Text Size

Windows 7...wie geht es weiter?

Alles, was nichts mit Automaten zu tun hat. PC-Probleme, Störungen beim Internetanschluss oder fachmännische Gartenschlauchverlängerungen können hier diskutiert werden.

Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Udo » 21.11.2019, 09:52

Ich habe hier noch 5 Rechner im Haus,die Windows 7 als BS haben.
Auf einem habe ich Testweise Linux Mint und auf dem anderen Ubuntu Instaliert.
Wie sind Eure Erfahrungen?
Oder seid Ihr schon lange *Umgestiegen*?
Wenn ja,wohin?
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2290
Registriert: 30.01.2010, 22:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Skull » 21.11.2019, 11:25

Habe Windows schon lange verbannt.. nutze nur noch Ubuntu oder Ubuntu Mate.
Selten Probleme und wenn gibts ne super Community auf Ubuntuusers.de da findet man eigentlich alles im Wiki oder zur Not im Forum.
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super '78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 911
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Sternvogel » 21.11.2019, 11:32

Bis nächstes Jahr (dann läuft der Support aus) kannst du Windows 7 bedenkenlos einsetzen mit Internet. Ich habe zwei PC's, einer läuft nur mit Windows 10, auf dem anderen sind mit Windows 7, Windows XP und Linux Mint sogar drei Betriebssysteme installiert. Ich arbeite immer noch sehr gerne mit Windows 7, es gibt durchaus auch einige Vorteile gegenüber dem Windows 10. Ich habe ein paar Programme, die sogar nur auf Windows 7 laufen, auf Windows 10 laufen die nicht.

Linux Mint ist übrigens absolut klasse, das kann ich auf jeden Fall empfehlen.

Gruß Ralf
Benutzeravatar
Sternvogel
 
Beiträge: 1234
Registriert: 17.11.2018, 12:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Esteka » 21.11.2019, 12:01

Die aktuellen PCs sind problemlos auf Windows10 migriert. Ich sehe keinen Nachteil von 10 zu 7. Allerdings auch keine Vorteile.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 26996
Registriert: 08.12.2009, 19:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Skull » 21.11.2019, 12:17

Esteka hat geschrieben:Die aktuellen PCs sind problemlos auf Windows10 migriert. Ich sehe keinen Nachteil von 10 zu 7. Allerdings auch keine Vorteile.

Ich finde es schon einen Nachteil wenn mein eigener Rechner plötzlich runter fährt um ein Update zu installieren und dann 5-6 Stunden nicht benutzbar ist. Sicherlich gibt es Hacks um das zu verhindern... aber auch damit muss man diese Updates irgendwann machen.. und wenn ein Update 10x so lange dauert wie eine Neuinstallation muss ich mich wirklich fragen ob die Leute bei Microsoft noch alle Tassen im Schrank haben :mrgreen:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super '78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 911
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Mattes » 21.11.2019, 12:26

Meines Wissens nach kannst Du die Zeiten einstellen, in denen nicht upgedatet werde darf. 5-6 Std. ist natürlich ein Hammer aber nach meinen Erfahrungen läuft Win10 auch auf etwas schwächeren Rechner einwandfrei. Wenn Du bei Deinen Win7-Programmen bleiben willst ist es wahrscheinlich das Einfachste zu Win10 zu wechseln, zumal es derzeit eben dann auch nichts kostet.
... wie schnell ist nix passiert ....

Mitglied im Team SonderSpiel
Benutzeravatar
Mattes
 
Beiträge: 1718
Registriert: 08.11.2012, 15:28
Wohnort: Köln

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Skull » 21.11.2019, 12:35

Ich habe noch einen Rechner mit Win7... wegen einem Programm das unter Wine nicht richtig läuft. Diesen Rechner wollte ich damals migrieren auf 10... er hat dann ca.7 Stunden gerödelt um dann zu melden: Upgrade fehlgeschlagen.
Nach weiteren 7 Stunden war das Upgrade dann zurück gedreht und der einzige Lichtblick war das das Win7 danach sogar noch funktioniert hat...
Nee Danke.. ich bin fertig mit Windows :razz:
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super '78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta '65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern '73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 MisterX'83 Utopia'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74
Abzugeben Disc 'Black Molly' '84
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 911
Registriert: 02.03.2019, 13:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon seku-games » 21.11.2019, 12:36

Windows 10 ist eine ausgemachte, aufgezwungene Frechheit. Nur das Machtmonopol von Microsoft macht diesen Mist möglich. Aufgezwungene Funktionen, welche ich nicht brauche. Viele Programme laufen nicht auf Win10!

