Text Size

Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier!

Alles, was nichts mit Automaten zu tun hat. PC-Probleme, Störungen beim Internetanschluss oder fachmännische Gartenschlauchverlängerungen können hier diskutiert werden.

Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier!

Beitragvon MauriceSG » 07.12.2019, 09:58

Guten Morgen zusammen,
Ich bin gerade etwas am basteln, und benötige eine Schaltung mit der ich ein Taster Signal verdoppeln oder am besten sogar einstellbar vervielfältigen kann.

Also einmal Taster Impuls und am ende kommen zwei, drei oder xx viele Impulse im z.B. 1 Sekunden Takt.

Hat jemand eine Idee wie so etwas funktioniert?

Gruß Maurice
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon Theseus » 07.12.2019, 10:39

Ja. Am Computer mit Software kannst du solche Impulssignale einstellen. Ob lang oder kurz oder wieviel Millisekunden du einen Taster drücken musst, bis jener reagiert.

https://www.youtube.com/watch?v=foGHqAtdgGQ
Alle Geräte sollten nur von autorisiertem Fachpersonal instand gesetzt werden. Daher sind die Tips nicht Gegenstand zur Aufforderung zur Selbstreparatur, sondern dienen lediglich als Hilfestellung oder Hinweis!

:netzsp:

Liebe
Grüße
Theseus :xmas:

Mit
besten

Empfehlungen
Benutzeravatar
Theseus
 
Beiträge: 2132
Registriert: 05.07.2016, 01:44
Wohnort: Im Jackpot

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon MauriceSG » 07.12.2019, 10:51

Theseus hat geschrieben:Ja. Am Computer mit Software kannst du solche Impulssignale einstellen. Ob lang oder kurz oder wieviel Millisekunden du einen Taster drücken musst, bis jener reagiert.

https://www.youtube.com/watch?v=foGHqAtdgGQ

Danke für den Tipp, das Ganze sollte allerdings ohne Computer laufen.

Gruß Maurice
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon hab_noch_dm » 07.12.2019, 11:20

Ich habe jetzt zwar keine direkte Lösung für dich,aber es gibt Kreditplatinen, die machen genau das.
Also der MP gibt ein Signal aus auf die Platine, und die gibt dann einstellbare Impulse aus. War in Videokonsolen (Arcarde) drin.
Aber auch Universal verwendbar.
Vielleicht hat ja jemand soetwas rumliegen, oder im Internet schauen.
https://www.google.com/search?client=fi ... ditplatine
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6168
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon hab_noch_dm » 07.12.2019, 11:22

Gerade den Video-Link oben aufgemacht - Arduino wäre auch eine Idee!
Mal danach googeln.
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6168
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon katzel » 07.12.2019, 11:47

Du musst mehr Infos geben was du überhaupt machen möchtest damit man sich da nen Kopp machen kann.
Letztlich arbeitet jede Fernbedienung so wie du das möchtest.
Der Gewinner sucht für jedes Problem eine Lösung, der Verlierer sucht für jedes Problem eine Ausrede.
Benutzeravatar
katzel
 
Beiträge: 11233
Registriert: 14.12.2009, 22:34
Wohnort: Winsen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon Realkojack » 07.12.2019, 12:54

Wird hoffentlich ein Geldvervielfacher: einen Euro rein, zwei-drei-vier Euro raus. :mrgreen:

Edith fand das Video toll. Danke dafür! :hoch
Realkojack
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9520
Registriert: 10.12.2009, 22:57

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon MauriceSG » 07.12.2019, 13:07

Realkojack hat geschrieben:Wird hoffentlich ein Geldvervielfacher: einen Euro rein, zwei-drei-vier Euro raus. :mrgreen:

