65°C.
Beim Modul wird es allerdings interessanter: Nenntemperatur 44°C, jede Änderung +/- 1°C entspricht -0,41% von der Gasamtnennleistung. Ist jetzt vielleicht nicht die Welt, allerdings unter nicht optimalen Aufstellbedingungen (in meinem Falle Winkel zur Sonne), macht jede weitere Abweichung vom Optimum in Summe doch einiges an der Gesamtleistung bzw. dem Ertrag aus.
Also gestern z.B. hatte ich trotz gelegentlicher Bewölkung den zweithöchsten Ertrag, da die Spitzen in W höher waren bei rund 5-10°C weniger Aussentemperatur.

Wenn es was Neues gibt gebe ich Bescheid...

Gruß Toby

P.S.: Der Verkäufer sagte mir zu, sich um die Angelegenheit mit dem Anschlußkabel zu kümmern bzw. Rücksprache mit einem Fachmann zu halten...bisher keine Rückmeldung... :-(
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon whoperp » 03.09.2019, 09:19

Hallo, Toby,

"Nenntemperatur 44°C"
"Also gestern z.B. hatte ich trotz gelegentlicher Bewölkung den zweithöchsten Ertrag, da die Spitzen in W höher waren bei rund 5-10°C weniger Aussentemperatur."
Ich versuche gerade, die beiden Zitate im Zusammenhang zu verstehen.
In meinem Verständnis ist dann die Nenntemperatur die Idealtemperatur, bei der das Modul den max. Ertrag erzielt.
Dann muss doch die Temperatur am Modul vorher höher gewesen sein, wenn bei 5-10°C weniger Außentemperatur so hohe Erträge erzielt werden.
Spielt da ein Glashauseffekt mit, also eine Art Verstärker, denn die Außentemperatur wird ja die Nenntemperatur nie erreichen?
Oder wo liegt mein Denkfehler?
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon hab_noch_dm » 03.09.2019, 09:36

@Werner: korrekt!
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5142
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 03.09.2019, 14:17

Hallo Werner,
genauso, wie Du es interpretierst, muß es gewesen sein.
Die Temperatur direkt an den Zellen (welche mit einer Schutzscheibe abgedeckt sind) war über 44°C.
Als Anhaltspunkt habe ich lediglich die FritzDose, auf der die Sonne z.T. voll drauf scheint.
Letztes WE, Fr&Sa Temp. Peak bei rund 45°C, die letzten beiden Tage rund 35°C...denke mal tendenziell ist´s am Modul bzw. dessen Zellen dann wieder mindestens 10°C - 15°C mehr wegen dem besagten Glashauseffekt...

Gruß Toby

P.S.: Die Betriebstemperatur im Datenblatt für das Modul liegt zw. -40°C und +85°C, diesen Wert hatte ich oben vergessen mit anzugeben...
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 14.09.2019, 20:17

Kleines Update:
Heute habe ich seit der Erstinbetriebnahme den höchsten Ertrag erzielt, 1,206kWh !
Tatsächlich steht die Sonne scheinbar momentan günstiger als noch im August...
Das mit dem Anschlußkabel hat sich nun auch geklärt.
Nachdem ich (als Elektrofachkraft) nicht locker ließ, erbarmte sich der Verkäufer und antwortete endlich.
"Ich mache Ihnen einen Vorschlag, Sie bestellen sich das richtige Kabel und ich bezahle es...". Gesagt getan, jetzt ist alles regelkonform installiert.
Morgen soll es erneut schön sonnig werden, da freue ich mich neuerdings doppelt ;-)
Gruß Toby
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon hab_noch_dm » 14.09.2019, 22:57

:hoch
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5142
Registriert: 01.02.2010, 12:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon whoperp » 15.09.2019, 12:55

Hallo, Toby,

"Heute habe ich seit der Erstinbetriebnahme den höchsten Ertrag erzielt, 1,206kWh !"
Wenn ich deine Fotos richtig beurteile, hast Du das Modul ja senkrecht montiert.
Die Sonne hat ihren Stand seit dem Hochsommer schon stark verändert. Wenn ich auf unserer Terrasse die Beschattung ausfahre, hatte die Sonne im Sommer keine Chance, bis ins Zimmer zu scheinen. Momentan schafft sie es aber schon. Jetzt kommt der Herbst, die Sonne steht tiefer, das kommt dann dem senkrechten Modul zugute, weil der Winkel wohl günstiger wird.
So würde ich den gestiegenen Ertrag interpretieren.
Weiterhin viel Spaß!
Gruß
Werner
whoperp
 
Beiträge: 631
Registriert: 15.04.2010, 10:36
Wohnort: Gablingen

Re: Balkonkraftwerk

Beitragvon djtoby » 15.09.2019, 20:45

Ja, die Sonne steht tiefer, dann leuchtet das mit einem nahezu senkrecht hängendem Modul ein.
Im Anhang noch ein paar Bilder von der Statistik auf der FritzBox.
Schöne Spielerei, aber auch sehr informativ und durchdacht gemacht!

Gruß Toby
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1341
Registriert: 02.11.2010, 20:13

VorherigeNächste

Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form