Windows 10 ist für mich ein großer Rückschritt. Ich werde es leider gezwungenermaßen einsetzen müssen.
Gewerblicher Dienstleister in der Automatenbranche.
Münzprüferprogrammierungen, auch seltene Modelle (Cashflow, Mars, Coin/Money Control). Akzeptor/Dispenser Programierung und Wartung/Reparatur.
seku-games
 
Beiträge: 1765
Registriert: 31.01.2010, 13:12
Wohnort: Speyer

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon GS33 » 21.11.2019, 13:51

Mir ist Windows 7 auch wesentlich sympathischer. Die Darstellung Bei Windows 10 ist ein Krampf.
7000 3774
Benutzeravatar
GS33
 
Beiträge: 14124
Registriert: 17.10.2010, 23:06
Wohnort: Kerpen

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » 21.11.2019, 15:48

Skull hat geschrieben: und wenn ein Update 10x so lange dauert wie eine Neuinstallation muss ich mich wirklich fragen ob die Leute bei Microsoft noch alle Tassen im Schrank haben :mrgreen:


Die haben möglicheweise vor vielen, vielen Jahren bei Höllomat das Programmieren gelernt und sich gefreut, dass sie wenigstens noch bei Microsoft untergekommen sind. :lol: :lol:
Glücksspiel und Liebe haben gemeinsam, daß immer mehr reingesteckt als rausgeholt wird.
Dr. Hannibal Lecter
 
Beiträge: 2532
Registriert: 05.04.2010, 10:05
Wohnort: Aachen

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon 3GroschenMann » 21.11.2019, 17:07

Nene, Win7 bleibt solange, bis für mich wichtige Sachen nicht mehr laufen. Vorher lasse ich mich nicht zwingen zu wechseln. Mit XP habe ich das noch 17 Monate nach Supportende geschafft!
Und warscheinlich quakt das Weibchen wieder vorher rum, weil irgendein Netflixkram oder was vom Gesichtsbuch wieder nicht funzt...
Gruß Florian


Hellomat Mr Truck, Blackcat

Astro, Multi-Multi, Multi-Stern, Multi Excellent, Super Multi II,

Crown Action <- searching for... CPU
3GroschenMann
 
Beiträge: 1923
Registriert: 24.08.2010, 20:43
Wohnort: 24768 Rendsburg

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Udo » 21.11.2019, 18:39

Naja,ich hoffe nicht,das Du mit solchen ungesichteren Rechnern noch Onlinebanking machst.

So, Frage:
Pentium 4 Prozessor kann nur 32 Bit Befehlsstruktur.
Die iso-Datei (Lin.Mint) ist 2 GB gross und passt nicht auf eine CD,
von USB weigert sich das Ding Behaarlich zu booten.
Was also tun?
Meine Idee:
Auf der Festplatte befinden sich mehrere Partionen,als BS sind XP und W7 vorhanden.
Auf eine Leere Partion die iso-Datei Kopieren.
Dann mit einer Live-CD den Rechner hochfahren und die Partionen mit Windows-BS Löschen.
Würde der Rechner dann beim nächsten mal von der iso-Datei booten?
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2290
Registriert: 30.01.2010, 22:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Mac Gyver » 21.11.2019, 19:38

Das Mint auf eine DVD Brennen sofern du einen DVD Brenner intern oder extern hast?

Und nein: Die Iso Datei kann nicht von einer Festplatte booten.

Welches Tool benutzt du um die Iso bootfähig auf einen USB Stick zu bringen?

Habe Linux Mint selbst auf einem Pentium III via USB installiert.

LG Holger
Benutzeravatar
Mac Gyver
 
Beiträge: 153
Registriert: 11.11.2017, 13:52
Wohnort: Hambühren

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Udo » 21.11.2019, 20:33

Leider keinen DVD Benner,das ist ja das Problem.....
Ich Benutze das Tool von Mint.
Ich schau mir das Morgen noch mal an,er bietet mir ja im BIOS an,von USB zu booten.Evtl. hab ich noch irgendwas übersehen.
Der neuste Mitbewohner= Herold(1985)Dunkel und Stumm..........
Und gut 2 Tonnen im Keller......Naja,es sind wohl 2,5 Tonnen mittlerweile.........



Randgruppenbeauftragter
Benutzeravatar
Udo
 
Beiträge: 2290
Registriert: 30.01.2010, 22:54
Wohnort: Affeln-Sauerland

Re: Windows 7...wie geht es weiter?

Beitragvon Mac Gyver » 21.11.2019, 21:09

Empfehlen kann ich das Tool "Rufus".

Das kann mit WinDoof und Linux und mit sonst was umgehen.

Link: Rufus

Nimm die Rufus X.XX Portable Version. Die brauchst du nicht einmal auf dem PC zu installieren.

LG Holger
Benutzeravatar
Mac Gyver
 
Beiträge: 153
Registriert: 11.11.2017, 13:52
Wohnort: Hambühren

Nächste

Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form