Edith fand das Video toll. Danke dafür! :hoch


::318::
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Bally - Colosseum / Baba Jaga / Magic Chance
NSM - McWin
ADP - Disc 100 / Queen / Quattro / Golden Noble House / Olymp / Turbo Sunny / Shark / Ghost / Chili / Dublin / Mosquito / TaiFun / Next Generation / Merkur 5000 / 4xTrendy Theke / Asterix & Kleopatra / Sekt oder Selters / Monopoly Tisch
Hellomat - Rondo / Mister'X
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon MauriceSG » 07.12.2019, 13:12

hab_noch_dm hat geschrieben:Ich habe jetzt zwar keine direkte Lösung für dich,aber es gibt Kreditplatinen, die machen genau das.
Also der MP gibt ein Signal aus auf die Platine, und die gibt dann einstellbare Impulse aus. War in Videokonsolen (Arcarde) drin.
Aber auch Universal verwendbar.
Vielleicht hat ja jemand soetwas rumliegen, oder im Internet schauen.
https://www.google.com/search?client=fi ... ditplatine


Sowas habe Ich sogar noch hier liegen!
https://www.automatenmarkt.de/produkte/ ... itplatine/
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Bally - Colosseum / Baba Jaga / Magic Chance
NSM - McWin
ADP - Disc 100 / Queen / Quattro / Golden Noble House / Olymp / Turbo Sunny / Shark / Ghost / Chili / Dublin / Mosquito / TaiFun / Next Generation / Merkur 5000 / 4xTrendy Theke / Asterix & Kleopatra / Sekt oder Selters / Monopoly Tisch
Hellomat - Rondo / Mister'X
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon MauriceSG » 07.12.2019, 13:16

katzel hat geschrieben:Du musst mehr Infos geben was du überhaupt machen möchtest damit man sich da nen Kopp machen kann.
Letztlich arbeitet jede Fernbedienung so wie du das möchtest.

Quasi einen Wechsler aus den Münzeinheiten aus einem rotamint Jackpot.
Bryans - ELEVENSES Bergmann - JubiJubi (weiß)
Bally - Colosseum / Baba Jaga / Magic Chance
NSM - McWin
ADP - Disc 100 / Queen / Quattro / Golden Noble House / Olymp / Turbo Sunny / Shark / Ghost / Chili / Dublin / Mosquito / TaiFun / Next Generation / Merkur 5000 / 4xTrendy Theke / Asterix & Kleopatra / Sekt oder Selters / Monopoly Tisch
Hellomat - Rondo / Mister'X
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon djtoby » 09.12.2019, 10:26

MauriceSG hat geschrieben:Guten Morgen zusammen,
Ich bin gerade etwas am basteln, und benötige eine Schaltung mit der ich ein Taster Signal verdoppeln oder am besten sogar einstellbar vervielfältigen kann.

Also einmal Taster Impuls und am ende kommen zwei, drei oder xx viele Impulse im z.B. 1 Sekunden Takt.

Hat jemand eine Idee wie so etwas funktioniert?

Gruß Maurice


Hallo Maurice,
mir ist da folgendes Relais von Eltako eingefallen:

https://www.eltako.com/fileadmin/downlo ... _dtsch.pdf

Es sollte sich auch für Deinen Anwendungsfall einstellen lassen.

Gruß Toby
Habe: NSM-Löwen roulomint Shooting Star, triomint Black Pyramid, Pyramide, rotamint Joker Power, Joker 7, Super 7, Champion,
Classics: rotamint Turbo No.1, Jolly, triomint Arena, Magic Card, Jacky Plus

Ex: Hellomat Inka, Prince, NSM-Löwen triomint Jacky Jackpot, rotamint Jolly, Take7, triomint MagicCard, Jacky Super, Topspiel, NSM rotamint brillant
Benutzeravatar
djtoby
 
Beiträge: 1458
Registriert: 02.11.2010, 21:13

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon hab_noch_dm » 09.12.2019, 18:25

Du meinst eine Blinkfunktion?
Also das Gerät taktet solange, wie die Steuerspannung (bzw. der Steuerimpuls) anliegt?
Ja, wäre natürlich auch eine Möglichkeit!

