Text Size

Batteriewechsel Octava

Batteriewechsel Octava

Beitragvon starrace » 23.10.2018, 19:58

Bei meinen Super Magic Octava wird "Uhr Stellen" angezeigt.Die Batterie ist leer. Ich habe folgendes ergoogelt :
"Die beiden Pins in der weißen Buchse musst du dann überbrücken und kannst das Gerät nun einschalten.
Nu ist die Kiste im Werkszustand und du kannst die Uhr stellen und musst die Seriennummer usw neu eingeben."
Meine Frage: Wo ist diese weisse Buchse die man überbrücken muss?
Gutes Zocken noch...
starrace
 
Beiträge: 859
Registriert: 19.02.2010, 21:07

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon news » 24.10.2018, 08:49

Hallo, guten Morgen

Die Buchse sitzt auf der Interface Platine ist mit Master beschriftet.


DSC_0037_1 (1).JPG


ist von einem Wandgerät R3 Version 1.0

grüsse
news
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
news
 
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2010, 16:42

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon wg-automaten » 24.10.2018, 10:38

Am besten gleich den grünen Akku wechseln,die brücke setzen den Schlüssel auf Service stellen und das Gerät starten,danach kommst ins Werksmenü.

Lg Waldi
Benutzeravatar
wg-automaten
 
Beiträge: 422
Registriert: 31.01.2010, 18:24
Wohnort: 59439 Holzwickede

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon starrace » 24.10.2018, 14:27

Hallo vielen Dank für die guten Tipps. :hoch Werde mich Morgen an die Arbeit machen.
starrace
 
Beiträge: 859
Registriert: 19.02.2010, 21:07

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon starrace » 26.10.2018, 15:07

Soweit so gut: Akku gewechselt,Brücke gesetzt er fährt entsprechend hoch. Nur brauch ich offensichtlich den Pincode um ins Menü zu kommen. Weis jemand wie der lautet?
starrace
 
Beiträge: 859
Registriert: 19.02.2010, 21:07

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon Realkojack » 26.10.2018, 15:20

Hm, taucht dieser nicht im Ausdruck auf?
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9433
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon news » 26.10.2018, 16:59

Nee der Pincode taucht da nicht auf,
denn jetzt ist er in den Grundeinstellungen, dort muss einiges neu eingegeben werden. ( und der ganze Quark ist auch in englisch )

So,habe den Werkscode bei meinem "Papiergruscht" gefunden,
hast PN

grüsse
news
Benutzeravatar
news
 
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2010, 16:42

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon starrace » 27.10.2018, 14:47

Hat geklappt,vielen Dank an die antwortenden! :hoch
starrace
 
Beiträge: 859
Registriert: 19.02.2010, 21:07

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon BigRisc » 31.10.2018, 21:43

Moin.
Der Werkscode könnte auch hier stehen. Wäre bestimmt mal hilfreich. ;-)
Mfg Martin
Wh Münzprüfer Programmierung, auch die
"Roten"
Benutzeravatar
BigRisc
 
Beiträge: 1647
Registriert: 31.01.2010, 19:30
Wohnort: Offingen

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon Realkojack » 31.10.2018, 22:19

Auch wahr, Martin. Her damit! Oder ist das ein "Geheimnis"?
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9433
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon michifox » 01.11.2018, 01:10

Der Code ist bei jedem Spielpaket anders.
michifox
 
Beiträge: 926
Registriert: 24.08.2011, 04:40
Wohnort: Koblenz

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon news » 01.11.2018, 11:49

BigRisc hat geschrieben:Moin.
Der Werkscode könnte auch hier stehen. Wäre bestimmt mal hilfreich. ;-)
Mfg Martin



Ah ja die Bazi`s wollen alles wissen :lol:

( Wir waren auch mal Bayrisch nur von 1816-1919, leider :lol: )

Selbstverständlich "Null Proplemo" hier isser:


JVH Super Magic Octava Werkscode: 8286

Ist ja auch hilfreich da viele die sich einen Multigamer von JVH zulegen, früher oder später den depperten Akku tauschen müssen.

grüsse
news
Benutzeravatar
news
 
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2010, 16:42

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon Heiermann » 04.11.2018, 09:37

Hab noch mal ein paar Codes für die anderen Spielepakete.
9741,1537,2468,1678 und 3603.

Welcher Code für welches Paket ?? Einfach ausprobieren

Gruß
André
Meine Automaten:
NSM: Addi-Mint Juwel von 1965; Mint von 1957
Rotamint: Bingo Royal von 1965; Bingo von 1964; Rheingold von 1963
Roulomint: Zero von 1961
West Automaten: Astoria Supra von 1960
Playmont: Twinliner von 1999
Bergmann:roter Crown von 1980; Jubilee von 1981; Juwel von 1983; Super Six von 1967
Bally Wullf ( Amatic ): Multi Game Pub
JVH: Octavia
Benutzeravatar
Heiermann
 
Beiträge: 204
Registriert: 08.12.2009, 10:43
Wohnort: Hamburg

Re: Batteriewechsel Octava

Beitragvon Realkojack » 04.11.2018, 10:20

::318:: :hoch :hoch :hoch
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 (1971)
Geldspielautomaten:
Stella: Grand Hand (1994) - NSM-Löwen: Rotamint Cash Time (1990)
adp: Merkur Universum (1979) -
Bergmann: Golden Stars 10-20 (1970)
Rotomat: Krone (1967); Krone Garant (1967); Super Krone (1968); Monarch (1971); Super 100 (1978)
Benutzeravatar
Realkojack
 
Beiträge: 9433
Registriert: 10.12.2009, 21:57
Wohnort: Herne


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron

Wer ist online?

Insgesamt sind 0 Besucher online: 0 registrierte und 0 unsichtbare (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten Minute)
Der Besucherrekord liegt bei 26 Besuchern, die am 03.02.2011, 11:23 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder



Login Form