Text Size

Aufruf zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie

Informationen und Diskussionen rund um unser Goldserie Automatenwiki unter https://wiki.goldserie.de/

Aufruf zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie

Beitragvon Esteka » 13.06.2020, 11:29

Die Goldserie hat vor fast 10 Jahren die wissenschaftliche Studie "Jackpot - Erkundungen zur Kultur der Spielhallen" unterstützt. Nach Angaben des daraus entstandenen Buches untersuchte sie als erste ihrer Art die Geldspiel-Kultur in deutschen Spielhallen.

1.jpg

Anhand von teilnehmender Beobachung, Gesprächen und Dokumenten wurde ermittelt, welche soziale Ordnung die Spieler vorfinden und wie sie damit die Kultur der Spielhallen gestalten.

Die Studie war weder positiv noch negativ zum Geldspiel eingestellt, sondern beschrieb das soziale Umfeld.

Hr. Dr. Gerd Möll, Soziologe an der genannten Universität, hat die Goldserie nun angesprochen und bittet um Unterstützung für ein Folgeprojekt. Seinen Aufruf veröffentlichen wir im Folgenden gerne. Wir bitten die User der Goldserie und die Vereinsmitglieder des Goldserie e.V., die selbst ab und zu um echtes Geld spielen, herzlich, sich für ein telefonisches Interview zur Verfügung zu stellen. Es gibt sicherlich für jedermann spannende neue Einblicke in das eigene Hobby. Es ist uns in einem Vorgespräch versichert worden, dass die Ergennisse streng anonym verarbeitet werden und niemals persönlich zugeordnet veröffentlicht werden.

Die Goldserie und die Interviewten erhalten keine Vergütungen. Vielleicht können wir noch vereinbaren, dass die Interviewten das Endergebnis, sofern es wieder in Buchform veröffentlicht wird, erhalten können. Die Studie wird nicht von der Automatenwirtschaft gefördert.


Automatenspieler und Automatenspielerinnen gesucht!

Im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts an der Universität Duisburg/Essen suchen wir Spieler und Spielerinnen, die uns etwas über Ihre Spielerfahrungen in Spielhallen erzählen können. Uns interessiert:

- Wie hat sich das Automatenspiel in den letzten Jahren verändert?
- Wodurch unterscheiden sich verschiedene Spielhallen?
- Wie attraktiv sind Spielhallen im Vergleich zum Online-Angebot?

Zu diesen Fragen möchten wir Telefoninterviews mit interessierten Spielern und Spielerinnen führen. Die Gespräche dauern voraussichtlich zwischen 30 und 45 Minuten. Alle Informationen werden absolut vertraulich behandelt.
Das Projekt wird mit öffentlichen Fördergeldern von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert. Ziel des Projekts ist es, ein realistisches Bild über das aktuelle Automatenspiel zu erhalten.

Bei Interesse an einer Teilnahme am Projekt freuen wir uns auf eine Nachricht an: gerd.moell@kwi-nrw.de.
Anschließend kann eine Terminabsprache getroffen werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27284
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Aufruf zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie

Beitragvon hab_noch_dm » 13.06.2020, 14:47

Ich war schon länger nicht mehr in dem Forum der Geldspielfreunde aktiv.

Wurde der Aufruf / die Bitte dort auch publiziert?
Internette Bastlergrüsse von Uli
Übrigens: Ein Franke arbeitet lieber alleine - damit er sich dabei leise murmelnd darüber beschweren kann, daß ihm niemand hilft...
IchweissschonwarumichkeineSonnenfinsterniskistenmag...
Benutzeravatar
hab_noch_dm
 
Beiträge: 5506
Registriert: 01.02.2010, 13:46
Wohnort: Fürth in Frangn

Re: Aufruf zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie

Beitragvon Esteka » 20.06.2020, 14:17

Vielen Dank für mehrere Anmeldungen. Es werden noch einige weitere Teilnehmer gesucht. Bitte meldet Euch bei der o.g. eMail Adresse an.
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27284
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas

Re: Aufruf zur Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie

Beitragvon Esteka » 27.06.2020, 11:56

Erinnerung!
Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben. (Werner Mitsch)
Benutzeravatar
Esteka
 
Beiträge: 27284
Registriert: 08.12.2009, 20:16
Wohnort: Las Vegas


Zurück zu Goldserie-Wiki

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 12:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form