Der Nachteil besteht aber darin, daß du keine genau vordefinierten Impulse pro Startimpuls abgeben kannst (nur eben über die Zeit, in der die Steuerspannung anliegt).
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 6168
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon kobayashi » 10.12.2019, 18:21

Wenn du einen Wechsler bauen willst, würde ich auch eher über eine Lösung mit Arduino oder Raspi nachdenken. Wenn die Hardware über I/O Platinen erstmal steht bist du hinterher sehr viel flexibler weil dann alles per Software auf die jeweiligen Bedürfnisse einstellbar ist. Reine Hardwarelösungen sind da in der Regel weniger flexibel.

Auch eine Einbindung eines Touchscreens wie bei den "großen echten" Wechslern wäre realisierbar.

Müsste man sich natürlich mit der Programmierung dieser Mini-Computer beschäftigen, aber gerade hier ist das Netz voll mit Videos. Hier gibt es eine riesige Community.
Merkur Magie Spielescout 2011


Wulff : Trianon, Regent 100, SuperJoker
BallyWulff : Winplay SL, Round Runner, Gloria SL
Löwen : Big Bang
Adp: SonnenDuo, Bahia, Taifun Quick, ShowDown, Impuls
Auf "Halde" :
NSM : Super70
Bergmann : Grand Bonus
Die Antiken : Astoria Supra, Wulff Duplomat
Projekt: Computereinbau in Rotomat Lord
Benutzeravatar
kobayashi
 
Beiträge: 4718
Registriert: 17.09.2010, 13:58
Wohnort: Berlin

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon MauriceSG » 12.04.2020, 10:57

Wollte gerade mal wieder ein wenig basteln, und habe mal meine Bahnhofstoiletten Türöffner Münzeinheit :lol: aus der Ecke geholt!
Habe dann mal 12v Wechselspannung angelegt und nix passier.

Beim genaueren hinsehen fiel mir dann auf das ein Bein an einem IC fehlt.
IMG_20200412_102023.JPG


IMG_20200412_102238.JPG

Schaut fast so aus wie absichtlich entfernt, ::105:: auch wenn man sich den Sockel anschaut die Feder des fehlenden Beinchens schaut unbenutzt aus.
IMG_20200412_102248.JPG


Kenne mich mit der Elektonik Geschichte ja nicht aus, kann es sein(macht es Sinn) das der Hersteller der Münzeinheit dieses Bein bei so einem Bauteil absichtlich entfernt hat?
IMG_20200412_101955.jpg


Hier noch eine gesamt Ansicht der Platine:
IMG_20200412_102359.JPG

Gruß Maurice
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MauriceSG
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.06.2019, 06:03
Wohnort: Solingen

Re: Brauche einmal Hilfe von unseren Elektronik Spezies hier

Beitragvon Skull » 12.04.2020, 11:02

Hmm, einfacher wäre es dann wohl gewesen den Kontakt einfach am Sockel auf der Platine nicht an zu schließen..? Vielleicht ist es eine Option... Bein dran Option A Bein ab Option B ?
Greetz
Chris
NSM Super Bingo'73 Goldene 7 '78 (JD Pimp) Mint Super'78
Wulff Super Joker'70 Rasant'83 (Pimp-Projekt)
Hellomat Quarta'65 Favorit (NL)'71 Las Vegas'72 Stern'73 Stern Super'74 2030 Superluxus'76 Big Seven'77
Pharao'78 Taurus'79 Gold Finger'79 Poker 21'80 Atlantis'81 Utopia'89 Fun Fun'89 Rondo'89
Lager: 1xFavorit '71? (NL Prototyp) Astor '74 Wiking I'76 Rotondo Junior '61
Benutzeravatar
Skull
 
Beiträge: 1350
Registriert: 02.03.2019, 14:17
Wohnort: Würselen bei Aachen

Nächste

Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form